Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Caro193

unregistriert

1

Montag, 5. September 2011, 08:18

Gegen Clostridien impfen?

Hallo,

ich hatte vergangenen Frühjahr enorme Verluste durch Darmlähmung, nach der Gabe von Animedistin und Pulmotil hatte sich die ganze Lage beruhigt.

Nun ist es so, das mir diverse Zuchtkollegen empfohlen haben, die Kaninchen gegen Clostridien zu impfen.

Leider habe ich im Internet kaum Erfahrungswerte herausfinden können.

Impft jemand von Euch? Und wenn ja, wie sind die Erfahrungswerte?

Danke + VG

Caro

hasenfreundin

Fortgeschrittener

  • »hasenfreundin« ist weiblich

Beiträge: 211

Realname: Angela

Wohnort: 21037 Hamburg

Hobbys: Tier, Natur u.mehr

Verein/Club: HH 43, 9D1

gezüchtete Rassen: Belgische (Genter) Bartkaninchen, neu: Jamora u als Liebhabertiere laufen noch einige Angora sw, Fuchszwerge havanna, Löwen bei mir

Ämter in der Organisation: Vorsitzende 9D1, Kassenwart HH 43, Zuchtbuchführer 2D1

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2011, 10:42

Setze dich mal mit Frau Dr. Gertrud Rossi in Verbindung. Sie forscht auf dem Gebiet und kann dir den letzten Stand sagen, außerdem sowieso Infos aus erster Hand zu dem Thema geben. Impfstoff könntest du wenn sinnvoll, auch über sie beziehen. Sie wohnt in Borgfelde bei Berlin.

Viele Grüße
Angela