Sie sind nicht angemeldet.

Blau-Rex

Forenneuling

  • »Blau-Rex« ist männlich

Beiträge: 49

Über mich:

Realname: Johann

Wohnort: Naila /Ofr

Beruf: Pensionär

Hobbys: Garten und Kaninchenzucht

Verein: B 979 Straßdorf / Ofr

gezüchtete Kaninchenrassen: Blau Rex, Schwarz Rex

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorsitzender im Verein B 979 und Rexclub Oberfranken

  • Nachricht senden

41

Samstag, 16. März 2019, 09:25

Tote Jungtiere

Hallo, diese Erfahrung hatte ich kürzlich auch. Beide Häsinen haben das erste mal geworfen, da kommt sowas häufiger vor.
Habe beide Häsinen sofort am nächsten Tag wieder belegt. Beide haben aufgenommen.

Weiterhin Gut Zucht

Johann

zwergloh

Forummeister

Beiträge: 1 036

Realname: Anna

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbys: Kaninchenzucht + Tier/Naturfotographie

Verein: H24 Dieburg

gezüchtete Kaninchenrassen: FbZw marder blau, FbZw loh schwarz, ZwW loh schwarz, ZwW schwarzgrannen

Ämter in unserer Organisation: Tätomeister, Webmaster

  • Nachricht senden

42

Samstag, 16. März 2019, 18:57

Bei mir läuft es bei den Rassetieren gar nicht.
Die Kuscheln lieber als zu Rammeln. Eine FbZw marder hat im Dezember Max-Faktor zur Welt gebracht. Also der Bock draußen, den zweiten sollte sie noch testen bevor ich sie raus werfe. Den Scheiß brauch ich nicht drin. Zweite Geburt passierte während ich miste. Tja, 2 verstümmelte Max-Kinder habe ich gefunden, beim dritten Jungtier musste ich helfen, da nach 2 Stunden es immernoch halb draußen hing. Abends alles o.b. und am nächsten Tag musste ich wieder helfen. Damit die Häsin und der zweite Bock defintiv drau0en.
Eine ZwW loh hat ihren ersten Wurf auch versemmelt. Einzige Amme musste nun mehr als geplant groß ziehen. Ich habe morgens zu ihren 4 schon 3 einer Bekannten tun (deren FbZw Häsin hatt 9 und zu wenig Milch). Dann abends die drei von der Widder-Dame. Zwei haben es leider nicht geschafft. Das dritte wächst gut.

Mixe und Testpaarung: Lassen sich decken wie eine eins. Werfen auch beim ersten Mal ohne Probleme, große Würfe, Null verluste.
Rassetiere: ich habe das eine aus mehr als doppelt so vielen Zuchttieren

Lady Plüsch

Forenneuling

  • »Lady Plüsch« ist weiblich

Beiträge: 52

Wohnort: Dessau

Verein: G 377 Zerbst e.V.

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwerg Rex Dalmatiner-dreifarbig & Japaner

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 17. März 2019, 13:04

Hallo,
ich kann mich nicht beklagen, alles prima.

Bei zwei meiner Häsinnen Zwerg Rex Dalmatiner dreifarbig, lagen gestern einmal 3 Babys & einmal 2 Babys im Nest, davon 2 Japanerfarbene. ;)
VLG Lady Plüsch

Achleitner

Forummeister

  • »Achleitner« ist männlich

Beiträge: 694

Über mich: Ich züchte reinrassig Großmarder blau und Großsilber gelb und kreuze verschiedene Rassen mit dem Ziel einer frohwüchsigen und fleischigen Schlachtkaninchen-Kreuzung!

Verein: E77 Hausruckviertel

gezüchtete Kaninchenrassen: Großmarder blau, Großsilber gelb

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 20. März 2019, 13:03

Rund die Hälfte des Zuchtjahres ist entschieden.

Bei den Großsilber gelb sind bereit drei Würfe abgesetzt. Mit der Entwicklung sind wir grundsätzlich zufrieden. Die passende Silberung ist allerdings erst bei den älteren Tieren korrekt zu sehen.
Zwei Würfe folgen noch und den nächsten 1,5 Wochen.

Bei den Großmarder blau ist 1 Wurf abgesetzt und 2 Würfe (mit gesamt 7 Typmardern) liegen mit 2,5 Wochen im Nest.
1 Wurf in einer Woche und 1 Wurf in 4 Wochen werden noch erwartet.

Züchterisch geht es jetzt darum Jungtierverluste zu vermeiden und die richtigen Tiere auszuwählen und die anderen zu selektieren.

Die Fleischkaninchen-Würfe waren sehr ordentlich und der Absatz mehr als nachgefragt.

LG Jürgen
http://achleitnerkaninchen.jimdo.com/

"Ja, mein Userbild ist ein Kaninchen im Grünen... aber ich bin der Freundliche."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher