Sie sind nicht angemeldet.

briannacross

Forenneuling

  • »briannacross« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Verein: interessiert an der Kaninchenzucht, möchte mich einlesen :) bitte nicht löschen

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2017, 20:45

Moin :)

Hallo,

ich wollte ein kurzes Hallo da lassen - ich züchte (noch?) nicht, informiere mich aber viel darüber da ich daran nicht ganz uninteressiert bin, zumal mit Aussicht auf einen zukünftigen eigenen Garten :D
Beim Surfen bin ich über dieses Forum gestolpert und hoffe es ist okay, wenn ich mitlese und vielleicht Fragen stelle, sollte das Vorhaben konkreter werden?

Viele Grüße

Brianna

Angora-Angy

Forummeister

  • »Angora-Angy« ist weiblich

Beiträge: 915

Über mich: Ich züchte Satinangora in Laufställen und in der Gruppe. Wer sich für diese Haltungsform interessiert, darf gern fragen.

Realname: Angela

Wohnort: Witzleben

Verein: T11

gezüchtete Kaninchenrassen: Satinangora, Jamora

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2017, 21:40

Hallöchen ^^
Ich presch gleich mal vor und frage ganz unschuldig, ob du dir schon über die Haltung Gedanken gemacht hast ;) Rassezucht geht prima in Gehegen....
Ganz liebe Grüße von Angela und den Langohrschafen

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 723

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2017, 06:16

Hallo Brianna,

ein herzliches willkommen hier im Forum.
Ich wünsche dir viel Spaß beim beim durchstöbern des Forums. Hier wirst du viele nützliche Informationen finden.

Hoffentlich können wir dich bald im Kreise der Züchter begrüßen :D Schwebt dir schon eine Rasse vor?

Beste Grüße

Jan

briannacross

Forenneuling

  • »briannacross« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Verein: interessiert an der Kaninchenzucht, möchte mich einlesen :) bitte nicht löschen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. März 2017, 18:00

Hallo ihr Beiden und vielen Dank für das herzliche Willkommen :)

Also wenn dann Aussenhaltung, hab mir ganz unverbindlich mal Stallsysteme angeguckt. :whistling: Nur mit wie vielen Tieren und dann auch Ställen fängt man denn an?
Mir gefallen die mittelgroßen gut - Weissgrannen oder Lohkaninchen finde ich toll. Die Zeichnung gefällt mir eigentlich irre gut.


Aber noch ist,wie gesagt, nichts in trockenen Tüchern. Vorher müssten Sachen geklärt werden (Zeit passt?,Was mache ich im Urlaub? Lokal gibt es leider keinen Verein?) und ich möchte nichts überstürzen und alles durchdenken. Sonst tue ich weder mir, noch den Tieren einen Gefallen. Ich würde mir das ganze auch vorher gerne mal bei Leuten angucken, die das schon länger machen. Kann man auf diese große deutsche Ausstellung als Gast fahren? Nur zum Gucken?
Daher die Anmeldung zum stöbern und mitlesen :)


Viele Grüße


Brianna

Angora-Angy

Forummeister

  • »Angora-Angy« ist weiblich

Beiträge: 915

Über mich: Ich züchte Satinangora in Laufställen und in der Gruppe. Wer sich für diese Haltungsform interessiert, darf gern fragen.

Realname: Angela

Wohnort: Witzleben

Verein: T11

gezüchtete Kaninchenrassen: Satinangora, Jamora

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. März 2017, 18:31

Natürlich kannst du Ausstellungen als Gast besuchen, das ist ja einer der Zwecke solcher Schauen. Aber lass dich als Anfänger nicht verleiten, dort Tiere zu kaufen. Wenn du dich für eine Rasse entschieden hast oder eine gewisse Vorauswahl getroffen hast, nimm am besten Kontakt zu den entsprechenden Züchtern auf und lass dich beraten. Dann kannst du dir die Tiere in Ruhe in ihren Heimatställen anschauen und neben der Schönheit auch ihren Charakter beurteilen.
Am wichtigsten ist bei der Unterbringung immer, dass sie vor Sonne und Hitze geschützt sind und ein trockener, zugfreier sowie dunkler Rückzugsort zur Verfügung steht. Wie eine Höhle halt.
Ganz liebe Grüße von Angela und den Langohrschafen

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 642

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. März 2017, 05:47

Hallo Brianna,
herzliche Willkommen hier im Forum.
Wir freuen uns immer besonders wenn sich jemand neu für die Rassekaninchenzucht begeistert.

Loh oder Weißgrannen sind sehr schöne Rassen und gerade für Anfänger halte ich sie für besonders geeignet, da in der Regel alle Jungtiere ausstellungsfähig sind.
Meine Frau züchtet seit 41 Jahren Lohkaninchen!

Man kann also im kleinen Rahmen mit ein oder zwei Zichthäsinnen und einem Rammler in die Zucht starten und braucht nicht Unmengen von Ställen.

In deinem Umfeld gibt es keine Vereine? Das kann ich mir ja kaum vorstellen.....
Von wo genau kommst du denn?
Vieleicht können wir dir ja bei der Vereinssuche helfen!

Gruß Kai

briannacross

Forenneuling

  • »briannacross« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Verein: interessiert an der Kaninchenzucht, möchte mich einlesen :) bitte nicht löschen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. März 2017, 13:19

Hallo Zusammen,

danke für die Rückmeldung bzgl er Schauen, das klingt ja super :)

Kaufen werde ich sicher nichts - im Augenblick gibt es wie gesagt noch zu viele Ungewissheiten (reicht die Zeit zB), aber wie gesagt: Ich will mich ja informieren :)

Das Loh und Weissgrannen nicht utopisch sind freut mich sehr :D 1-2 Häsinnen und 1 Rammler (das wäre dann 2.1 Weissgrannen hier im Forum, richtig?) klingt echt überschaubar.

Tja, das mit den Vereinen konnte ich auch nicht glauben (ich wohne sehr ländlich), aber es scheint so. Ich gucke nochmal selber, würde dir aber vllt ne PN schreiben, wenn es okay ist und ich nichts finde?

Vielen Dank schonmal für das herzliche Willkommen!

viele Grüße

Brianna

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 723

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. März 2017, 15:28

1-2 Häsinnen und 1 Rammler (das wäre dann 2.1 Weissgrannen hier im Forum, richtig?) klingt echt überschaubar.
Hehe, fast.
1.0 steht für Rammler. Also 2.0 für 2 Rammler.
0.1 steht für Häsin. Also 0.2 für 2 Häsin.
Somit wäre 1 Rammler und 2 Häsinnen --> 1.2
Du solltest allerdings bedenken das 5JT nicht unrealistisch sind pro Häsin und Wurf. Demnäch werden das bei 2 Häsinnen schon 10 JT (evtl. sogar noch ein paar mehr).

Bzgl. des Vereins; Schreibe Kai einfach eine PN er kann dir da ganz sicher weiterhelfen ;)

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 642

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. März 2017, 15:54

Tja, das mit den Vereinen konnte ich auch nicht glauben (ich wohne sehr ländlich), aber es scheint so. Ich gucke nochmal selber, würde dir aber vllt ne PN schreiben, wenn es okay ist und ich nichts finde?
Darfst du gerne machen.
Gruß Kai