Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 113.

Sonntag, 11. November 2018, 11:25

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Europaschau in Herning

Hallo Michael, habe dasgefunden Herkunft: England Gewicht: 2,5 bis 4,0 kg Farbenschläge: schwarz, havannafarbig, blau, lilac Besondere Merkmale: Farbige und weiß gesprenkeltes Fell, am besten schachbrettartig versetzt Sonstiges: Nicht besonders weit verbreitet Gewicht: 2,50 bis 4,00kg Normalgewicht: 3,00kg Höchstgewicht: 4,00kg Elsterkaninchen (Magpie) <img src="http://www.f170.de/Bilder/Kaninchen/E/Elsterkaninchen/E3Mittel.jpg" alt="Elster" align="middle" />

Sonntag, 11. November 2018, 09:47

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Was sind die Ursachen, dass wir immer weniger werden.

Hallo Ruma, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. bin selbst seit 43 Jahren aktiv im Kaninchenzuchtverein tätig. Habe auch als Jugendobmann alles mögliche probiert, wie kostenloses Zuchtpaar. Schaubesuche, Kräuterwanderung und vieles mehr. Erfolg gleich null. Solange noch der Vater oder Opa die meiste Arbeit gemacht haben war alles in Ordnung, bis mann gemerkt hat das Hobby macht Arbeit und kostet Zeit dann war es vorbei. Dazu kommen noch die erschwerten Zucht- und Haltebedingungen. Wir sind...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Hallo, solange jeder mit eigener Tätozange tätowieren und nachtätowieren kann ändert sich daran nichts. Das gilt für alle Rassen!!!! Viele Grüße Siegfried

Montag, 28. Mai 2018, 08:56

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Zuchtjahr 2018 - wie läuft's bei Euch

Hallo Saxwald, wie willst Du bei einer Gruppen- Gehege- oder Paarhaltung den Wurftermin bestimmen? GrußS.Wück

Donnerstag, 10. Mai 2018, 09:23

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Grünes im Nest

Hallo Jan, bei Grůnfůtterung ist das normal. Bei meinen Häsinnen ist es auch so, habe auch keine Probleme. Gruß Siegfried

Freitag, 27. April 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Zuchtjahr 2018 - wie läuft's bei Euch

deren Langohrhäsinnen sich letztendlich doch als Typzwerge entpuppten, bei farbenzwergen nicht immer einfach. Davon kann ich ein Lied singen. Bei meinen FbZw russenfarbig hatte ich das bei Rammler und Häsinnen. Paarungen mit 1.0 7 cm Ohr und 0.1 7.5 cm Ohr 2 Würfe 11 Junge davon 9 Doppelzwerge nicht lebensfähig. Muste meinen ganzen Stamm mit Fremdblut umstellen, konnte aber das Problem nicht ganz beheben. Gruß Siegfried

Samstag, 24. März 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

zchtprogramm Kanin5.4

Hallo Jan, habe des Programm 5.6. Leerdruck ist nur in Verbindung eines ausgefüllten Formular möglich. Gruß Siegfried

Dienstag, 20. März 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Wo ist der Verband bei den Impfpreisen?

Es gibt Neues bezüglich der Impfproblematik. Wen es interessiert, der schaue bitte auf der Seite des ZDRK. Hallo, die Informationen sind von der Seite des ZDRK wieder verschwunden. Der angebliche ausgehandelte Preis ist für die 50 Dosen genau 14.28 € günstiger als zur Zeit. Gruß Siegfried

Freitag, 23. Februar 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Die Rasse des Jahres 2018: englische Schecken schwarz-weiß

Ich denke, was mit Federn klappt sollte auch mit langen Ohren fluppen. Hallo Thomas, will mal von den durchgeführten Aktivitäten unsers Vereins berichten Der Sitz des Vereins ist ein Ort mi ca. 1000 Einwohner. Wir hatte die erste Kaninhop-Gruppe in Bayern. 10 Jahre lief es gut bis hervorragend bis die Jugendlichen 18 Jahre alt wurden, dann war es vorbei. Trotz Werbung in den regionalen Zeitungen und 3 Beiträgen im regionalen Rundfunk konnten kein Nachwuchs gewonnen werden. Den Jugendlichen entst...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 15:26

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Die Rasse des Jahres 2018: englische Schecken schwarz-weiß

Hallo Michael, die 120.000 Mitglieder sind wohl gemeldet. Aber wieviele sind doppelt und dreifach gemeldet? Nur ein Beispiel eines Züchters aus unseren Kreis. Der Züchter ist in drei Vereinen Mitglied, also dreimal gemeldet. Er züchtet vier Rassen und ist mit jeder Rasse im dazugehörigen Club, also 4 mal gemeldet. Daraus ergibt sich, dass der Züchter 7 mal beim ZDRK gemeldet ist, aber immer ein und dieselbe Person ist. Wenn man die Möglichkeit hätte an die namentlich gemeldeten Listen der einzel...

Freitag, 9. Februar 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Wo ist der Verband bei den Impfpreisen?

Allerdings weiß ich von einigen Pappenheimern das sie es wie auch immer schaffen Impfzeugnisse zu fälschen Leider traurige Wahrheit. Aber sehr schwer nachzuweisen. Hallo, die Sache wäre ganz schnell abgestellt, wenn nur orginal- oder amtlich beglaubigte Impfzeugnisse angenommen würden. Gruß Siegfried

Mittwoch, 31. Januar 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Hallo da könnt ihr ändern soviel ihr wollt. Es läßt sich nicht kontrolieren und interesieren tut es auch keinen. Als erstes müste mann das Züchten ein und der selben Rasse bei Alt- und Jungzüchter in einer Familie verbieten. Hier ist eine Kontrolle nicht möglich und Papier ist gedultig. Gruß Siegfried

Freitag, 26. Januar 2018, 15:26

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Hallo Thomas, Du hast ,wie man bei uns immer sagt "Den Nagel auf den Kopf getroffen" Gruß Siegfried

Freitag, 26. Januar 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Begriffsklärung Definition "Eigene Zucht"

Hallo, ab dem Kauf ist die Häsin dein Eigentum. Somit ist die Nachzucht von deinem Rammler eigene Zucht. Gruß Siegfried Wück

Montag, 22. Januar 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Wo ist der Verband bei den Impfpreisen?

Zitat von »PeterW« ich habe noch bei keiner einzigen wahl erlebt, dass nicht die bestehende Vorstandschaft die Vorschläge für die zu Wählenden "Vorgegeben" hat, und erst ein einziges Mal ein abweichendes Ergebnis.Hallo Peter, war selbst 18 Jahre in einem überortlichen Verband in der Vorstandschaft tätig. In dieser Zeit habe ich bei 6 Wahlen nicht ein einziges mal erlebt, dass aus der Versammlung Vorschläge für eine Vorstandschaft kamen. Bei 2 Wahlen haben wir auf die Kritiker Rücksicht genommen ...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:04

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

kein PN

Hallo Udo Egelkraut, kann leider nicht antworten, PN geht nicht. Schau mal auf meine Homepage. Gruß Siegfried

Sonntag, 14. Januar 2018, 15:54

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Vererbung

Nur wäre ich da vorsichtig dies zu verallgemeinern. In der Fachliteratur kann man dazu genug nachlesen. Hallo Andi. ich will das gar nicht verallgemeinern, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Leider sieht man es den Kaninchen nicht an, ob sie genetisch gesund sind. Habe das schon selbst schmerzlich erfahren müssen. Hatte 1.1 Farbenzwerge russenf. mit 97 Pkt. bewertet für viel Geld erworben. Aus 2 Würfen 8 Jungtiere, davon 7 Überbeiser. Oder 1.1 Farbenzwerge perlfeh hochbewertet, 3 Würfe 14 Jung...

Samstag, 13. Januar 2018, 17:05

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Vererbung

Hallo, die Anlagen für solche Fehlbildungen sind vererbbar. Last dir da nichts einreden, du wirst das nicht mehr los wenn du mit solchen Tieren züchtest. Es kann leicht sein, daß es Generationen überspringt, aber die Anlagen sind immer da. Hallo Andy, will mal meine Erfahrungen mit dem Vererben von stecken gebliebenen Hoden und Zahnfehler berichten. In den 80er Jahren besuchte ich mit 3 Zuchtkollegen eine Bezirksschau in Ansbach. Auf dieser stand ein 1.0 Heller Großsilber, ein Prachtkerl von Kan...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:25

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

was war denn das ?

da die Käfige aus Bayern zu 90% nur übelster Schrott waren. Hallo Oswald, habe die Käfige auch schon auf Bay. Landesclubschauen aufgebaut und kann diese Ausage voll bestätigen. Gruß Siegfried

Samstag, 25. November 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »Werntal-Zwerge«

Rassezucht unaufhaltsam rückläufig?

Hallo Ralf, gebe Dir vollkommen recht. Trotzdem ist es Fakt, dass aus dem Kreis der Rassekaninchenzüchter zu wenig Nachwuchs kommt. Gruß Siegfried