Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 975.

Samstag, 9. Februar 2019, 18:26

Forenbeitrag von: »zwergloh«

HP aktualisiert

Ich komme auch gleich mit der ersten Kritik Blau ist eine sehr schöne Farbe. Im Banner gleich oben, kann man es aber nur schwer lesen. Das Rassekaninchenzuchtverein kann ich nicht entziffern. Das muss ich schon raten. Eine andere Farbe oder hellerer Farbton, etvl. mit schwarzen Rand würde besser passen Ist mit den vielen einzelartikeln etwas gewähnungsbedürftig, aber ok

Samstag, 2. Februar 2019, 15:59

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Ich habe die erste Verpaarung reinrassif ZwW loh schwarz: 3,1 mal sehen wie die werden sind jetzt 4 Wochen. Das andere sind Test- und Probepaarungen auch für gewisse Farb-/Rassep. Teils schon "bunt" und besondere Farben wie havannafarbiger sallander, sepia-otter oder havanna-wild dabei. Bei solch farblichen "Raritäten" bin ich immer besonders glücklich mein Wissen in diese Richtung zu erweitern. Ich erwarte noch ein paar Zuchttiere für mein Zwerg-Satin Projekt und 3 ZwW loh schwarz. Mal abwarten...

Freitag, 11. Januar 2019, 22:33

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Bewertungsergebnisse

Ich gehe mit schlechten Bewertungen eigentlich immer offen um. Man kann mal was übersehen oder ein Tier nicht in Form sein. Bei meinen seltenen Farben bn ich über jeden 96er froh. Ich kann im Gegenzug bei vielen die Bewertung nicht nachvollziehen. Man lästert und beschwert sich über alles unter 97 bei den Kollegen. Macht ein Tier "nur" 96 oder gar 95,5 lieht es am Preisrichter oder man hat ander bevorzugt, etc. Ich kenne Zeiten, da gab es keine 98er Tiere. Ein 97,5er war was besonders. Heutzutag...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 10:56

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Kahlstellen die nicht zu gehen wollen

Ralf, ich kann dir sagen Franzbranntwein ist eher die falsche Richtung. Ich kenne den noch aus meiner Ausbildungszeit im Krankenhaus. Der wurde da langsam verbannt, da er die Haut reizt und austrocknet. Aber altes hält sich manchmal hartnäckig. Ich hatte dieses Phänomen des kahlen Nackens bei den ZwW loh auch schon. Gerne zum Fellwechsel oder in Kombination mit den Milben. Gerade letzeres war bei einem Tier sehr häufig. Mit eine rBehandlung gegen Milben war alles normal. Ich habe die Milben auch...

Dienstag, 8. Januar 2019, 16:49

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Züchterportrait Anna Klos

Vielleicht würdest du das. Aber bei dem Bild hatte ich noch unter 60kg. Die Zeiten sind nach Mobbing am Arbeitsplatz, Jobwechsel, Stress im neuen Job und 2 Schwangerschaften leider vorbei. Musst schon etwas mehr um die Hüften dazu rechnen.

Dienstag, 8. Januar 2019, 11:49

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Züchterportrait Anna Klos

Ich glaube das existiert schon länger als du im Forum bist. Ich habe noch gar nicht geschaut, was sich da noch alles geändert hat. Aber eigentlich nicht viel

Montag, 7. Januar 2019, 10:41

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Züchterportrait Anna Klos

Huhu, könnt ihr die E-Mail bitte auf mail@dieburger-kaninchen.de ändern? Jemand hat meine Email aus dem Forum. Die gibt es noch, ist aber inzwischen nicht mehr für Kaninchen. Telefon hat sich auch geänder 08251-9312130 und ich bin seit 2016 verheiratet mit 2 Kindern

Samstag, 5. Januar 2019, 10:58

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Tätowierung mit Punkt

Ich empfehle den Punkt mit rein zu machen. Das ist einfacher gerade bei späten Würfen aus Oktober. Eine 10820 oder 10.8.20 macht da schon ein Unterschied. Ersteres wird gerne als 1.0.820 gelesen und pass dann nicht. Das die Monate 11 und 12 inzwischen als 0 tätowiert werden, gibt es da wenig Probleme. War früher aber mal eher verwirrend. Ich tätowiere bei den Farbenzwerge 5mm ohne die Punkte. Da sind 3-4 stellen eh schon sehr knapp und mit dem Punkt wird es nur länger. Bei den ZwW mache ich es j...

Dienstag, 27. November 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Macht alle mit ! Kaninchenversteigerung 2018/19

Ich habe evtl. eine Farbenzwerg dunkelsiam blau. Muss nochmal aktuelle Bilder machen. Ist aber auf Belgien tätowiert.

Montag, 19. November 2018, 08:02

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Lose Fellhaut

Ausstellungen sind ja immer Momentaufnahmen. Es kann durchaus sein, dass man was übersieht. Manchmal zeigen die Tiere das auch nicht. ICh hatte schon Tiere, auf dem Richtertisch in Anspannung alles gut, im Stall dann eine schleppende Blume. Habe ich auch oft beim Zutragen gesehen. Breite Ohren jenseits von gut und Böse. Auf dem Tisch vor lauter Aufregung stand alles perfekt. Den umgedrehten Fall hatte ich allerdings auch schon bei einigen Merkmalen, die im Stall nicht aufgefallen sind, auf dem T...

Donnerstag, 15. November 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Bei mir sind die ersten zwei Würfe da. Bei den Farbenzwegen habe ich ein siam-gelb und ein weißgranne-siam. Leider kein Marder und nur 2 Jungtiere. Der zweite ist ein Mix-Wurf aus einer Testpaarung. Mal sehen was sie werden. Waren bei de rKontrolle erst wenige Minuten alt.

Dienstag, 13. November 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »zwergloh«

unterschied Wildfarben und Wildgrau

Ich habe für dich den neuen Standard gewälzt: Ich habe es in Stichpunkten raus geschrieben und hoffe es kann dir helfen Hinweise zur Bewertung wildgrau: - Deckfarbe intensiv graubraun mit kräftiger Bündelartiger Schattierung - Deckfarbe + Schattierung gleichmäßig auf dem Rücken verteilt - Brustfarbe, Läufe und Seiten erscheinen heller, da weniger Schattiert - Genickkeil bräunlich + relativ klein - Nase + Augen heller eingefasst, Kinnbacken schmal mit weißer Farbe eingefasst - Ohrenrand schwarz u...

Dienstag, 13. November 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »zwergloh«

unterschied Wildfarben und Wildgrau

Da gab es hier im Forum mal was zu wildgrau, hasengrau, dunkelgrau und eisengrau. wildfarben ist die aktuelle Bezeichnung. Früher gab es wildgrau und hasengrau. Der Unterschied bestand optisch, dass rasengrau etwas rötlich/gelblicher wirkte. Später wurde es in wild-/hasengrau umbenannt und einheitlich bewertet. Vor nicht allzu vielen Jahren wurden die beiden Farben dann zu wildfarben zusammengefasst.

Dienstag, 13. November 2018, 16:52

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Suche Dalmatiner dreifarbig Züchter und Klein Rex Königsmantelschecken Züchter

Ich habe Klein-Rexe KMS schwarz-gelb und blau-gelb sowie Mantelschecke otter/loh. Allerdings im kleinen Rahmen.

Samstag, 3. November 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zwergwidder lohfarbig schwarz gesucht

Die Reserve-Tiere stehen derzeit nicht auf der Seite. Wenn es soweit ist, stelle ich sie auf die Abgabeseite bzw. melde mich bei dir. Schreibe dir aber deswegen nochmal eine PN

Montag, 29. Oktober 2018, 12:32

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zwergwidder lohfarbig schwarz gesucht

Ich kann dir gerne einen Wink geben. Die sind nämlich sonst schneller weg als man schauen kann. Hättest du es früher geschrieben, hätte ich mehr gehabt. Habe alles was nicht auf das Gewicht kommt, nämlich vor 3 Wochen raus geworfen. Die gingen zum Großteil an Liebhaber, weil kein Züchter sie wollte. Ansonsten einfach etwas Geduld. Ich habe decken lassen bzw. setze heute nochmal rein, da es wohl nicht geklappt hat. In otter schwarz hätte ich derzeit einige. Aber das bringt dir wahrscheinlich weni...

Samstag, 27. Oktober 2018, 14:41

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zwergwidder lohfarbig schwarz gesucht

Ich kann dir evtl. aushelfen. Ich habe noch 2 in Zuchtreserve, die ich entweder abgebe oder statdessen ein Zuchttier raus werfe. Wobei ich nicht garantieren kann, dass die frei von blau sind. Einer ist definitiv Träger von blau. Die anderen könnten es evtl. sein. Bis jetzt hat fast jeder Zukauf blau getragen. Ich teste die meisten dahingehend, ob andere Farben vorhanden sind.

Freitag, 19. Oktober 2018, 07:50

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Die wenigsten wissen, dass Oktobertiere noch mit 10 tätowiert werden und lediglich Novemmber/Dezember mit 0. Bei meinem belgischen Tieren beginnt das neue Zuchtjahr erst im Januar.

Montag, 8. Oktober 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zwergrexe - Gedanken, Fragen, Hilfe

Ich habe früher regelmäßig auf Kokzidien getestet und hatte einen freien Bestand aber trotzdem bei mehreren Rassen Probleme mit eckigen Becken. Das raus zu bekommen ist langwierig und schwer. Am besten solche nicht erst in die Zucht nehmen. Bei seltenen Rassen wie ich sie hatte, leichter gesagt als getan. Bei mir war es oft so, dass sich mein "eckig" auf Schauen manchmal gar nicht als eckig bewertet wurde. Da stand nichts. Hat mich am Anfang sehr verunsichert. Wenn man auf kein perfektes Becken ...

Dienstag, 2. Oktober 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »zwergloh«

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Alle Jahre wieder. Ich habe schon fleißig angefangen. Ganz nach dem Motto der frühe Vogel... Vielleicht läuft es dann dieses Jahr besser. Die ersten Tespaarungen kamen letzte Woche. Mal sehen was mich erwartet. Farblich liegen interessante Sachen im NEst und ein paar Zuchttiere sind wegen Fehlfarben mit Vorsicht zu genießen oder schon draußen.