Sie sind nicht angemeldet.

  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist weiblich
  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Hobbys: Kleintierzüchterin aus Leidenschaft :-)

Verein: KTZV Rutesheim Z279 e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora weiß BA, Zwergwidder wildfarben

Ämter in unserer Organisation: Zuchtwart Kaninchen, Zuchtbuchführer Kaninchen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Dezember 2016, 09:40

Frage zur Urinleiste / Winkel

Hallo,

nun muss ich doch nochmal speziell fragen :)

Welche Urinleiste oder Urinwinkel habt ihr, wie zufrieden seid ihr und kann ich diese, wenn ich die entsprechende Größe nicht zu kaufen bekomme, einfach absägen?

Vielen dank schon mal!

Herzliche Grüße, Tanja

ClaudiaD

Forummeister

  • »ClaudiaD« ist weiblich

Beiträge: 1 236

Realname: Claudia

Verein: R16

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Dezember 2016, 09:53

Hallo Tanja,

ich habe diese Winkel von Breker. U-Schienen
Hatte das im anderen Thread schon geschrieben. Ich bin sehr zufrieden damit. Sie sind stabil und gut zu verbauen.
Standardmaß ist normalerweise lieferbar, man kann sie aber auch ganz einfach auf Maß sägen.
Ich habe alternativ schon schmale Kabelkanäle benutzt. Ob die günstiger sind, weiß ich jedoch nicht.
Urinleisten habe ich in meinen Ställen nicht.

Gruß
Claudia
Stil ist nicht das Ende des Besens!

saxwald

Foriker

  • »saxwald« ist männlich

Beiträge: 155

Realname: oswald

Wohnort: Wilsdruff/Sachsen

Beruf: selbst und ständig Industriemontagen

Verein: S. 575

gezüchtete Kaninchenrassen: Kalifornier S/W & havanna

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Dezember 2016, 11:55

Urinleisten sind bei uns ein muß! Gerade in den Ecken pinkeln die Tiere gerne über den Wannenrand, mit den Leisten kann Züchter das eindämmen. Es gibt verschiedene Längen die mit einer feinen Handsäge ohne Probleme auf Gärung u. Länge gesägt werden können. Im direkten Preisvergleich war Holzbau Rosenthal am günstigsten, lohnt aber nur bei Menge, da das Porto hoch ist.
http://kalifornier-kaninchen-wilsdruff.jimdo.com/

Selbstverständlich sind unsere Tiere gegen RHD & RHDV2 geimpft!

  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist weiblich
  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Hobbys: Kleintierzüchterin aus Leidenschaft :-)

Verein: KTZV Rutesheim Z279 e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora weiß BA, Zwergwidder wildfarben

Ämter in unserer Organisation: Zuchtwart Kaninchen, Zuchtbuchführer Kaninchen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Dezember 2016, 13:28

Danke ihr beiden!
Tendiere nun auch zu den Leisten von Rosenthal, die hatte ich mir auch schon angesehen.
Wie werden sie denn am besten befestigt? Geschraubt oder verklebt?

Viele Grüße, Tanja _cm5_

saxwald

Foriker

  • »saxwald« ist männlich

Beiträge: 155

Realname: oswald

Wohnort: Wilsdruff/Sachsen

Beruf: selbst und ständig Industriemontagen

Verein: S. 575

gezüchtete Kaninchenrassen: Kalifornier S/W & havanna

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Dezember 2016, 13:59

Ich benutze kleine Schrauben die ich im Material etwas versenke, so können die Leisten nach Bedarf auch mal schnell entfernt werden, dass geht beim kleben nicht.
http://kalifornier-kaninchen-wilsdruff.jimdo.com/

Selbstverständlich sind unsere Tiere gegen RHD & RHDV2 geimpft!

  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist weiblich
  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Hobbys: Kleintierzüchterin aus Leidenschaft :-)

Verein: KTZV Rutesheim Z279 e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora weiß BA, Zwergwidder wildfarben

Ämter in unserer Organisation: Zuchtwart Kaninchen, Zuchtbuchführer Kaninchen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Dezember 2016, 15:56

:thumbup: Danke!

Ralf78

Fortgeschrittener

  • »Ralf78« ist männlich

Beiträge: 221

Realname: Ralf Neumann

Wohnort: Schwalbach Saar

Verein: SR85

gezüchtete Kaninchenrassen: ZwW thüringer, loh blau

Ämter in unserer Organisation: Schriftführer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Dezember 2016, 18:11

Hi.
Benutze für die Leisten am besten Edelstahl- Schrauben. Da der Urin/ Luftfeuchtigkeit eine hohe Korrosion verursacht.

Ich bin mit diesen Urinleisten nicht zufrieden. Habe ganze 3 Stück davon verbaut und eine ist eingerissen am Knick. Ich habe mir Leisten zurecht gesägt, auf Gehrung in den Ecken und Verschraubt und zusätzlich mit Silikon abgedichtet. Ist bis jetzt die produktivste Variante.

Gruß Ralf

  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist weiblich
  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Hobbys: Kleintierzüchterin aus Leidenschaft :-)

Verein: KTZV Rutesheim Z279 e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora weiß BA, Zwergwidder wildfarben

Ämter in unserer Organisation: Zuchtwart Kaninchen, Zuchtbuchführer Kaninchen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 07:07

Danke Ralf, das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn sie einreißen.
Hast Du normale Kanthölzer verwendet? Und hast Du sie auch "abgeschrägt, oder ist das nicht nötig?
Sie für die Ecken auf Gehrung zu sägen, müsste ich hinbekommen ;)

Mir kam gerade die Idee mit Sockelleisten :huh: wäre das vielleicht eine Alternative?

Viele Grüße, Tanja

Ralf78

Fortgeschrittener

  • »Ralf78« ist männlich

Beiträge: 221

Realname: Ralf Neumann

Wohnort: Schwalbach Saar

Verein: SR85

gezüchtete Kaninchenrassen: ZwW thüringer, loh blau

Ämter in unserer Organisation: Schriftführer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 16:46

Hallo.
Verwendet habe ich 13mm Siebdruckplatten. 5-6cm Streifen schneiden, diese oberhalb schräg angeschnitten. Und dann noch einpassen fertig.

Gruß Ralf

Feierteifl

Forenneuling

  • »Feierteifl« ist männlich

Beiträge: 42

Über mich:

Realname: Johann

Wohnort: Naila

Beruf: Pensionär

Hobbys: Garten und Kaninchenzucht

Verein: B 979 Straßdorf / Ofr

gezüchtete Kaninchenrassen: Blau Rex, Schwarz Rex

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorsitzender im Verein B 979 und Rexclub Oberfranken

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 08:25

Urinleisten

Hallo,
ich verwende als Abschlußleisten immer nur Bretter von alten Einwegpaletten.
1. die kosten nichts und 2. wenn sie angenagt sind kann man sie einfach wieder austauschen.

Gut Zucht

Johnn

  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist weiblich
  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Hobbys: Kleintierzüchterin aus Leidenschaft :-)

Verein: KTZV Rutesheim Z279 e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora weiß BA, Zwergwidder wildfarben

Ämter in unserer Organisation: Zuchtwart Kaninchen, Zuchtbuchführer Kaninchen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 09:08

Danke, das wäre natürlich die leichteste Methode :thumbup:
Stimmt, kostet nichts und wenn es nicht so taugt wie ich es mir vorstelle, entferne ich sie einfach wieder und
habe nichts verloren :)

Feierteifl

Forenneuling

  • »Feierteifl« ist männlich

Beiträge: 42

Über mich:

Realname: Johann

Wohnort: Naila

Beruf: Pensionär

Hobbys: Garten und Kaninchenzucht

Verein: B 979 Straßdorf / Ofr

gezüchtete Kaninchenrassen: Blau Rex, Schwarz Rex

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorsitzender im Verein B 979 und Rexclub Oberfranken

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:35

Urinleisten

Hallo,
ich habe bei Stallbau Seite 2 (Einbau von Kotwannen) auch ein paar Bilder von meinen Holzleisten eingestellt.
Leider ist die Bildqualität etwas schlecht .

Gut Zucht
Johann

  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist weiblich
  • »K-a-n-i-n-c-h-e-n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Hobbys: Kleintierzüchterin aus Leidenschaft :-)

Verein: KTZV Rutesheim Z279 e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora weiß BA, Zwergwidder wildfarben

Ämter in unserer Organisation: Zuchtwart Kaninchen, Zuchtbuchführer Kaninchen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. Dezember 2016, 14:03

Hallo,
ich habe bei Stallbau Seite 2 (Einbau von Kotwannen) auch ein paar Bilder von meinen Holzleisten eingestellt.
Leider ist die Bildqualität etwas schlecht .

Gut Zucht
Johann
Vielen Dank Johann :) habe mir die Bilder angesehen, da kann man es sich gleich besser vorstellen.

Viele Grüße, Tanja

Ähnliche Themen