Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:54

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo Franz, danke für den link. Aber wie gesagt, das wäre ja auch wieder nur Liebhaberei, die einen Platz im Stall bräuchte. Mal abgesehen davon, dass ich erstmal einen Haufen Nachwuchs aufziehen müsste, um an mein Zuchtziel zu gelangen. Gruß Claudia

Heute, 09:21

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo Peter, ich habe schon aus reiner Liebhaberei und für schön/interessant/spannend Königsmäntel im Stall, siehe Bild im Avatar. Ich gebe Dir recht, ein Widder japf. mit Rexfell wäre rein züchterisch ein Anreiz. Aber dann hätte ich noch eine Liebhaberei im Stall und die Japaner-Rexe müssen auch irgendwo hin. Das geben meine Platzverhältnisse leider einfach nicht her. Ich glaube aber auch, ein japf. Zwergwidder ist nicht einfach zu bekommen?! Die gibt es doch schon? Fällt aber sicher unter die ...

Heute, 07:33

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Garten zum verfüttern!

Hallo Angela, hier vielleicht noch ein paar Ideen: Rosenschnitt mögen Kaninchen auch sehr gerne. Ich habe am Wochenende einer Rose Einhalt gebieten müssen, die schieben jetzt teilweise schon wieder Knospen. Das geht alles an die Kaninchen. Das mit den Keimlingen ist eine gute Idee. Ich hatte noch Rucola-Samen da, das habe ich zum Teil auch den Kaninchen verfüttert. Und da geht ja doch so einiges. Gruß Claudia

Heute, 05:58

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo Franz, Zitat von »Franz« Farbenzwerge gibt es in grün. Du meinst die mit der roten Zipfelmütze, oder? Farbenzwerge kämen mir nicht in den Stall. Da ist doch nix dran. Da müsste ich ja Schaschlikspieße von machen.

Gestern, 17:39

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Garten zum verfüttern!

Zitat von »leotrulla« Du Schwadlappen, ich bin gebürtiger Bonner und Du lebst ja wohl näher an der Maas als am Rhein, Du Vollprinte! Und das in dritter Generation, bitteschön!

Gestern, 17:38

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Zitat von »MichaelM« Herrje, Claudia. Du bist aber ganz schön verwöhnt.... Jepp, verwendte Put, ich. Zitat von »MichaelM« Ich könnte dir die Zwergwidder in havanna-weiss empfehlen. Schön in Schokoladenfarben.... Na, Appetit bekommen??? Naja, zum Fressen gern habe ich sie alle. Nein, ich mag ja meine Japaner-Rexe, weil keines aussieht wie das Andere und das Rexfell hat es mir angetan. Das anzufassen ist einfach ein Traum. Ich mag es aber generell am liebsten, wenn alles bunt ist und der Wurf ein...

Gestern, 17:16

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Garten zum verfüttern!

Zitat von »leotrulla« Passens opp, Leevsche, bei uns sinn dat "Pänz"! Und da wo Martin Schulz herkommt und Printen gebacken werden, ist nicght wirklich Rheinland. Ich hatte von Dir, als zugewandertem Pseudorheinländer auch nicht erwartet, dass Regionalitäten berücksichtigt werden! Zitat von »leotrulla« Und jetzt ernsthaft und für Angela, wie wäre es, wenn Du jeden zweiten Tag zum "Heutag" erklärst und Deine Mädels auf diese Weise in Zuchtform bringst? Das war mein Vorschlag, stell Dich gefällig...

Gestern, 16:57

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Garten zum verfüttern!

Zitat von »leotrulla« ...das ist nun wirklich nicht Dein Thema, also ehrlich. Ach, täte mir auch gut, würde mir Jemand mein Futter rationieren. Allerdings möchte ich dann nicht in der Haut von Jemand stecken! Zitat von »leotrulla« Das macht keinen Sinn, Cuniculi sind Pflanzenfresser. Von Rheinländer zu Rheinländer mit Migrationshintergrund: mit Puten sind gemeinhin Kinder gemeint. Leicht kopfschüttelnd Claudia

Gestern, 16:48

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo, Zitat von »PeterW« Ich hatte alle Widdergrößen incl. MW in der Zucht, da gab es im Verhältnis kaum Unterschiede, sie haben alle sehr viel gefressen im Verhältnis zur Fleischausbeute. Ich sag ja, Mülleimer! Zitat von »PeterW« ich habe immer noch Zwergwidder, nicht wegen der Schlachtausbeutte sondern weil mir Widder schlicht ungemein gefallen Meine Rede. Leider gibt es sie nicht in Farbe und Fell, wie ich sie gerne hätte, sonst hätte ich auch noch welche. Gruß Claudia

Gestern, 16:44

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Garten zum verfüttern!

Hallo Angela, bei den Damen, die etwas zur Fülle neigen, setze ich gerne zwischendurch mal das Getreide ganz ab. Es gibt dann auch schon mal an dem einen oder anderen Tag nur Heu und ansonsten die eine oder andere Möhre oder anderes Gemüse. Bei Möhren streikt meine Gesellschaft, wenn es die zu oft gibt. Verwendte Puten! Gruß Claudia

Samstag, 20. Januar 2018, 15:26

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Zitat von »leotrulla« Vielleicht hättest Du die Futtermengen doch einmal abwiegen sollen, damit die armen Tiere auch mal satt werden? Du meinst, dann hätte mein Mann die Deutsche Widderhäsin nicht mal am Daumennagel aus dem Stall ziehen müssen?! Zitat von »leotrulla« Ernsthaft, wenn das bei Widdern im Allgemeinen so wäre, dann ist dass doch schon mal eine gute Eigenschaft im Hinblick auf Schlachtkaninchen. Die Frage ist halt im Weiteren, was machen die Tiere aus diesen Futtermengen,- nur Dung, ...

Freitag, 19. Januar 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Zitat von »leotrulla« Zitat von »ClaudiaD« Ich mag Widder, ob groß, klein oder mittel. Aber eines muss man schon sagen: da muss mal irgendwer Mülleimer eingekreuzt haben. .....hm, wie meinst Du das? Widder sind schlicht und ergreifend verfressen. Zumindest die, die ich bisher kennenlernen durfte. Meine Kleinwidder haben nicht gefressen, sondern inhaliert. Gruß Claudia

Freitag, 19. Januar 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo Peter, Zitat von »PeterW« Eines muß man aber auch sagen und individuell je nach Rasse austesten: Die Futterbedarfe meiner Zwerge sind fast identisch mit denen der KlS - letztere fressen nur deutlich mehr frischgrün-, Kleinwidder dagegen war der Bedarf exakt doppelt so hoch wie bei KLS. Ich mag Widder, ob groß, klein oder mittel. Aber eines muss man schon sagen: da muss mal irgendwer Mülleimer eingekreuzt haben. Ich habe mittlerweile nur noch Japanerrexe bzw. Mixe in meinen Ställen sitzen. ...

Freitag, 19. Januar 2018, 08:29

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Mein lieber Franz, Zitat von »Franz« Hallo Claudia Ich hab's mal berichtigt. Ich denke, wir werden in der Hölle zusammen mal einen heißen Grog trinken. Mir wäre Cocktail zwar lieber, aber die haben das da mit der Kühlung noch nicht so raus. Gruß Claudia

Donnerstag, 18. Januar 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo Peter, OK, das mit dem Futterverbrauch in punkto Wirtschaftlichkeit sehe ich ein. Ich hatte mir da einige Jahre auch einmal einige Notizen gemacht. Allerdings hatte ich da den Gesamt-Verbrauch auf X Monate beobachtet. Wenn ich blutigen Anfängern eine Futterempfehlung gegeben habe, habe ich meine Augenmaßmenge in einem Joghurtbecher o.ä. abgemessen und angegeben. Zitat von »PeterW« Und es gibt auch Menschen, die "mit der Hand" wirklich nichts anfangen können... Ja, Du hast recht, manchen Me...

Donnerstag, 18. Januar 2018, 08:19

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Guten Morgen, jetzt muss ich doch mal ganz neugierig fragen: Wiegt Ihr tatsächlich das Futter ab, das in die Näpfe kommt? Ich füttere immer pi mal Daumen bzw. schaue, wie viel das so im Napf ausmacht. Ich wiege die Tiere auch so gut wie nicht bzw. erst so 2-3 Monate vor einer Schau, wenn ich denn überhaupt Tiere ausstellen will. Ansonsten reicht mir da meine Hand, die nachfühlt. Dann wird, je nachdem, mehr gefüttert oder rationiert. Was die Fütterungsempfehlung des Herstellers angeht, kann ich d...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

keine PN mehr möglich

Hallo Peter, mit einem kleinen "Trick" geht es. Indem du nicht auf antworten klickst, sondern im Profil deines Gesprächpartners auf den Briefumschlag. So kann man zwar keinen Bezug auf die ursprüngliche Nachricht nehmen, aber wenn es nicht zu viel Text war, geht das. Oder vorher die Nachricht kopieren (Strg + C) und dann in die Antwort einfügen. Ein bisschen umständlich, komfortabel ist anders, aber es geht. Gruß Claudia

Dienstag, 16. Januar 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Zwerg Rex Marder braun

Guten Morgen, es gab mal eine sehr informative Seite von Thomas Seidewitz. Er hat zwar immer noch eine HP, hat aber offensichtlich die Theorie der besten Verpaarung und deren Ergebnisse entfernt. Ich fand das damals sehr hilf- und aufschlussreich. Aber evtl. kann man da auch einmal nachfragen. Ich hatte für meine Marderrexe braun damals zwei Typhäsinnen und einen Rammler in dunkelmarder. Gruß Claudia

Dienstag, 16. Januar 2018, 07:53

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Hallo aus Schwaben

Hallo Sabine, Herzlich Willkommen hier und einen schönen Gruß aus dem Rheinland. Gruß Claudia

Dienstag, 16. Januar 2018, 07:42

Forenbeitrag von: »ClaudiaD«

Nasses Stroh bei Rosthaltung

Guten Morgen Sabine, ich füttere auf der Seite mit Rost. Der Napf steht auf dem Brett, das vor dem Rost angebracht ist. Ich hatte bei meinen Angora damals festgestellt, dass sie im Sommer gerne auf dem Rost liegen, ansonsten aber durchaus auch tierabhängig. Da haben manche einfach eigene Vorlieben. Gruß Claudia