Sie sind nicht angemeldet.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich

Beiträge: 2 661

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 11. April 2018, 20:03

Warum besorgt nicht der Landesverband/der ZDRK den Impfstoff und gründet eine Art Vertriebsgesellschaft?
Das ist ziemlich einfach zu erklären, da der Verband weder eine Aprobation als Veterinär, noch als Pharmazeut nachweisen kann, ist's ihm nicht gestattet mit Arzneimitteln zu handeln bzw. diese Dritten - auch kostenfrei - zugänglich zu machen.
Darüber hinaus würde der Verband mit hoher Wahrscheinlichkeit seine Gemeinnützigkeit verlieren, da er satzungswidrig handelt und ob dessen wäre die nächste Prüfung beim Finanzamt sicherlich auch dessen letzte.

Gruß

Thomas
Nach einer Runde im Geschirrspüler ist die Klobürste wie neu. Noch Kuchen?

  • »lapinquebec« ist männlich

Beiträge: 101

Wohnort: 88633 Heiligenberg

Beruf: ehem. Mediengestalter

Hobbys: Kaninchen, Québec, Kartoffeln

Verein: Z 419 C 544

gezüchtete Kaninchenrassen: Familie züchtet: ZwW siam-gelb, ZwW hav-weiss, Schwarzloh

Ämter in unserer Organisation: Pressewart, Zuchtwart

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 12. April 2018, 06:16

Hallo Thomas,
dass der Verband an sich keinen Veterinärstatus haben kann ist klar.
Aber wir haben ja einen Beauftragten für Tierschutz. Dieser ist Veterinär und hat auch ziemlich sicher einen Vet.-Apothekenstatus.
Somit könnte er die Bestellung in seiner Funktion als beauftragter Veterinär des ZDRK für Tierschutz bestellen, kaufen, impfen ...
(und ganz vorsichtig vielleicht sogar an andere Vet. weitergeben).
Ganz klar, er dürfte keinen Gewinn damit machen, da er ja im Verbandsinteresse/auftrag handelt).
Problem bei der ganzen Sache: Zu viele Landesverbände etc. und damit eine fast nicht lösbare Aufgabe in der Gesamtabwicklung.
Aber auf Landesebene könnte ich mir die Sache vorstellen.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich

Beiträge: 2 661

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 12. April 2018, 08:46

Ganz klar, er dürfte keinen Gewinn damit machen, da er ja im Verbandsinteresse/auftrag handelt).

Hm, und meinst Du, die Pharmaindustrie, die Bundestierärztekammer und die Landwirtschaftsministerien sähen tatenlos zu, wie die Gewinnmargen der Branche den Bach runtergehen? Also unbeschwert von Sachkenntnis, hätte ich da schon gefühlte Zweifel.


Gruß

Thomas
Nach einer Runde im Geschirrspüler ist die Klobürste wie neu. Noch Kuchen?