Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 69.

Montag, 9. Oktober 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Fahrt nach Leipzig am Samstag?

Hallo zusammen, wollte mal nachfragen, ob jemand aus dem süddeutschen Raum (Ecke Bodensee/Allgäu) zur BS nach Leipzig fährt und noch 2 Mitfahrer mitnehmen könnte. Oder gibt es einen Verein oder Kreis, der einen Bus dorthin fix geplant hat und der SICHER fährt? Sollten dann natürlich vor 7 Uhr dort sein und Tiermitnahme (Rückfahrt / 3 mittlere Kaninchen/ Einkaufszeug) sollte ebenfalls möglich sein. Wenn irgendjemand was weiß was in Frage käme würde ich mich sehr freuen Bescheid zu bekommen. Als A...

Dienstag, 26. September 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Tierseuchenkasse

Hätte nichts dagegen, wenn dann auch im Seuchenfall es zu (Teil)-Entschädigungen kommen würde. Und da liegt einer der Knackpunkte. So ist zum Beispiel RHD noch nicht als Seuche deklariert. Aber grundsätzlich ja. Denn so muss ich ja jedes Jahr eh schon die Tierzahlen von Hühnern und Enten, Anzahl meiner Bienenvölker an das Landratsamt und auch (indirekt) an die Tierseuchenkasse melden. Natürlich auch die entsprechenden Beiträge abführen. Außerdem wurde mir auch als Nichtlandwirt eine Betriebsnumm...

Samstag, 16. September 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Ausstellungskosten und Preise

Hallo Kleinwidder und Co. gebe Euch ja recht, dass die Ausstellungskosten langsam extrem hoch sind und auch ich kann diese ab nächstes Jahr wohl nicht länger finanzieren. Bei so einer Rechnung wie oben angeführt solltet Ihr auch noch viele andere Dinge hinzufügen wie z. B. Pacht für Wiese, Rechnungen für Strom, Wasser, Baustoffe für Ställe, Fahrtkosten, Eintrittsgelder, Zeitaufwendungen für Füttern und Misten nach Mindestgehalt, Steuern ... Nein nicht ganz ernst gemeint, aber all diese Dinge kön...

Mittwoch, 23. August 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Bundesschau und RHD-2

Hallo Christian, es ist für mich ganz einfach erklärbar, warum das (noch) nicht drin steht explizit mit RHD 2. Die Planungen für die Bundesschau begannen ja nicht erst vor 1 Jahr, sondern schon viel länger. Auch bei der Erstellung und Bekanntgabe der endgültigen Ausstellungsbestimmung gab es noch keinen Beschluss, dass RHD 1 und 2 geimpft werden MUSS. Somit ist die bisherige allgemeine Formulierung maßgebend. Jetzt nachträglich eine RHD 2 Impfung zu verlangen funktioniert einfach nicht mehr. Mei...

Montag, 21. August 2017, 11:36

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Verfügbarkeit Filavac

Hallo zusammen, habe jetzt am Wochenende von meinem Tierarzt meinen Impftermin bekommen. Ist jetzt am 15. September. Impfstoff ist Anfang letzter Woche bei ihm eingetroffen. Bestelltermin war letzte Juniwoche. Hatte 400 Dosen bestellt und 2 Wochen später nochmals 200 Dosen dazu. Die 200 weiteren waren scheinbar schwer zu bekommen. Hat aber letztlich doch noch zusammen geklappt. Bei mir werden 100 verimpft. Noch kurz zum Preis. 50er Dosen 172,15 Euro + MwSt = 204,86 Euro. 204,86 Euro : 50 = 4,10 ...

Montag, 31. Juli 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

KANINCHEN starb nach Tätowieren

Die Idee für die Tätowierkisten ist ja aus Arbeitsgründen für Tätowierer schon gut. Plexiglas? Egal ob Multiplexplatte oder anderes Holz. Die Stärke der Platte ist zu dünn und wirkt "messerartig". Wenn schon müsste das Haltteil m.M.n. mindestens 10 mm stark sein. Aber nun das große ABER. Gerade weil das Tier am Hals/Nacken wie "festgeschraubt" ist und versucht sich nach hinten wegzuziehen (egal was für Halter / Stopper / Füllungen hinter/unter dem Kaninchen sind) kommt es zu Wirbelverletzungen. ...

Sonntag, 30. Juli 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

KANINCHEN starb nach Tätowieren

Tätowieren ist immer ein großer Stressfaktor. Das mit den 25 Grad finde ich eine gute "Marke" ab wo nicht mehr tätowiert werden sollte. Noch dazu, wenn man die Tiere verpacken und zum Tätowierer fahren muss (teils in meinem Fall 75 km) Es gibt ja auch noch Regentage etc. Noch dazu: Es werden sehr oft Tiere nicht in den ersten 6 bis 8 Wochen tätowiert. Es soll ja auch verbreitet sein erst die letzten Monate vor den Ausstellungen zu tätowieren. Es gibt leider viel zu viel "Opfer" beim Tätowieren. ...

Freitag, 30. Juni 2017, 21:24

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Fachbericht: RHD & RHDV-2 - Informationen zur Krankheit

Habe am vergangenen Mittwoch direkt bei Ecuphar wegen dem aktuellen Preis angefragt. Preis (leider tatsächlich deutlich teurer als letztes Jahr) und Verfügbarkeit / Lieferbarkeit schnell bestätigt. Habe dann versucht direkt in Frankreich bei Filavac ebenfalls Preis und Liefermöglichkeit zu erfahren. Ebenfalls promte und schnelle ausführlichste Antwort (auf französisch). Leider nicht positiv für mich. Lieferung nur über Greifswald, da der Impfstoff mittlerweile die deutsche / europ. Zulassung erh...

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Preiserhöhung von Verkaufstiere wegen RHD2 Impfe

Hallo Florian, dann weisst Du ja was NaCl mit gelblichem Farbstoff ist. Die Vaccine lassen wir der Einfachheit einfach weg. Oder wie jetzt? Florian, von jemanden, der wie Du im medizinischen Bereich arbeitet, hätte ich so eine Einstellung nicht erwartet. Sorry!

Mittwoch, 31. Mai 2017, 08:37

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Heu ablagern????

Hallo zusammen, grundsätzlich muss das frischeingebrachte Heu noch "nachreifen" und durch Wärmenentwicklung im Stock bzw. Ballen noch weiter Feuchtigkeit ausschwitzen. Dieser Prozess dauert so 6 bis 8 Wochen. Mit ca. 3 Monaten kann man sicher sein, dass alles passt. Wenn man das Heu (Restheu von der Wiese) noch einsammelt und locker lagert spricht nichts dagegen, dass man es sofort (1 bis 2 Tage) noch verfüttert, da der Nachreifungsprozess noch nicht begonnen hat. Danach aber niemals mehr nehmen...

Montag, 29. Mai 2017, 12:03

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Preiserhöhung von Verkaufstiere wegen RHD2 Impfe

Hallo zusammen, warum soll es so schwer sein an den Impfstoff zu kommen? Es kann ihn doch jeder (über seinen Tierarzt!!) bei der Fa. Filavie in Greifswald bestellen. Oder ist da was an mir vorüber gegangen? Allerdings habe ich keine aktuelle Preisliste vorrätig was nun eine 50er-Dosis kostet. Kleinere Dosen sind meines Wissens auch dieses Jahr nicht geplant. Aber Impfen auf alle Fälle gegen beide Varianten des RJD gegen die wir was tun können!

Montag, 15. Mai 2017, 10:52

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Landesschau Baden mit Beteiligungsmöglichkeit Württemberg-Hohenzollern

Hallo zusammen, ja es stimmt. Züchter mit dem Täto Z können ebenso auf der Landesschau im Januar 2018 in Offenburg ausstellen. Der genaue Modus mit Regelung Titelvergaben etc wurde auf der Landesversammlung beschlossen. Der Schriftsatz liegt mit persönlich noch nicht vor. Denke aber es dürfte kein Problem sein diesen direkt von Jörg Hess zu bekommen. Freue mich schon darauf und habe vor auszustellen mit einem Z Täto in Baden!!

Dienstag, 7. Februar 2017, 07:13

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Rhd bzw. Rhd2 Warnmeldung

Zitat von »Werntal-Zwerge« Hallo Olaf, für alle denen 2016 eine Ausnahmegenehmigung erteilt wurde, ist das Impfen mit Filavac kein Problem. Die Genehmigung gilt meistens 2 Jahre. Neue Anträge werden aus besagten Grund nicht mehr erteilt. Viele Grüße Guten Morgen Siegfried, meinen Informationen nach war /ist die Sondergenehmigung an die Chargenprüfnummer und dessen Prüfprotokoll gebunden. Ich gehe mal davon aus, dass von der der letztjährigen Charge des Impfstoffes nichts mehr da ist. Somit kann...

Freitag, 9. Dezember 2016, 08:05

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Meldezahlen Landesschau Baden

Hallo zusammen, suche schon länger nach den Meldezahlen für Offenburg. Habe dazu aber leider noch nichts gefunden. Am besten wären die Meldestatistiken und die Gesamtzahl. Würde gerne wissen, welche Rassen und wieviel dort davon vertreten sind (ZwW siam-gelb, Fbz hav). Hat jemand schon Infos dazu. Vielleicht erscheinen die auch bald auf der Homepage LV Baden. Schon mal herzlichen Dank!

Montag, 28. November 2016, 18:58

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Rhd bzw. Rhd2 Warnmeldung

Nur eine kurze Info zum Impfpreis bei mir. Haben mit ein paar anderen Züchtern hier im näheren Umkreis (und auch ein paar Haltern, welche Tiere von mir hatten) insgesamt 300 Tiere geimpft. Machte 6 Impfdosen à 50 Portionen. Haben das sogar nicht im Ausland sondern über Tochterfirma in Deutschland bestellt der Einfachheit halber (Filavac 1 + 2). Kosten dann pro Tier 3,00 Euro. Der Tierarzt hatte dann eben leider nur noch 50 Cent pro Tier an Gewinn. Allerdings hatte er nur 2 oder 3 Stationen zum a...

Montag, 24. Oktober 2016, 19:57

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Kotwannen 70x65 cm?

Hallo Bernd, auch Dir danke für den Tipp mit Sikaflex 221. Das wäre besser gewesen, als das was ich bei Norma gefunden hatte. Eine Paste ebenfalls dauerelastisch mit kunststofffaserverstätkt und sogar unter Wasser abdichtend. Leider war diese nicht lebensmittelecht und riecht ziemlich "ätzend". War ein Test an 2 Wannen. Sind dicht uns gut dicht. Jetzt nach knapp einer Woche verflüchtigt sich der Geruch langsam. Werde aber Sikaflex 221 in Erinnerung behalten und auf Merkzettel schreiben. Danke un...

Montag, 24. Oktober 2016, 19:51

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Kotwannen 70x65 cm?

Hallo Johann, danke für Deine "Leistenvariante". Habe ich auch schon gelegentlich angewandt und tut es gut als langfristige Zwischenlösung. Genagt haben meine Tiere daran aber kaum. Die bevorzugen meine Fichten-/Tannenbretter, die als erhöhte Liegebretter dienen. Schmecken besser! Und danke für die netten Züchterwünsche.

Freitag, 21. Oktober 2016, 19:00

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Kotwannen 70x65 cm?

Danke Franz, mache es so ähnlich, wenn es dann soweit ist. Werde wohl aber einfach ringsum (3seitig) die hohen 10cm und guten Urinleisten installieren. Dann hat es sich auch erledigt und auch die Wände sind dann auch bei "Schweinchen" sauberer zu halten. Danke Euch allen!

Freitag, 21. Oktober 2016, 09:49

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Hat sich erledigt!!

Habe die Maße der alten gerade noch einmal nachgemessen und festgestellt, dass diese ein Sondermaß haben: 71 x 73 cm. Also voll daneben!!! Wer baut so was. Hatte einfach den Angaben des Vorbesitzers vertraut und nicht noch einmal explizit nachgemessen. Tut mir leid für Euren Aufwand und trotzdem Danke!. Wieder was dazu gelernt. Einfach Ställe am besten neu bauen. Mal sehen, ob ich mit der Notlösung weiter arbeite. Bye und

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19:23

Forenbeitrag von: »lapinquebec«

Kotwannen 70x65 cm?

Hallo zusammen, bin vor kurzem günstig an gebrauchte Ställe (6) gekommen mit dem Kotwannenmaß 70x65cm. Leider habe ich jetzt festgestellt, dass die Wannen (von Kiedaisch) schon etliche Risse / Löcher haben. Habe versucht diese mit Spezialpaste zu reparieren. Ist aber keine "gesunde" langfristige Lösung. Habe dann gesucht und unter Kiedaisch nichts mehr im Netz gefunden. Wohl existiert diese Firma nicht mehr?! Kennt jemand noch einen Hersteller, der 70x65 hat (möglichst 15cm hohe Wannen)? Könnte ...