You are not logged in.

  • "havannazuechter" is male
  • "havannazuechter" started this thread

Posts: 132

wcf.user.option.userOption78: Klaus Wett

Location: niedenstein

Occupation: rentner

Hobbies: meine Familie Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: k121 Wellen

wcf.user.option.userOption75: DW hav DW havweiß DR gelb

  • Send private message

1

Wednesday, March 14th 2012, 4:09pm

Kaninchenausstellungen

Hallo Kaninchenzüchter es geht um Bundesschau/Landesschau Helfer

Wir hatten am 11.03 Vereinsversammlung unter anderem kam das Gespräch über unsere Kreisschau, dabei meldete sich ein Züchter und sagte das in nächster Zeit

auf Bundes/Landesschauen Helfer vom Arbeitsamt das Auf und Abbauen erledigen sollen.Der Grund wäre die jetzigen freiwilligen Helfer würden nicht mehr umsonst

die Arbeit verrichten.Was haltet ihr von diesem Vorschlag?

LG Klaus

eisbaer

Intermediate

  • "eisbaer" is male

Posts: 262

wcf.user.option.userOption78: Volkmar Pohl

Location: 16761 Hennigsdorf

Occupation: Entwicklungsing.

Hobbies: Modellbahn

wcf.user.option.userOption76: D227

wcf.user.option.userOption75: ZwW loh-schwarz

wcf.user.option.userOption77: diverse in Verein, KV und Forum

  • Send private message

2

Wednesday, March 14th 2012, 4:44pm

Hallo,

eigentlich kann ich mir das gar nicht vorstellen, weil da sich doch immer recht viele melden und zum Teil auch der Einsatz wegen "Überkapazität" abgelehnt wird.
Obwohl wenn man es sich recht überlegt, könnte da was dran sein.
Also die Helfer werden ja überlicherweise irgendwo untergebracht und erhalten z. T. auch weitere Kosten (z. B. für die Fahrt oder Verpflegung) erstattet. Selbst wenn es nur die Unterkunft ist, geht das vermutlich doch ins Geld. Da scheinen die 1-Euro-Jobber die billige Alternative zu sein. Fraglich bleibt dann, ob das auch zu sinkenden Ausstellungsgebühren führen wird. Da habe ich dann doch so meine Zweifel.
Insgesamt ist es jedoch "unsere Veranstaltung" und die sollten wir alle auch alleine stemmen können.

Gruß Volkmar

3

Wednesday, March 14th 2012, 6:40pm

Hallo Klaus

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Angenommen es werden 50 Personen von Arbeitsamt eingeteilt und 20 kommen nur, was dann? Die Helfer die sich jetzt immer gemeldet haben, auf die konnte man sich zu 100 Prozent verlassen.(Dazwischen kommen kann immer was). Die bisherigen Helfer verbindet was mit der Arbeit( Kaninchen). Den Leuten vom Arbeitsamt ist es doch relativ egal. Ich glaube, da würden einige Käfige umfallen.

Gruß Franz
Achtung! Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

  • "havannazuechter" is male
  • "havannazuechter" started this thread

Posts: 132

wcf.user.option.userOption78: Klaus Wett

Location: niedenstein

Occupation: rentner

Hobbies: meine Familie Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: k121 Wellen

wcf.user.option.userOption75: DW hav DW havweiß DR gelb

  • Send private message

4

Wednesday, March 14th 2012, 8:50pm

Hallo Franz

Ich bin zwar auch deiner Meinung aber der DRKZ hat schon öfters solche Schoten gebracht,zbs Tierbegrenzung Höchstverkaufspreis usw

LG Klaus