You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, August 18th 2012, 9:46pm

Welche Voraussetzungen für Holländerzucht?

Hallo zusammen,

ich habe bisher immer nach einer mittelgroßen oder größeren Kleinrasse gesucht, an einfarbig, nicht spalterbig usw gedacht.

Und heute habe ich das erste Mal Holländer japanerfarbig-weiß gesehen. Die sind noch viel schöner als auf den Fotos!

Bisher hatte ich diese Rasse für mich ausgeschlossen, weil sie als schwierig zu züchten gilt und viele Kenntnisse verlangt. Daher frage ich mich nun:

Welche Voraussetzungen muss ich als Züchter erfüllen, wenn ich die Rasse ernsthaft züchten möchte?

Geduld, habe ich schon gelesen, in dem tollen Fachbericht unter "Rasse des Monats".

Was wäre noch wichtig? Mit wie vielen Tieren könnte / sollte man züchten? Welche Eigenschaften muss ich als Züchter mitbringen bzw. mir aneignen?
Wie viele Jungtiere im Jahr werden von erfahrenen Züchtern aufgezogen?

Was mich einfach total fasziniert ist, dass kein Tier dieser Rasse aussieht wie das andere und man bei jedem Wurf überrrascht wird. Ich habe eine Häsin mit Jungen gesehen und fand, das war die shönste Truppe Kaninchen, die ich je gesehen habe.

Auf der anderen Seite ist mir klar, dass Begeisterung allein nicht ausreicht, daher meine Frage.
Generell möchte ich Züchten, weil mich die Aufzucht von Tieren von jeher fasziniert und ich mich für Genetik begeistern kann. Die Schauen sind für mich bisher eher ein "Nebeneffekt", ausstellen möchte ich auf 1-3 Lokalschauen / Kreisschauen, je nachdem, was so kommt.

Ich danke euch für euren Rat.


Grüße
Tanja

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • "andi-kaninchen" is male

Posts: 1,992

wcf.user.option.userOption78: Andreas

Location: Finsterwalde

Occupation: gesund werden / durchhalten

Hobbies: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

wcf.user.option.userOption76: D544 Schlieben und Umgebung eV

wcf.user.option.userOption75: Zucht Gemeinschaft - Zwergwidder perlfeh

  • Send private message

2

Sunday, August 19th 2012, 9:05am

Na da kann ich dir nur raten mit Heidi kontakt aufzunehemen!!!!
Es gibt wohl nur wenige die soviel über Holländer wissen wie sie und Werner. :yes:
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

3

Sunday, August 19th 2012, 2:55pm

Hallo Andi,

danke für den Tipp! Ich wollte Heidi vorhin schreiben, aber sie hat ihr Profil so eingestellt, dass man ihr nicht einfach so eine Nachricht schicken kann. Das respektiere ich.

Vielleicht findet sich ja auch noch so der ein oder andere Züchter hier mit guten Tipps oder Heidi liest das hier selbst!

Grüße
Tanja

Separator

Foriker

  • "Separator" is male

Posts: 118

Location: Radeberg

Hobbies: Kleintierzucht, Alles rund ums Fahrrad, Wandern

wcf.user.option.userOption76: S 643 Radeberg eV

wcf.user.option.userOption75: Weißgrannen, havannafarbig / Holländer, blau-weiß und feh-weiß

wcf.user.option.userOption77: Schriftführer; stellv. Vorsitzender; 2. Vorsitzender im Territorialverband Sebnitz u.a.

  • Send private message

4

Sunday, August 19th 2012, 5:12pm

Hallo Tanja,

ich züchte schon eine ganze Weile Holländer neben anderen Rassen und kann nicht bestätigen, daß sie schwieriger zu züchten sind. Das schwierige ist nur genügen Ausstellungstiere zu ziehen und vor allem das richtige Putzen/Schaufertigmachen. Ansonsten sind die Holländer jap-weiß nach den schwarz-weißen an zweiter Stelle, was Verbreitung und Durchgezüchtheit betrifft. Beginnen würde ich mit 1,2. Bei guten Ausgangstiere kann man gut mit 6 Zuchthäsinnen arbeiten. Viele Holländerzüchter, die ich kenne, haben wie ich aber 10 - 12 Häsinnen im Einsatz. Bei der Arbeit mit 6 Häsinnen benötigt man mind. 20 Buchten und man macht so 2 Würfe pro Häsin. Große Würfe mit 8 und mehr Jungtieren sind kleinen vorzuziehen. So das soll fürs erste reichen. Weitere Fragen werde ich natürlich versuchen zu beantworten.

Gruß Jens

5

Sunday, August 19th 2012, 7:31pm

Hallo Jens,

danke, genau nach solchen Tipps suche ich!
Ich hatte auch vor, mit 1,2 anzufangen und dann im übernächsten Jahr mit geeigneten Häsinnen (wenn vorhanden) aus 2013 zusätzlich weiterzuziehen. Ich habe 21 Buchten zur Verfügung, wenn in ein paar Wochen alles fertig gestellt ist.
Wenn Erweiterung dann auf jeden Fall erst im nächsten Jahr. Zusätzlich zu den Buchten habe ich zwei kleine Freigehege.

Wie viele Jungtiere werfen Holländer so im Schnitt? 8 oder mehr glaube ich?

Wann beginnt man im Jahr mit der Zucht? So ab Mitte / Ende Februar belegen lassen?

Danke nochmal!
Tanja

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

6

Monday, August 20th 2012, 7:52am

Guten Morgen,

Holländer sind eine gute Schlachtrasse, optisch sehr ansprechend und auch vom Wesen sehr angenehm - allerdings züchterisch kein Leichtgewicht.

Ob sie als Anfängerrasse geeignet sind - ja , mit der Einschränkung, genügend Platz zu haben - wenn ich Jens richtig verstanden habe , geht er bei der Zucht von mindestens 6 Häsinnen aus, die jährlich min. 2 Würfe a 6-8 Jungtiere bringen sollen. Das reicht sicher, um genügend Ausstellungstiere zusammenzubekommen, wenn man jedoch auch noch schlachten - sprich alle Tiere aufziehen will - sollte man einfach mal rechnen:

6 Häsinnen x 2 Würfe/anno x (6-8) Jungtier = 72 - 96 nur Jungiter pro jahr, da wird es mit 20 Buchten sehr knapp, wenn man nicht zumindest noch für jede Häsin eine große Laufbox hat.

mfg Peter

7

Monday, August 20th 2012, 8:54am

Hallo Peter,

ich glaube auch, dass ich spätestens im zweiten Jahr erweitern müßte, wenn ich Holländer züchten will.

Alle Jungtiere bis zur Schlachtreife aufziehen wollte ich schon - die Alternative wäre, Jungtiere als Liebhabertiere abzu geben. Das ist aber keine sichere Unterbringungsmöglichkeit, sondern läuft hier in der Gegend eher so, dass jemand jemanden kennt, dessen Kinder gerade Kaninchen haben wollen.
Nestselektion möchte ich nicht betreiben, auch wenn man bei Holländern wohl schon sehr früh erkennen kann, ob es gute Zeichnungstiere sind.

Ich denke, in den ersten zwei bis drei Zuchtjahren werde ich erstmal nur ganz viel aus Fehlern lernen, da rechne ich nicht mit so vielen guten Ausstellungstieren (vielleicht auch gar keinen). Zum Glück habe ich im Verein sehr erfahrene Züchtr und auch ehemalige Preisrichter, nur leider keinen Holländerzüchter.

Grüße
Tanja

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

8

Monday, August 20th 2012, 8:58am

Hallo Tanja,

wichtig ist in erster Linie, dass einem die Tiere gefallen, alles andere kommt.....

Nur noch ein kleiner Hinweis:

Nestselektion ist verboten und führt bei Bekanntwerden zu Geldstrafen bis zu Haltungsverbot !!!!!

mfg Peter

9

Monday, August 20th 2012, 2:12pm

Hallo Peter,

ich weiß, dass Nestselektion verboten ist. Ich würde es aber auch nicht tun, weil ich nicht als richtig empfinde.



Ich habe noch eine Frage, wie hast du diesen Satz gemeint:

Quoted

wenn man jedoch auch noch schlachten - sprich alle Tiere aufziehen will
Was wäre die Alternative zu "nicht alle Tiere aufziehen"? Früher als Schlachtreife verkaufen oder schlachten? Ich dachte immer, man zieht auf jeden Fall alle Jungtiere bis zur Schlachtreife auf (wobei ich auch schon gehört habe, dass Züchter sagen "die habe ich weggetan", was auch immer das heißt)

Ich gehe nächstes Wochenende auf eine Jungtierschau und hoffe, dort noch mehr Holländer zu sehen und vielleicht den ein oder anderen Züchter zu treffen.

Grüße
Tanja

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,903

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

10

Monday, August 20th 2012, 3:40pm

Hallo Tanja,
hattest Du das eigentlich schon gelesen:
Rasse des Monats Januar 2007 - Holländerkaninchen

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

11

Monday, August 20th 2012, 3:57pm

Hallo Kai,

ja, der Bericht ist super, den habe ich gelesen. Ich werde auch als Nächstes das Buch "Holländerkaninchen" aus der Reihe "Expertenwissen" lesen. Da sind sicher eine Menge Informationen drin, die einem am Anfang und später weiterhelfen.

Grüße
Tanja

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

12

Tuesday, August 21st 2012, 7:10am

Guten Morgen Tanja,



es gibt einige Schecken/HolländerzüchterInnen, die die "fehlgezeichneten " Tiere an Schlachter oder Liebhaber abgeben, das habe ich damit gemeint.

Zoohandlungen finde ich aber keine gute Alternative.

mfg Peter

ClaudiaD

Forummeister

  • "ClaudiaD" is female

Posts: 1,366

wcf.user.option.userOption78: Claudia

Location: NRW

Hobbies: Tiere, Schwimmen, Radfahren

wcf.user.option.userOption76: R16

wcf.user.option.userOption75: Farbenzwerge havf.

  • Send private message

13

Tuesday, August 21st 2012, 9:11am

Hallo Tanja,

unser Vereinsvorsitzender züchtet Holländer japf.-weiß und er gibt seine fehlgezeichneten Tiere zu seinem Vater, der sie weiter aufzieht und später schlachtet. Da wird also auch alles groß gezogen.
Ich weiß nur, dass er dieses Jahr kaum Nachwuchs hat, warum auch immer.

Gruß
Claudia
Dat Claudia,...... immer einen Ringel voraus.....

Tatjana

Intermediate

  • "Tatjana" is female

Posts: 325

Location: Bielefeld

Hobbies: Garten, Kaninchen, Fußball, Lesen

wcf.user.option.userOption76: W36 Edle Zucht Bielefeld-Ummeln

wcf.user.option.userOption75: Holländer, wildfarben-weiß; Zwergwidder, gelb-weiß

wcf.user.option.userOption77: RfÖ AG-Holländerclubzüchter; Schriftführerin + RfÖ westf. Landesclubvereinigung; 1.Vors. Holländerclub Westfalen W947 ; Schriftführerin Stadtverband Bielefeld ; Zuchtwart + RfÖ + 2. Schriftführerin W 36 Bielefeld-Ummeln; Preisrichterin Gruppe Bielefeld

  • Send private message

14

Tuesday, August 21st 2012, 10:42am

Hallo Tanja,

wir (mein Mann und ich) züchten auch Holländerkaninchen.
Da die Tiere recht frohwüchsig sind kann man sie mit 3 Monaten schon der Küche zuführen.
Den überwiegenden Teil der nicht ausstellungsfähigen Tiere geben wir ab, einige der japanerfarbigen Holländer wechseln aber als Liebhabertier den Besitzer.
Nur zu den Wurfstärken sei angemerkt, das wir oft recht große Würfe haben (10 Jungtiere, teilweise 12-14 Jungtiere).

Gruß Tatjana
"Was immer ein Mensch den Tieren antut, wird ihm mit gleicher Münze zurückgezahlt." Pythagoras

15

Tuesday, August 21st 2012, 2:22pm

So, heute ist das Holländer-Buch angekommen. Ärgerlich finde ich nur, dass die Farbenschläge nur in schwarz-weiß-Bildern abgebildet sind.

Und ansonsten sehe ich schon: Ich muss anbauen!

Tatjana, du hast mir ja schon mal weitergeholfen, danke. Mit wie vielen Rammlern /Häsinnen züchtet ihr so in etwa?

Ich habe heute in das Holländer-Buch reingesehen, da ist bei professionelle Linienzucht die Rede von 6-8 Rammlern und 25-30 Häsinnen. 8| Wow. Also, so wie ich es verstanden habe, ist Linienzucht eine Lebensaufgabe - ich werde mir gleich auch noch den Fachbericht hier im Forum dazu durchlesen.
Mit so vielen Tieren zu züchten ist mir aber zeitlich nicht möglich - eine solche Zuchtanlage zu versorgen ist in meinen Augen schon ein Vollzeitjob ^^
Ich werde mich mal weiter in die einzelnen Zucht- und Selektionsmethoden einlesen und mich hoffentlich auch bald noch mit ein paar Züchtern persönlich unterhalten können. Das Thema Vererbung und Zuchtmethoden ist wirklich sehr spannend aber mindestens genauso umfangreich, da brauche ich sicher noch einige Zeit, bis ich ein Grundverständnis entwickelt habe.

Grüße
Tanja

16

Tuesday, August 21st 2012, 3:06pm

PS: Gibt es eigentlich Holländer-Herdbuchzucht? Nur so aus Neugierde

Tatjana

Intermediate

  • "Tatjana" is female

Posts: 325

Location: Bielefeld

Hobbies: Garten, Kaninchen, Fußball, Lesen

wcf.user.option.userOption76: W36 Edle Zucht Bielefeld-Ummeln

wcf.user.option.userOption75: Holländer, wildfarben-weiß; Zwergwidder, gelb-weiß

wcf.user.option.userOption77: RfÖ AG-Holländerclubzüchter; Schriftführerin + RfÖ westf. Landesclubvereinigung; 1.Vors. Holländerclub Westfalen W947 ; Schriftführerin Stadtverband Bielefeld ; Zuchtwart + RfÖ + 2. Schriftführerin W 36 Bielefeld-Ummeln; Preisrichterin Gruppe Bielefeld

  • Send private message

17

Tuesday, August 21st 2012, 3:18pm

Hallo Tanja

ich züchte bei den H wildfarben-weiß mit max. 6 Häsinnen und 3 Rammler.
mein Mann züchtet bei den H eisengrau-weiß mit max. 6 Häsinnen und 3 Rammler und bei den H japanerfarbig-weiß mit max. 3 Häsinnen und 2 Rammler.

Quoted

PS: Gibt es eigentlich Holländer-Herdbuchzucht? Nur so aus Neugierde

Ja gibt es!

Gruß Tatjana
"Was immer ein Mensch den Tieren antut, wird ihm mit gleicher Münze zurückgezahlt." Pythagoras

18

Wednesday, August 22nd 2012, 11:33am

Danke für die Antwort Tatjana!

Und übrigens, dieses Merkblatt mit den Fehlern bei der Holländerzeichnung ist echt klasse.

Ich habe mich inzwischen ein bißchen in das Buch "Holländer" eingelesen. Gibt es sowas eigentlich auch für Japaner? Denn bei den Holländern muss man ja nicht nur die Zeichnung beachten, sondern auch die Färbung, d.h. die Japanerverteilung mit dem gelb-schwarz gewürfelten Fell.
In der Reihe Expertenwissen habe ich sowas leider nicht gefunden.

Ich denke, 1,3 wäre für mich von der Unterbringung mit je einem Wurf erstmal kein Problem, aber mit mehr Würfen überlege ich mir mal was. Zur Zeit denke ich über eine Erweiterung der Freigehege mit Schutzhütte nach, wo dann die Jungtiere, die nicht ausgestellt werden bis zur Schlachtreife bzw. Geschlechtsreife (da muss ich nochmal nachsehen) bleiben können.

Am 19.09. findet hier die Clubschau der Holländer-Züchter Rheinland statt, ich sehe mal zu, dass ich da hinkomme, ich denke, da kann ich eine ganze Menge sehen und lernen.

(Ich sehe gerade, das ist ein Mittwoch. Kann das stimmen? Wie lange geht denn abends so eine Clubschau?)

Grüße
Tanja

Tatjana

Intermediate

  • "Tatjana" is female

Posts: 325

Location: Bielefeld

Hobbies: Garten, Kaninchen, Fußball, Lesen

wcf.user.option.userOption76: W36 Edle Zucht Bielefeld-Ummeln

wcf.user.option.userOption75: Holländer, wildfarben-weiß; Zwergwidder, gelb-weiß

wcf.user.option.userOption77: RfÖ AG-Holländerclubzüchter; Schriftführerin + RfÖ westf. Landesclubvereinigung; 1.Vors. Holländerclub Westfalen W947 ; Schriftführerin Stadtverband Bielefeld ; Zuchtwart + RfÖ + 2. Schriftführerin W 36 Bielefeld-Ummeln; Preisrichterin Gruppe Bielefeld

  • Send private message

19

Wednesday, August 22nd 2012, 11:17pm

Hallo Tanja,
ich werde Mal dem Clubvorsitzenden eine Mail schicken, 19.09. scheint mir nicht korrekt zu sein.
Melde mich dann, wenn ich etwas genaueres erfahre.
Gruß Tatjana
"Was immer ein Mensch den Tieren antut, wird ihm mit gleicher Münze zurückgezahlt." Pythagoras

Tatjana

Intermediate

  • "Tatjana" is female

Posts: 325

Location: Bielefeld

Hobbies: Garten, Kaninchen, Fußball, Lesen

wcf.user.option.userOption76: W36 Edle Zucht Bielefeld-Ummeln

wcf.user.option.userOption75: Holländer, wildfarben-weiß; Zwergwidder, gelb-weiß

wcf.user.option.userOption77: RfÖ AG-Holländerclubzüchter; Schriftführerin + RfÖ westf. Landesclubvereinigung; 1.Vors. Holländerclub Westfalen W947 ; Schriftführerin Stadtverband Bielefeld ; Zuchtwart + RfÖ + 2. Schriftführerin W 36 Bielefeld-Ummeln; Preisrichterin Gruppe Bielefeld

  • Send private message

20

Thursday, August 23rd 2012, 9:03am

Hallo Tanja,

wie ich gerade erfahren habe findet nur eine Tischbewertung statt.
Alles weitere dazu in einer Mail an dich.

Gruß Tatjana
"Was immer ein Mensch den Tieren antut, wird ihm mit gleicher Münze zurückgezahlt." Pythagoras