Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 341.

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:42

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Die Rasse des Jahres 2018: englische Schecken schwarz-weiß

Zitat von »leotrulla« Doch wenn ein Nichtzüchter durch den Wettbewerb überthaupt erst auf Kaninchen und dann noch auf eine bestimmte Rasse aufmerksam gemacht wird, ist das ein Effekt, den ich nicht so einfach von der Hand weisen wollte. Ermäßigte Meldegebühren, bewirken m.M.n. keine neuen Züchter. Neue Züchter gewinnen wir, wenn wir Mitmenschen das Halten von Kaninchen schmackhaft machen und aus Haltern Züchter werden. Der Wettbewerb verdient schlichtweg mehr Aufmerksamkeit. Mehr und gezieltere...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Die Rasse des Jahres 2018: englische Schecken schwarz-weiß

Zitat von »Kleinwidder« Bild im Anhang (Beispiel In welchem Anhang??

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Die Rasse des Jahres 2018: englische Schecken schwarz-weiß

Hallo, Zitat von »Kleinwidder« Es ist nirgends zu erfahren wie viele Personen den ZDRK in Wirklichkeit angehören und deshalb wird eine Schätzung abgegeben von ca. 75.000 und da sind auch alle aktiven und passiven Mitglieder enthalten. In diesen 75.000 Mitglieder sind in etwa 30.000 aktive Züchter vertreten. Auf der Homepage des ZDRK (www.zdrk.de) steht auf der Startseite folgendes: "Der ZDRK vertritt über 120.000 Mitglieder und ist die weltweit größte Dachorganisation für Kaninchenzüchter". Desh...

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Die Rasse des Jahres 2018: englische Schecken schwarz-weiß

Hallo, es wurden 1.427 Stimmen abgegeben. Und es gibt über 120000 im ZDRK organisierte Züchter..... Kann man da von einer guten Beteiligung sprechen??? Ich denke wohl eher nicht.... Auch fand ich, dass hierfür zu wenig Werbung gemacht wurde. Gruß Michael

Dienstag, 20. Februar 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Video zum Auftakt der Bundesrammlerschau

Hallo, es soll also jede Woche ein Video davon geben. Also noch ca. 50 Stück. Da bin ich sehr gespannt. Das "Auftaktvideo" würde ich als gelungen einstufen. Zum Logo für die BRS: Es wirkt auf mich eher einfallslos und langweilig. Ist aber nur meine persönliche Meinung dazu. Gruß Michael

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Gerberei gesucht

Das mit der pN hat sich erledigt. Habe deine mail gelesen, die du mir heute geschickt hast.

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Gerberei gesucht

Hallo Manne, ich kenne mich da nicht wirklich mit aus, habe aber mal in den Ausgaben der Kaninchenzeitung von 2014 gestöbert und da folgendes gefunden: ROHFELL ANKAUF Hofstetter Pelz & Design GmbH &Co.KG www. pelzdesign-hofstetter.de Der Andere Wäre: Erhard Gliem aus 65629 Niederneisen www. Gliem-Felle.de Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Ob diese beiden "gut" sind, weiß ich nicht. Gruß Michael P.S: Ich hatte dir vor ein paar Tagen eine pN geschrieben. Hast du sie bekommen???

Dienstag, 6. Februar 2018, 22:54

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Zitat von »Klemens« Nachdem in den AAB nichts dazu steht, Unfassbar!!! Schlimm genug!

Dienstag, 6. Februar 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Zitat von »zwergloh« Jetzt wird ein Züchter bestraft, der eigentlich gar nichts getan hat. Sondern der Zuchtkollege, der einfach mal das Tier raus nimmt und anschaut und danach den Käfig nicht richtig zu macht. Das Öffnen der Käfige ist auf Ausstellungen strengstens verboten! Weder der "Zuchtkollege" noch jeglicher Besucher hat mit seinen Händen etwas im Käfig zu suchen. Und auch dann nicht, wenn ein Tier auf einer Ausstellung zum Verkauf steht. Ich weiß, die Meisten halten sich nicht daran. Ab...

Montag, 5. Februar 2018, 10:32

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Hallo Manne, bevor du jemanden dafür "zur Rechenschaft" ziehen willst, der tragende Häsinen ausgestellt hat, muss erstmal geklärt werden, was darüber in den Ausstellungsbestimmungen für die betreffende Schau steht. Wenn da etwas drin steht, dass tragende Häsinen nicht ausgestellt werden dürfen, kannst du es versuchen. Aber in den meisten Ausstellungsbestimmungen wirst du darüber wohl nichts finden. Auch ist es wohl nur schwer nachzuweisen, ob die Häsin wirklich tragend ist, wenn sie ausgestellt ...

Montag, 29. Januar 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Zuchtjahr 2018 - wie läuft's bei Euch

Hallo Jan, beziehen sich deine Würfe auf die Zwergwidder, oder die Blauen Wiener? Für Zwergwidder wäre das natürlich ein super, großer Wurf. Gruß Michael

Montag, 29. Januar 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Wo ist der Verband bei den Impfpreisen?

Zitat von »Feuerteufelchen« Wie ich im Frühjar im Verein vorgeschlagen habe mit Filavac zu Impfen habe ich auch nur veständnislose Blicke geärntet und zu hören bekommen der wäre doch viel zu teuer... Nachdem dann im Sommer mehrere Tiere gestorben sind, wurde dann doch Filavac geordert. Dann muss halt erst das "Kind in den Brunnen fallen" bevor gehandelt wird. Traurig genug. Vielleicht ist es doch besser, wenn erstmal der komplette Bestand an Tieren umfällt, bevor gehandelt wird. Mehr als den Zü...

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Wo ist der Verband bei den Impfpreisen?

Hallo Anna, das kann ich nicht glauben, dass keiner der Tierärzte jemals etwas von RHD bei einem Kaninchen gehört hat. Und das die Tierärzte deine Kaninchen, wo es sich um 50 bis 100 Stück handelt nicht impfen wollen kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenn der Impfstoff doch schon so teuer ist; da kann sich der Tierarzt doch wirklich was bei verdienen..... für mich vollkommen unverständlich. Und das eine Impfung mit Cunivac nicht reichen wird, ist doch jetzt wohl jedem von uns bekannt. Und das ...

Sonntag, 28. Januar 2018, 11:57

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Wo ist der Verband bei den Impfpreisen?

Hallo, mir ist es wichtig, dass sich unser ZDRK für die Impfpreise einsetzt. Ich meine damit, dass der RHD-V2 Impfstoff auch in Zukunft für uns Rassekaninchenzüchter bezahlbar bleibt. In wiefern er da ein Mitspracherecht hat, weiß ich nicht. Aber es ist ja auch im Sinne des ZDRK, dass wir weiterhin gesunde und frohwüchsige Kaninchen auf den Ausstellungen präsentieren können. Auch über die Impfeinheiten sollte mal nachgedacht werden. Es gibt ja zur Zeit nur die Einzeldosis oder die 50 Impfeinheit...

Sonntag, 28. Januar 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Zuchtjahr 2018 - wie läuft's bei Euch

Hallo zusammen, da er evtl. in letzter Zeit etwas in Vergessenheit geraten ist, schreibe ich mal etwas zu diesem Thema. Meine Zucht läuft bis jetzt ganz gut an. Ich habe bis heute 3 Würfe bei meinen Zwergwiddern, havanna-weiss. Derzeit habe ich insgesamt 11 Jungtiere in den Nestern. Alle Häsinen haben ein gutes Nest mit viel Wolle gebaut. Von den 11 Jungtieren kommen etwa 4 für Ausstellungen in Frage. Die Zeichnung läßt sich bereits am ersten Tag gut erkennen. Eine Häsin muss jetzt noch werfen. ...

Freitag, 26. Januar 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Hallo Manne, "eigene Zucht" heißt für mich, dass die Kaninchen bei mir im Stall geboren sind. Die Jungtiere werden auf "meinen" Verein tätowiert. Wenn ich mir jetzt ein Tier für meine Zucht kaufe, dann ist es mein Eigentum. Und wenn ich dann einen Wurf innerhalb von 3 Monaten mit dem Kaninchen mache, dann sind die Jungtiere "eigene Zucht", weil, sie sind ja bei mir im Stall geboren. Das Elterntier ist mein Eigentum. Ich kann es also auch auf einer Ausstellung in die Zuchtgruppe 1 melden. Anders ...

Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Bei Kleinrexe Dalmatiner rein schwarze Tiere tätowieren ?

Hallo Udo, mir ist nicht bekannt, dass Kleinrexe, schwarz als Neuzüchtung zugelassen sind. Sollte dem aber so sein und du hast vom zuständigen Landesverband eine Neuzüchtungsgenehmigung mit deinem Namen vorliegen, kannst du die schwarzen Jungtiere auch mit einem "N" kennzeichnen. Bedenke aber, dass die schwarzen Jungtiere aber wieder aufspalten in schwarz-weiße. Gruß Michael

Donnerstag, 25. Januar 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Bei Kleinrexe Dalmatiner rein schwarze Tiere tätowieren ?

Hallo Udo, die Rasse, welche du züchtest ist Kleinrexe, dalmatiner, schwarz-weiss. Und nur so werden die Jungtiere dann auch im Verein angemeldet. Wenn also schwarze Jungtiere im Wurf dabei sind, dann sind diese bei den Kleinrexen, dalm. schwarz-weiss auch mit anzumelden. Sie werden also fortlaufend mit den schwarz-weissen mittätowiert. Da keine Kleinrexe in schwarz für Ausstellungen zugelassen sind, können sie auch nicht als Rasse dem Verein angemeldet werden. Es gibt da allerdings eine Regelun...

Montag, 22. Januar 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Zitat von »ClaudiaD« Leider gibt es sie nicht in Farbe und Fell, wie ich sie gerne hätte, sonst hätte ich auch noch welche. Herrje, Claudia. Du bist aber ganz schön verwöhnt.... Ich könnte dir die Zwergwidder in havanna-weiss empfehlen. Schön in Schokoladenfarben.... Na, Appetit bekommen??? Oder "erfinde" doch mal einen neuen Farbenschlag in dieser Rasse.... so ganz nach "deinen" Vorschlägen.... "grün" gibt es z.B. noch gar nicht..... Gruß Michael

Samstag, 20. Januar 2018, 16:03

Forenbeitrag von: »MichaelM«

Fütterungsempfehlung des Herstellers?

Hallo Claudia, Zitat von »ClaudiaD« Widder sind schlicht und ergreifend verfressen. Zumindest die, die ich bisher kennenlernen durfte. Meine Kleinwidder haben nicht gefressen, sondern inhaliert. Dem kann ich dir voll und ganz zustimmen. Meine Zwergwidder sind auch ziemlich verfressen. Sie können es kaum abwarten, bis die Pellets endlich im Napf sind. Aber sie sind auch sehr frohwüchsig. Das gefällt mir an meinen Zwergwiddern besonders. Zitat von »ClaudiaD« Mir persönlich gefällt an Widdern nicht...