Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. Februar 2017, 15:33

Vortrag „Wie verkaufe ich Kaninchenzucht in der Öffentlichkeit?“


Wegen der
sehr positiven und großen Resonanz auch aufgrund der Berichterstattung zum
Thema Öffentlichkeitsarbeit in der Fachpresse hier ein Hinweis für die Vereine
und Verbände:
Die Power-Point-Präsentation „Wie verkaufe ich die Kaninchenzucht
in der Öffentlichkeit“ des ZDRK-Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, Wolfgang
Elias, steht weiterhin jedem zur Verfügung!





Diese
Präsentation wird bei ihm häufig angefragt mit der Bitte, diese zu übersenden,
um sie selbst im Verein/Verband vorzutragen.
Wegen der Bedeutung und der
andauernden Aktualität dieses Themas ist er bisher schon mehrfach gern dieser
Bitte nachgekommen und hat die Präsentation versandt,
gibt jedoch zu bedenken,
dass es immer sehr schwierig ist, mit der Präsentation eines anderen Verfassers
zu arbeiten.
Hinter bestimmten Begriffen und Stichpunkten verbergen sich auch hier zahlreiche Aussagen
und Fallbeispiele,
deren Hintergründe nur der Verfasser selbst kennt und mit
denen ein anderer Referent wenig anfangen kann.
Deshalb bietet er weiterhin an,
persönlichdiesen Vortrag nach terminlicher Absprache durchaus auch in anderen
LV als nur in Kurhessen zu halten.
Einige Anfragen aus anderen LV hat er
bereits bekommen und hier auch schon referiert.
Sinnvoll für einen derartigen
Vortrag wäre eine gemeinsame Aktion (z.B. Schulungstag, Züchtertreffen) gleich
mehrerer Verbände.

zwergi

Forenneuling

  • »zwergi« ist weiblich

Beiträge: 3

Wohnort: Wien Österreich Vienna

Beruf: Kauffrau

Hobbys: Kräuterkunde, Entenwaisenaufzucht

Verein: W31

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder, Zwergschecken

Ämter in unserer Organisation: Schriftführerin W31

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2017, 16:39

Die Präsentation wäre sicher eine gute Sache bei unserer Feier des 80jährigen Vereinsbestehens als Begrüßung der Gäste. Wie kommt man zur Präsentation? Bin allerdings in Österreich-Wien zuhause :-)

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 660

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. März 2017, 16:43

Hallo,
am besten du fragst Wolfgang Elias einmal selber:
elias@zdrk.de

Gruß Kai