You are not logged in.

Search results

Search results 1-11 of 11.

Tuesday, May 28th 2019, 5:41am

Author: Jessy.

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Gestern hat eine Zwergwidder wildfarbig Häsin nochmal 7 Junge gemacht. Eigentlich hab ich ihr gesagt 3 reichen. Wollte nur mal die Vererbung mit meinem eigenen Rammler sehen da sie eigentlich eine ist wo ich hergeben will. Naja, Madame scheint beeindrucken zu wollen und hofft bleiben zu dürfen.

Tuesday, April 16th 2019, 7:59am

Author: Jessy.

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Nachdem es Anfangs bescheiden lief, gibt’s bei den ein oder anderen doch Nachwuchs. 20 Kls schwarz (eine muss die nächsten 1-2 Tage werfen, eine haben wir nochmal zugelassen), 5 kls blau (2 sind noch tragend, eine gedeckt) sowie 10 Zwergwidder wildfarbig. Bei denen hätte ich mir etwas mehr erhofft, aber die haben es so gar nicht auf die Reihe gekriegt. Aber eine sollte nächste Woche werfen und in 3 Wochen nochmal 3. Mal abwarten.

Tuesday, March 19th 2019, 5:39am

Author: Jessy.

Es gibt kein Heu...

Also wer in sowas wie Baywa sein Heu kauft für 3€ für bald das Kilo, ist selbst schuld. Wie man das unterstützen kann ist mir schleierhaft. Bzw egal in was für einem Kleintiermarkt. Das gehört Boykottiert. Zum Bauern gehen. Den Unterstützen und für 10-15 Kilo 3€ bezahlen. Wir haben hier auch so verrückte, die meinen das Heu gehört vergoldet und verlangen 6 oder 10€ für den HD Ballen. Ich bin gerade auf der Suche nach Heu. Hab nach 3h Anzeige schalten theoretisch die Möglichkeit an 200HD Ballen i...

Monday, March 18th 2019, 11:49am

Author: Jessy.

Getreide

Ich füttere gequetscht. Kenne es von den Pferden so, das dann die Nährstoffe besser aufgenommen werden können. Mag vll bei den Hasen anders sein, da sie ja die Körner deutlich verkleinern. Da ich aber den Hafer in größeren Mengen fürs Pferd kaufe, gibt's eben gequetschten. Da wird nicht zweierlei gekauft.

Tuesday, March 12th 2019, 6:41am

Author: Jessy.

Rassezucht unaufhaltsam rückläufig?

Möchte als noch relativ „außenstehende“ auch was zu sagen. Ich glaube man kann keinen Hauptgrund festmachen für Rückgang. Es sind so viele Faktoren vermischt, was ein entgegenwirken sehr schwer macht. Da kommt natürlich der Gesellschaftliche Wandel. Man hält die Kaninchen nicht mehr um Fleisch auf dem Tisch zu haben. Dann sind sie mittlerweile einfach „Haustiere“ für Kinder. Wenn ich da alleine den Mann meiner Mutter anschaue was der für Augen macht wenn wir sagen wir essen unsere „Haustiere“. D...

Friday, March 8th 2019, 7:58am

Author: Jessy.

Hallo aus BaWü

Doch, ne 3 jährige Tochter, ein Pferd, wir fahren mim Traktor auf Schleppertreffen, fahren Motorrad und nebenbei bin ich als Tierfotografin selbstständig Also langweilig gibt’s bei uns nicht. Aber es gab schon Tage, wo wir tatsächlich schon Abends halb 9 schlafen gegangen sind Irgendwann schlaucht es schon Ja, also „Rassehühner“ werden es dann schon. Wahrscheinlich Silberbrakel.

Friday, March 8th 2019, 7:25am

Author: Jessy.

Hallo aus BaWü

Danke Ohhh, wir haben viel vor Aktuell haben wir, lass mich rechnen, 45. Aber wir sind am umbauen. Wir sind ja bei nem anderen Verein mit der Anlage, weil wir etwas Probleme hatten nen neuen Platz zu finden und daher wieder am neu Anfangen sind. Das letzte Jahr hatten wir keine Tiere. Bei den blauen und Widdern haben wir den alten Bestand zurück genommen. Wir sind jetzt dabei nen alten Hühnerabteil umzubauen. Haben erst mal ALLES raus gerissen, augegraben, Split rein, Platten rein und betoniert....

Friday, March 8th 2019, 5:39am

Author: Jessy.

Hallo aus BaWü

Danke Ja, 4 sind schon einiges. Wollten eigentlich nur die blauen und Widder. Aber wies halt so ist Uns hat ein bekannter wo Widder züchtet zu einem mitgenommen der mit den schwarzen aufgehört hat und alle geschlachten hätte. Da es aber an sich schöne Tiere waren, haben wir halt was mitgenommen. Mit den Fbzw war es ja genau so Freu mich wirklich auf das ganze und finde es schade das es doch ein Hobby ist wo so abgenommen hat. Immerhin hat unser Verein durch mich jetzt wieder nen zweiten Züchter....

Friday, March 8th 2019, 5:35am

Author: Jessy.

Es gibt kein Heu...

Ich kann natürlich nicht für alle Regionen sprechen, klar So halt meine Erfahrungen aus BaWü. Komme durch meinen Nebenjob in vielen Reitställen rum, daher bin ich zu dieser Meinung gekommen. Wie ist das mit Silage bei Hasen? Im Pferd will ich das z.b. auf keinen Fall haben. Viel zu viel Energie. Fressen tun sies auch wahnsinnig gerne. Muss man Hasen dann entsprechend weniger füttern wegen der Energie? Oder ist das in der Menge wo die kriegen zu „missachten“?

Thursday, March 7th 2019, 10:01am

Author: Jessy.

Es gibt kein Heu...

Also ich halte das mit dem Heu doch oftmals als künstliches zurück halten. Wenn man sieht was jetzt noch alles aus den Löchern gekrochen kommt um Heu von 2018 zu verkaufen weil es bald niemand mehr nimmt. Natürlich hat der 2. Schnitt gefehlt. Aber alle wo ich kenne und selbst Heu machen sagen, sie haben mit dem ersten Schnitt MEHR gemacht als sonst mit 2. Weil da das Gras 1m hoch stand. Wir holen im Nachbarort vom Bauer regelmäßig unser Heu, der noch genügend hat. Ganz normal für 2,5€ den Kleinb...

Thursday, March 7th 2019, 8:27am

Author: Jessy.

Hallo aus BaWü

Hallo zusammen, ich möchte mich auch mal Vorstellen. Bin jetzt 29 und komme aus dem LK HN. Habe erst seit Dezember mit der Kaninchenzucht zu tun, aber bin mit Feuereifer dabei. Mein Lebensgefährte züchtet seit 40 Jahren. Durch ihn bin ich jetzt auch dazu gekommen und haben aktuell 4 Rassen. Kleinsilber blau und schwarz, sowie Zwergwidder wildfarbig und Farbenzwerge rot. Letztere haben wir von einem befreundeten Züchter übernommen der aufgehört hat.