Sie sind nicht angemeldet.

Farbenzwergi

Forenneuling

  • »Farbenzwergi« ist weiblich
  • »Farbenzwergi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Realname: Karoline

Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

Verein: öKB18

gezüchtete Kaninchenrassen: 9020

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. September 2017, 13:15

Welche Jungtiere sind zu erwarten?

Hallo,

hab wieder mal eine Frage bezüglich der Farbvererbung. :)
Habe jetzt zwei Häsinnen (japaner blau) mit einem weißgrannen blau Rammler gedeckt.
Muss dazu sagen, dass der Vater der dunklen Häsin ebenfalls ein weißgrannen blau Rammler ist.
Kann ich hier dann auch mit solchen Jungtieren rechnen?
Danke schon mal! :)

Häsin 1:



Häsin 2:



Rammler:

zwergloh

Forummeister

Beiträge: 929

Realname: Anna

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbys: Kaninchenzucht + Tier/Naturfotographie

Verein: H24 Dieburg

gezüchtete Kaninchenrassen: FbZw marder blau, FbZw loh schwarz, ZwW loh schwarz, ZwW schwarzgrannen

Ämter in unserer Organisation: Tätomeister, Webmaster

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. September 2017, 06:51

Gabe dir dazu schonmal was auf Facebook geschrieben.

Es kommt darauf an, ob die Japaner wildfarbig, loh/otter oder einfarbig basiert sind.

Je nachdem hast du bei der hellen Häsin perlfeh oder otter im Nest. Bei der dunklenn kann dir perlfeh, blauchinchilla, otter/loh blau oder eben weißgranne blau fallen.

Es hängt auch davon ab, was der weißgranne sonst noch trägt oder eben die beiden japaner blau noch tragen.

Ähnliche Themen