Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 283.

Freitag, 22. März 2019, 18:39

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Neue Zucht- und Kennzeichnungsrichtlinie im ZDRK

Hallo Kai. Zitat von »Kai« der Entwurf der Standardkommission ist an alle LV-Vorsitzenden und Mitglier des Präsidiums zugesendet worden. Das sehe ich jetzt als nicht so gut. Mein LV-Vorsitzender entscheidet gern mal über die Köpfe der Mitglieder. Für ihn ist nur seine Stimme wichtig. Egal ob das gut oder schlecht ist. Gruß Ralf

Mittwoch, 20. März 2019, 15:24

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Überschätzung Vom Eigenen Ego

Hallo. Das ist ein schwieriges Thema. Klar wird es Leute und Funktionäre hier in der Rassekaninchenzucht geben, welche manchmal unterqualifiziert sind. Der Umkehrschluß ist, wie lapinquebec schreibt, dass die Ämter ehrensache sind und dafür Mitglieder finden wird immer schwieriger. Früher war das Problem auch schon da, aber wegen der großen Anzahl der Mitglieder nicht so spürbar. Jetzt wird der Kreis kleiner .... Man könnte jetzt über jeden meckern! Würde man es selber wirklich besser machen? Gr...

Freitag, 8. März 2019, 14:05

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Kaninchenbratwürte

Hallo. Mein Vater macht oft grobe Bratwurst selber. Oft fehlt das nötige Fett zum binden der Masse. Beim lesen des Rezeptes fand ich die Mischung sehr trocken. Aber 50/50 ist da schon besser. Gruß Ralf

Mittwoch, 20. Februar 2019, 18:43

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Kleintiermärkte und Preisniveau sowie Tierschutz

Hallo. Zitat von »lapinquebec« Recht gute Zwergwidder in den verschiedenen Farbenschlägen sind zwischen 8 und 10 Euro zu haben (tätowiert und geimpft). Für das Geld geht bei mir kein Tier weg. Lieber schlachte ich es und esse es selbst. Zitat von »zwergloh« Ich verschleuder meine Tiere nicht. Nehme ich für Farbenzwerge 35€, ZwW 40€ (teils zzgl. Impfung) Ich lege den Preis nach der Zuchtqualität fest. Zumindest die von mir beurteilt. An unsere Lokalschau habe ich immer 20€ genommen. Da aber das I...

Freitag, 15. Februar 2019, 14:02

Forenbeitrag von: »Ralf78«

havanna gekreuzt mit rotem neuseeländer

Hallo. Soviel Ahnung von Genetik habe ich nicht. Aber schwarz ist doch gleichbedeutend mit wildfarbigkeit. Deshalb fallen eher schwarze als wildfarbene Tiere. Gruß Ralf

Dienstag, 12. Februar 2019, 15:29

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Hallo aus Niedersachsen

Hallo Alex. Herzlich willkommen. Eine wahrlich seltene Rasse. Achte auf die Linien von den andern Züchtern. Mein 2. Vorsitzende hatte diese auch. Und meinte das er oft Tiere von anderen Züchtern bekommen hat, welche quasi indirekt aus seiner Zucht waren. Gut Zucht Ralf

Montag, 4. Februar 2019, 15:25

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Wie hat euch die BRS Halle 2019 gefallen?

Hallo. Ich war jetzt nicht selbst vor Ort. Aber mein Vorsitzende und Zuchtwart, vom Mittwoch bis Sonntag dabei, waren sehr angetan von der Schau. Sie meinten das dort sehr lässig mit den problemen ungegangen wird. Sie kennen das auch anders. Und überlegen sich dadurch zweimal, ob sie sich als Helfer bei einer Schau anmelden. Was mir persönlcih gefallen hat, ist der Presserummel. Es geht, in meinen Augen, mal in die richtige Richtung. Wenn wir wollen das ein Besucher, Züchter oder potenzielle Neu...

Samstag, 2. Februar 2019, 10:31

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Zuchtjahr 2019 - wie läuft's bei Euch?

Hallo. Zitat von »VolkerF« Was ist passiert ? Ich habe keine Erklärung warum ? Um das genau heraus zu finden, muß man eine Autopsie vornehmen. Ich vermute aber, dass das nicht fressen vielleicht durch ein Virus oder Bakterium verursacht wurde und die Häsin dann bei der Geburt die nötige Kraft gefehlt hat. Man kann ab und an mal beobachten, dass das Muttertier dann aufhört mit fressen und die Jungen werden dann nicht mehr gesäugt. Ursache könnte eine Magen-Darm-Infektion sein. Die Häsin überlebt ...

Montag, 28. Januar 2019, 18:23

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Kahlstellen die nicht zu gehen wollen

Hallo. Berichte noch mal von den Kahlstellen. Das Fell wächst sehr gemächlich. Man sieht es, aber es hat Zeit. Habe mir auch noch parallel dazu Schwefelblütenpulver gekauft und angewendet. Die Tiere fanden es nicht ganz zu unangenehm wie das Ölen oder der Franzbranntwein. Werde es dieses Jahr öfters anwenden und vergleichen. Gruß Ralf

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:07

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Kahlstellen die nicht zu gehen wollen

Hallo Thomas. Zitat von »leotrulla« Wenn Du denn herumgeölt hast, berichte doch mal bitte, was aus den Kahlstellen geworden ist. Ich habe jetzt herumgölt.... Die Häsin sieht jetzt auch so aus. Wenn ich mit diesem Tier zur Ausstellung müßte, müßte ich das Fellhaar irgendwie entölen. Die Krone in Richtung Nacken war davon auch betroffen. An dieser Stelle kommt das erste Haar. Im Nackenkeil noch nichts zu erkennen. Da ich bei wärmeren Temperaturen eigentlich sehr gute Erfahrungen mit dem Franzbrann...

Sonntag, 20. Januar 2019, 19:00

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Welche Mümelmänner nehme ich nun

Hallo. Kleinsilberfarbige Tiere sind schon eine gute Wahl. Ich hatte als Jugendzüchter die Kleinsilber schwarz. Mit denen hatte ich nie Probleme. Haben mit einer Wurfkiste im tiefsten Winter Würfe zwischen 6-8 Jungtieren großgezogen. Sind in dieser Kategorie pflegeleicht. Nur das Temperament in den verschiedenen Kleinsilberfarben schwankt sehr stark. Die gelben sind sehr impulsiv. Meine schwarzen waren ruhig. Die KLS graubraunen und die Russen kenne ich vom Wesen jetzt nicht. Das wäre aber für m...

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:42

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Gude allerseits

Hallo. Willkommen. Das Forum wird die jede Frage mit besten Wissen und Gewissen beantworten. Gruß Ralf

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:41

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Ich stelle micheinmal vor

Hallo. Von mir auch Willkommen im Forum. Zitat von »juno« Leider sind für viele Menschen Tiere nur zum schmußen da, und ich wurde aus einem Forum mit einer "Ohrfeige" herauskomplimentiert , das ich Tierquäler sei. Viele Leute haben vergessen dass das Kaninchen ein Nutztier ist.... Außenhaltung kann schnell mal zu einer Qual werden. Bekannte von mir haben schon 2 Tiere einschläfern müssen, wegen Madenbefall. Die genaue Ursache kann ich nur wage nachvollziehen. Aber im Forum finden sich bestimmt d...

Montag, 14. Januar 2019, 15:26

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Bewertungsergebnisse

Hallo Zusammen. Das mit Preisrichtern ist wirklich so eine Sache. Das sind auch nur Menschen und übersehen halt auch mal bestimmte Merkmale des Tieres. Negativ wie positiv. Was mich aber eher ärgert bei den PR, ist die vorgefasste Meinung bei bestimmten Rassen und dem damit resultierenden Bewertungen. Sowie die Gegensätzliche Meinungen Gegenüber den eigenen Preisrichterkollegen und was daraus gemacht wird. Es sind schon Bewertungen negativ behaftet, weil der PR die Rasse nicht mag oder als Fraue...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 16:36

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Kahlstellen die nicht zu gehen wollen

Hallo. Danke für eure zahlreiche Erfahrungen. Balistol animal habe ich da und wede das dann mal probieren. Thema Franzbrandtwein: Es wurde mir empfholen vom Schulungswart RN. Der ist irgendetwas in Richtung Chemiker. Er hat das so begründet, die Flüssigkeit löst den Chitinpanzer an und der Alkohol tötet dann ab. Zumindest wie ich es noch im Kopf habe. Gruß Ralf

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:58

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Kahlstellen die nicht zu gehen wollen

Hallo. Ich habe folgendes Problem und suche eine Lösung. Eine Häsin hat im Nacken, der Keil von der Lohe, komplett kahl. Bisher habe ich immer Franzbrandtwein darauf gegeben und nach einer weile konnte man den ersten Haarflaum wieder begutachten. Bei der Häsin tut sich überhaupt nichts. Die mag mich sogar nicht einmal mehr, weil sie jedes mal denkt wieder eine Behandlung mit Franzbrandtwein. Aber es hilft einfach nicht. Hat jemand noche einen Rat für mich. Ich habe noch gehofft, dass die Witteru...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:53

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Europaschau in Herning

Bei mir auch.

Samstag, 22. Dezember 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »Ralf78«

LVS 2018 in Bayern und Württemberg-Hohenzollern

Hallo. Zitat von »Homer« Beim ersten Anstehen kurz nach 7 Uhr am Tierverkauf, musste ich ebenfalls 1,5 Stunden warten. Das ist kein Vergleich zu Metz gewesen. Da habe ich in 2 Versuchen 5,5 Stunden angestanden. Gruß Ralf

Samstag, 22. Dezember 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »Ralf78«

Macht alle mit ! Kaninchenversteigerung 2018/19

Hallo Kai. Ist ok so. Danke. Gruß Ralf