Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 9. März 2005, 10:29

Head Tilt - Schiefhals

Hallo
Sabine sendete mir diesen Beitrag via Pm zwecks posting in den News. Denke aber das diese Info hier in diesem Bereich besser passt.

Danke Sabine



Kaninchenkrankheit „head tilt“ verständlich im Internet erklärt und praxisnahe Hilfe für Betroffene.

Brachbach/Essen (headtilt). Mit der Kaninchenkrankheit head tilt, auch Schiefhals genannt, beschäftigt sich eine neue Seite unter www.headtilt.de im Internet. Die Autoren haben für betroffene Kaninchenbesitzer alle Informationen über die Krankheit und die Pflege der erkrankten Haustiere übersichtlich und verständlich zusammengestellt.
Kaninchen sind nach Hunden und Katzen die beliebtesten tierischen Mitbewohner im Haushalt geworden. Mit den liebenswerten „Fellohren“ kommen aber auch Krankheiten und Probleme auf die Halter dieser Tiere zu. Ursachen hierfür sind Über- oder Fehlzüchtung, falsche Haltungsbedingungen oder nicht artgerechte Fütterung. Tierarztpraxen erleben das Phänomen, dass vermehrt Besitzer bereit sind, ein vielfaches der Anschaffungskosten in ein erkranktes Tier zu investieren. Eine mittlerweile recht weit verbreitete Krankheit bzw. Krankheitssymptom ist head tilt. Wie die Krankheit schon selbst bezeichnet wird, äußert sich die Erkrankung an der Schiefhaltung des Kopfes. Doch nicht alle Beteiligten erkennen sofort, was dem erkrankten Tier hilft und welches die geeignete Behandlungsmethode ist. Hier ist die Internetseite ein geeignetes Nachschlagewerk. Zusätzlich erheben die Autoren in einer Fragebogenaktion Daten von Krankheitsfällen und geben persönliche Erlebnisse wieder.

Weiter zu www.headtilt.de

Danke und LG,
Sabine

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 807

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2016, 10:18

Die Autoren haben für betroffene Kaninchenbesitzer alle Informationen über die Krankheit und die Pflege der erkrankten Haustiere übersichtlich und verständlich zusammengestellt.
Schade. Die angegebene Internetseite ist jetzt ein Casino und Poker Blog.. :thumbdown:
Hätte mich wirklich mal Interessiert was da stand. Hat da wer eine Ahnung ob die Seite vll. nur "umgezogen" ist und jetzt eine andere Inet-Adresse hat?

Gruß
Jan

Angora-Angy

Forummeister

  • »Angora-Angy« ist weiblich

Beiträge: 981

Über mich: Ich züchte Satinangora in Laufställen und in der Gruppe. Wer sich für diese Haltungsform interessiert, darf gern fragen.

Realname: Angela

Wohnort: Witzleben

Verein: T11

gezüchtete Kaninchenrassen: Satinangora, Jamora

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. April 2016, 15:14

Gib als Suchbegriffe e.c. ein oder e. Cuniculi. Dann kommt sehr viel drüber. Die Krankheit muss nicht tödlich sein, auch wenn dir Heilung lange dauert.meist wird nur zu früh aufgegeben.
Ganz liebe Grüße von Angela und den Langohrschafen

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 807

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Mai 2016, 09:47

Mir ging es eher um den eigens erstellten Blog dafür :D Da dieser Blog ja (wenn er jetzt noch existieren würde) dann über einen 10-Jährigen Erfahrungsschatz verfügen würde.
Somit habe ich auf viele verschiedene Bilder mit Erklärungen gehofft ^^