You are not logged in.

RKZ-Team

Forumurgestein

  • "RKZ-Team" started this thread

Posts: 2,226

Location: Europa

  • Send private message

1

Sunday, September 2nd 2012, 3:38pm

RKZ-Quiz 359 Japaner

45%

nb (40)

16%

leichter Fehler (14)

39%

sind zugelassen und sind kein Fehler (34)

:?:

2

Friday, September 21st 2012, 9:52am

Hallo.

Mich verwundert, daß sich hier noch niemand zu Wort gemeldet hat.

Diese Frage kann in dieser Form nicht zufriedenstellend und eindeutig beantwortet werden.
Ein Kaninchen hat 18 Krallen. Sind bei dieser Frage nun alle gemeint, oder sind die Daumenkrallen außen vor?

Gruß
Karl

Fred

Unregistered

3

Friday, September 21st 2012, 10:05am

Hi,

ich gehe davon aus, dass alle gemeint sind. Ich wüsste auch nicht, warum die Daumenkralle hier unberücksichtigt bleiben sollte.

MfG Manfred

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,903

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

4

Friday, September 21st 2012, 11:43am

Hallo Karl,
aus meiner Sicht ist die Frage zu zu beantworten und ist in dieser Form auch hier zu lesen:
http://www.lv-westfalen.de/dl_center/com…c1ddb2d6740e295
(Seite 22, Frage 28).
An dieser Stelle ein Lob an die Personen des westfälischen Landesverband und Preisrichtervereinigung, die dieses Dokument erstellt und ins Netz gestellt haben.

Die richtige Antwort: Japaner dürfen Krallen dunkel- bis hellhornfarbig sein.
Dagegen ist eine pigmentlose Kralle ein Ausschlußfehler.

Also im beschriebenen Fall handelt es sich um keinen Fehler !

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Florian

Intermediate

  • "Florian" is male

Posts: 301

wcf.user.option.userOption78: Florian

Location: Stadthagen

Occupation: Informatiker

wcf.user.option.userOption76: F581 Lindhorst

wcf.user.option.userOption75: He BlA

wcf.user.option.userOption77: Webmaster

  • Send private message

5

Friday, September 21st 2012, 2:13pm

Hallo.
Mich verwundert, daß sich hier noch niemand zu Wort gemeldet hat.
Diese Frage kann in dieser Form nicht zufriedenstellend und eindeutig beantwortet werden.
Ein Kaninchen hat 18 Krallen. Sind bei dieser Frage nun alle gemeint, oder sind die Daumenkrallen außen vor?
Gruß
Karl


Die Daumenkralle ist doch generell außen vor...
Hermelin BlA

Mein Webservice für Züchter & Vereine

6

Saturday, September 29th 2012, 6:18pm

Hier noch ein Zitat aus den Informationen der Standardfachkommision vom Juni 2012:

Zitatanfang
Hinweis zur Krallenfarbe der Rasse Satin-Rhön sowie der Japaner und Rhönkaninchen bzw. der rhönfarbigen Farbenschläge anderer Rassen
Aus aktuellem Anlass sei darauf hingewiesen, dass bei diesen Rassen/Farbenschlägen zweierlei Krallenfarbe weder ein leichter, noch ein schwerer Fehler ist, solange die Krallen pigmentiert sind; bereits eine pigmentlose Kralle ist jedoch ein schwerer Fehler.
Zitatende

Engelchen

Forenneuling

  • "Engelchen" is female
  • "Engelchen" has been banned

Posts: 42

wcf.user.option.userOption78: Viola Lindberg

Location: Noch in Sweden

Occupation: PHYSIOTHERAPEUTIN

Hobbies: Kaninchen ,Pferde

wcf.user.option.userOption76: Mein zukünftiger Mann in Bayern

wcf.user.option.userOption75: Löwenkopf

wcf.user.option.userOption77: Habe noch einiges vor mit der Zeit

  • Send private message

7

Saturday, September 29th 2012, 7:24pm

Hallo Karl,
aus meiner Sicht ist die Frage zu zu beantworten und ist in dieser Form auch hier zu lesen:
http://www.lv-westfalen.de/dl_center/com…c1ddb2d6740e295
(Seite 22, Frage 28).
An dieser Stelle ein Lob an die Personen des westfälischen Landesverband und Preisrichtervereinigung, die dieses Dokument erstellt und ins Netz gestellt haben.

Die richtige Antwort: Japaner dürfen Krallen dunkel- bis hellhornfarbig sein.
Dagegen ist eine pigmentlose Kralle ein Ausschlußfehler.

Also im beschriebenen Fall handelt es sich um keinen Fehler !

Gruß Kai

Hallo an uns Züchter

Ich möchte mich des Lobes anschliesen.

Leider nur 45 Download

MfG Viola