Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 699.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 16:39

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Separator für die Reinerbigkeitsprüfung

Hallo Peter, schön wäre es wenn Reinerbigkeitsprüfungen selbstverständlich wären. Die Praxis hat mir da bisher was anderes gelehrt. Auch wenn ich noch nicht so viele Jahre wie du auf dem Buckel habe, aber oft wird nach dem Prinzip HV x HV = V verpaart. Allein schon wenn man die Züchter sieht die auf Autstellungen nur nach der Bewertung/ Katalog kaufen ohne das Tier gesehen zu haben. Besonders auf Landes- und Bundesschauen. Hätte mich da bei unserer Landesschau in Paaren köstlich amüsieren können...

Dienstag, 10. Oktober 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Jan1604«

"Keckse"

Zitat von »andi-kaninchen« braucht man schon eine Bäckerei Die Frau im Hause (egal ob Mutti oder Freundin) wird es gefallen. Der man steht am Herd und macht was leckeres für seine liebsten

Montag, 9. Oktober 2017, 16:35

Forenbeitrag von: »Jan1604«

"Keckse"

Zitat von »Lars vom Mars« Es geht um das reine nagen bzw beschäftigung. Hallo Lars, also meiner Meinung nach hat Klemens völlig recht. Wenn es ums Nagen bzw. Beschäftigen geht sind Kekse bestimmt nicht die beste Wahl. Zum einen kann ich mir da vorstellen, dass die Kekse relativ schnell vertilgt werden. Also schon mal nichts mit (langer) Beschäftigung. Zum anderen haben Sie einen relativ hohen Energiegehalt. Somit sind Kekse meiner Meinung nach eher ein Ersatz für Kraftfutter... Aber bestimmt ke...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:48

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Separator für die Reinerbigkeitsprüfung

Hallo Franz, das wäre natürlich der einfachste Weg. Auch wenn mich die Anzeige bei Ebay etwas verwundert. Ein reinrassiger Widder mit Täto als Separator? Habe ich da was verpasst? Kai. Ich will natürlich keine Neuzüchtung. Wozu auch. Ich habe ja eh schon die beste Rasse im besten Farbschlag bei mir im Stall sitzen Meinen edlen Kronen-Träger würden sich wahrscheinlich gar nicht mit solch Stehohren begnügen Aber mal Spaß bei Seite. Mir geht es ja darum, dass der Nachwuchs aus den Testpaarungen mit...

Samstag, 7. Oktober 2017, 08:27

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Separator für die Reinerbigkeitsprüfung

Hallo Anna, danke für die schnelle Antwort. Ob die Elterntiere reinerbig sind (ausgenommen die A-Reihe und Japanaer) sollte ich ja eigentlich schnell daran erkennen wenn nur schwarze JT im Nest liegen? Was ist denn Isabell genetisch? Habe bei Google ein paar Bilder gefunden. Ich muss sagen optisch sieht es für mich wie ein Separator mit leichten Blau aus? Mit der Geschwisterverpaarung ist ein super Idee! Vielen Dank. Normalerweise ergeben sich ja dann folgende 8 optische Kombinationen? Schwarz, ...

Freitag, 6. Oktober 2017, 17:02

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Separator für die Reinerbigkeitsprüfung

Hallo liebe Zuchtfreunde und Zuchtfreundinnen da es leider keine DklW in Separator-Farbig gibt, wollte ich mir selbst welche zur Reinerbigkeitsprüfung Züchten (nicht zur Zucht sonder zur Reinerbigkeitsprüfung- und am Spaß an der Freude ) Hintergrund ist dieser das ich ungern DklW (Hängeohr) und Separator (Stehohr) verpaaren wollte. Auch wenn es sicher etwas Zeit und Arbeit macht, aber ich habe später keine Lust in der F2, F3 (oder gar noch später..) Fehlfarben im Nest zu haben. Daher habe ich mi...

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:52

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Zuchtjahr 2017 - wie läuft's bei Euch?

Hallo Lady Plüsch, ich glaube du hast dich da nicht im Monat vertan sondern im Jahr Zum Thema betrug... Wer betrügen will der tut das. Aber das gehört hier nicht her. Natürlich muss sich Michael an die Daten richten die Ihn der Züchter meldet. Dem einzigen den evtl. etwas auffallen könnte wer der Tätoo-Meister... Aber auch das ist schwierig... Ich werde am Wochenende 2 Häsinnen (endlich aus meiner F1 ) decken lassen. Bin auf das Ergebnis im November gespannt. Hoffentlich gelingt mir (bzw. meinen...

Montag, 2. Oktober 2017, 12:48

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Zuchtjahr 2017 - wie läuft's bei Euch?

Gegen einen Oktoberwurf an sich spricht ja nichts. Aber es handelt sich dabei halt um das Zuchtjahr 2017! Ist aber wirklich das Deckdatum entscheidend? An sich ist doch eher das Wurfdatum für die Tätowierung wichtig?? Am 01.10 gedeckte Häsinnen könnten ja unter Umständen auch am 28-30.10 werfen. Das wäre für mich immer noch Zuchtjahr 2017, da mit "10" (für Oktober) tätowiert werden müsste. Auch wenn es bei den paar Tagen wohl eher Haarspalterei wäre... Aber JT die jetzt gewurfen wurden gehören e...

Montag, 2. Oktober 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Zuchtjahr 2017 - wie läuft's bei Euch?

Im Oktober schon ein Wurf? Der zählt dann eigentlich noch zu 2017

Donnerstag, 21. September 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Jan1604«

RKZ- Spezial: Herstellung von Grassilage

Zum einen hat sie sich sehr schlecht entnehmen lassen, weil man von man dadurch den unteren Teil der Silage angehoben hat (und somit immer mehr gegriffen hat als man wirklich wollte)... Zum anderen kam dadurch leider sehr viel Luft in den unteren Bereich, wodurch mir dann doch ein wenig (nicht viel) verschimmelt war. Hätte ich das Fass schneller verfüttert, wäre bestimmt auch nichts passiert... Aber ich war froh das ich wenigstens 4 Wochen davon füttern konnte, in Anbetracht der Umstände

Donnerstag, 21. September 2017, 16:50

Forenbeitrag von: »Jan1604«

RKZ- Spezial: Herstellung von Grassilage

Hallo Jürgen, ich kann dir nur den Rat geben den 40-50cm hohen Klee zu zerkleinern (z.b. mit Rasenmäher etc.). Bei meinen ersten Versuch habe ich den Schnitt auch ganz gelassen. D.h. ca. 30cm lang... War eigentlich auch alles super, bis zu dem Zeitpunkt als ich die Silage entnehmen wollte...

Sonntag, 10. September 2017, 13:05

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Deutscher Riese und Roter Neuseeländer... ein paar Fragen :)

Hallo Kerstin, weißt du wie hoch das Gewicht vor dem Schlachten war (Lebendgewicht)? Aber 1,8KG Schlachtgewicht für 4Monate klingt super

Mittwoch, 6. September 2017, 05:17

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Reduzierung der Pellets

Zitat von »ClaudiaD« sondern mische selber und da kommt ein Anteil getrockneter Luzerne dazu. Hallo Claudia, mischt du die Luzerne direkt unter deiner Futtermischung dazu? Oder reichst du die Luzerne separat zur Futtermischung? Ich wollte auch schon mal Luzerne in meine Mischung mit untermischen. Habe jedoch bedenken bzgl. des Öls was ich mit verwende. Desweiteren müsste ich mir noch überlegen wie ich die Luzerne dann so "klein" bekomme damit man es auch gut untermischen kann. Daher reiche ich ...

Samstag, 26. August 2017, 14:02

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Bundesschau und RHD-2

Hallo Franz, danke für den Link. Besonders folgende Textstelle kann ich nur bestätigen! Zitat Quelle: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…636037-132-6392 Auf Messen und bei den Aussendienstmitarbeitern die die TÄ besuchen wird es aber jetzt so verkauft, als sei der Impfstoff gleichwertig mit Eravac ( RHD2 ) und Filavac ( RHD1 und 2). Die Tierärzte werden das wohl glauben und da sie den Impfstoff gegen RHD1 kennen Hallo Widderzwerg, das schreiben von IDT ist ja schön und gut. Aber hast du ma...

Donnerstag, 17. August 2017, 17:26

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Bundesschau und RHD-2

Hallo Widderzwerg, wo hat denn hier jemand geschrieben das ein Preisrichter mit RHD2 im Stall noch bewerten geht? (Auch wenn ich denke deine Anspielung zu verstehen...) Wenn es wirklich so wäre... würe ich es selbst auch nicht befürworten, aber man kann natürlich auch vorkehrungen Treffen. Neue Sachen anziehen, Hände desinfizieren etc. Also auch ein PR mit RHD2 könnte mit spezieller Vorsicht noch bewerten ohne das etwas passiert- aber das ist nur meine bescheidene Meinung Die Grünfütterung ist e...

Montag, 14. August 2017, 19:02

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Bundesschau und RHD-2

Hallo Kai, bisher haben alle (mit denen ich mich unterhalten habe) mit Cunivak geimpft. Wie empfohlen mit Boost nach 3 Wochen. (Vereinzelnt haben manche aus Kostengründen auch nur einmal geimpft) Ein Züchterfreund hatte sich sogar extra Urlaub genommen damit er auf den Tag genau nach 3 Wochen nocheinmal Boosten konnte. Leider ohne Erfolg. Ich habe hier bisher noch keinen Züchter getroffen bzw. Unterhalten der Filavac geimpft hat. Unsere TA`s haben den Impfstoff in unserer Region als RHD2 Impfsto...

Montag, 14. August 2017, 17:45

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Wie kommt soetwas zustande?

Hallo Heike, mir erstellt sich gerade die Frage was du mit deinen Beitrag aussagen wolltest? Außer das die Kaninchenzucht wegen dem Maxfaktor am ende ist... Wenn du Begriffe wie Cross Breeding verwendest, sollte man ja davon ausgehen das du auch ein wenig Ahnung von Vererbung hast...? Aber warum sollten rezessive Anlagen (wie es der Maxfaktor anscheinend ist) nicht auch bei Kreuzungen auftreten? Es könnten ja beide "Elternteile" Träger sein- auch ganz ohne Inzucht. Somit könnte es in der Nachzuc...

Montag, 14. August 2017, 17:19

Forenbeitrag von: »Jan1604«

111 Jahre

Hallo Falko, sehr schöne Bilder und eine wirklich schöne Homepage Besonders die Zeitungsartikel finde ich klasse! Ich hoffe ihr hattet alle viel Spaß auf eurer Jubiläumsfeier. Beste Grüße Jan

Montag, 14. August 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »Jan1604«

Bundesschau und RHD-2

Man kann sicher etwas tun gegen RHD und Co. Das streitet hier sicher keiner ab! Aber was bringen die Fragen? Kai war ja so freundlich und hat diese beantwortet. Aber bekommen wir jetzt deswegen RHD, RHD2 in den Griff oder unter Kontrolle? Die Aussagen von Siegfried kann ich so nicht bestätigen. Hier in der Region füttern fast alle bzw. die überwiegendende Mehrheit Pelltes und Heu (+Grünes aus dem Garten). Trotzdem bekommen Sie auch (und das ist bisher hier die Mehrheit) RHD in die Ställe. Im Geg...