You are not logged in.

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

21

Friday, April 11th 2014, 7:45am

Hallo Angela,

nein, nein,
auch ich schäle für bestimmte Zwecke Kartoffeln, das ist nicht die frage :)
Aber gerade die kleinen feinen "Knorpelkartöffelchen" kann und bracht man nicht zu schälen , da wäre ja ansonsten nichts mehr dran.

mfg Peter

BERND

Intermediate

  • "BERND" is male

Posts: 189

wcf.user.option.userOption78: BERND

Location: Krummhörn / Ostfriesland

Occupation: kfm. Angestellter

Hobbies: Rassekaninchenzucht, Garten, etc

wcf.user.option.userOption76: I 131 Krummhörn e.V. I 143 Alaska & Havanna Club Weser-Ems

wcf.user.option.userOption75: Havanna

  • Send private message

22

Friday, April 11th 2014, 6:59pm

Moin,

nicht das ihr glaubt ich pflanze die Kartoffel um Schnaps zu brennen. :D :D :D

Wir essen unsere Kartoffel z.Bsp. als Western-Kartoffel, d.h. ungeschält, aber gewaschen und unschöne Stellen werden entfernt.

Die Kartoffeln werden in kleine "zackige" Teile geschnitten, anschließend mit Olivenöl vernäßt und mit Chili, Pfeffer und Salz gewürzt.

Schmeckt sehr gut mit Tzaziki. _daumenhoch_



Gruß Bernd

BERND

Intermediate

  • "BERND" is male

Posts: 189

wcf.user.option.userOption78: BERND

Location: Krummhörn / Ostfriesland

Occupation: kfm. Angestellter

Hobbies: Rassekaninchenzucht, Garten, etc

wcf.user.option.userOption76: I 131 Krummhörn e.V. I 143 Alaska & Havanna Club Weser-Ems

wcf.user.option.userOption75: Havanna

  • Send private message

23

Saturday, April 26th 2014, 6:37pm

Hallo Zusammen,

Hallo Jens,

bei mir kommen jetzt vereinzelt die ersten zarten Kartoffelpflanzen hoch.

Und wie sieht es bei Euch aus?



Gruß Bernd

jenser166

Intermediate

  • "jenser166" is male
  • "jenser166" started this thread

Posts: 459

wcf.user.option.userOption78: Jens Kramer

Location: Wurzen

Occupation: Versicherungsfachwirt

Hobbies: Fußball (1.FC Lok Leipzig ... blau und gelb ein Leben lang)

wcf.user.option.userOption76: S 20 Bennewitz und Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen

wcf.user.option.userOption75: Großmarder braun und Großmarder blau

wcf.user.option.userOption77: Schriftführer im Kreisverband /Zuchtbuch- und Schriftführer im Verein S 20 und im Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen / Hilfspreisrichter in PR-Gruppe Leipzig

  • Send private message

24

Sunday, April 27th 2014, 12:27pm

Hallo Bernd,

ich habe ja erst von ca 14 Tagen die Kartoffeln gesetzt und trotzdem guggen die ersten zarten Triebe aus den "Erdwällen". Hoffentlich kommen die angekündigten Spätfröste nicht bis zu mir ins Flachland der Leipziger Tieflandsbucht. Für Anfang ist ja sowas angekündigt wurden ...

Viele Grüße und schönen Sonntag

Jens

  • "blaua mundl" is female

Posts: 133

wcf.user.option.userOption78: Österreich

Location: Niederösterreich

Occupation: Tierarztassi

Hobbies: Meine Viecherei: Schafehüten mit meiner Kurzhaarcolliehündin und natürlich meine Kaninchen, kochen, Musik hören, lesen, radfahren

wcf.user.option.userOption76: N30 Berndorf

wcf.user.option.userOption75: Wiener blau, Wiener grau, Wiener graublau

  • Send private message

25

Monday, July 14th 2014, 11:35pm

Ich habe zwei Sorten angebaut, Vitelotte und eine frühe Sorte, deren Name ich aber vergessen hab. Wie bringe ich die Kartoffeln, die ich nächstes Jahr wieder auspflanzen will, am besten über den Sommer und Winter? Will ja nicht jedes Jahr neue Pflanzkartoffel kaufen.
Ich hab zwar einen Keller und auch ein altes Gewölbe, aber da ist es überall sehr feucht, sodass Gemüse da sofort austreibt bzw. auch zu schimmeln beginnt.
Und wie lange kann ich die erntereifen Kartoffel im Beet in der Erde liegen lassen? Ich habe nur ein paar Kartoffel gepflanzt aber sie haben in den Hochbeeten reichlich Knollen bekommen, soviel muss man ja erst mal essen...

jenser166

Intermediate

  • "jenser166" is male
  • "jenser166" started this thread

Posts: 459

wcf.user.option.userOption78: Jens Kramer

Location: Wurzen

Occupation: Versicherungsfachwirt

Hobbies: Fußball (1.FC Lok Leipzig ... blau und gelb ein Leben lang)

wcf.user.option.userOption76: S 20 Bennewitz und Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen

wcf.user.option.userOption75: Großmarder braun und Großmarder blau

wcf.user.option.userOption77: Schriftführer im Kreisverband /Zuchtbuch- und Schriftführer im Verein S 20 und im Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen / Hilfspreisrichter in PR-Gruppe Leipzig

  • Send private message

26

Wednesday, July 23rd 2014, 1:05pm

So, heute war nun der große Tag der Probeernte - 1.Knolle zur Verkostung - Sorte "Franceline" ..... einfach sehr lecker, aber den Rest werde ich erst in 14 Tagen raus machen, die vielen Knollen waren doch noch etwas recht klein

Meine 2. Sorte "Bleue de Auvergne" hat wohl noch etwa 4 Wochen bis zur Ernte ....

BERND

Intermediate

  • "BERND" is male

Posts: 189

wcf.user.option.userOption78: BERND

Location: Krummhörn / Ostfriesland

Occupation: kfm. Angestellter

Hobbies: Rassekaninchenzucht, Garten, etc

wcf.user.option.userOption76: I 131 Krummhörn e.V. I 143 Alaska & Havanna Club Weser-Ems

wcf.user.option.userOption75: Havanna

  • Send private message

27

Saturday, August 9th 2014, 6:38pm

Hallo Jenser,



ich dachte "Bleue de Auvergne" wäre Schimmelkäse? _hasi9_



LG Bernd

jenser166

Intermediate

  • "jenser166" is male
  • "jenser166" started this thread

Posts: 459

wcf.user.option.userOption78: Jens Kramer

Location: Wurzen

Occupation: Versicherungsfachwirt

Hobbies: Fußball (1.FC Lok Leipzig ... blau und gelb ein Leben lang)

wcf.user.option.userOption76: S 20 Bennewitz und Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen

wcf.user.option.userOption75: Großmarder braun und Großmarder blau

wcf.user.option.userOption77: Schriftführer im Kreisverband /Zuchtbuch- und Schriftführer im Verein S 20 und im Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen / Hilfspreisrichter in PR-Gruppe Leipzig

  • Send private message

28

Saturday, August 9th 2014, 8:17pm

Hallo Bernd,

guggst Du hier ---------> http://www.wawiwo.de/kartoffelsorten/ind…_kartoffel.html

Gruß

Jens

BERND

Intermediate

  • "BERND" is male

Posts: 189

wcf.user.option.userOption78: BERND

Location: Krummhörn / Ostfriesland

Occupation: kfm. Angestellter

Hobbies: Rassekaninchenzucht, Garten, etc

wcf.user.option.userOption76: I 131 Krummhörn e.V. I 143 Alaska & Havanna Club Weser-Ems

wcf.user.option.userOption75: Havanna

  • Send private message

29

Saturday, August 9th 2014, 10:10pm

Moin Jens,



sehr interessante Seite.



_thanks_

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

30

Monday, August 11th 2014, 1:39pm

Hallo zusammen,

wir liegen klimatisch günstig, so dass wir schon seit Ende Juni unsere Frühkartoffeln essen können - Annabelle ??-, allerdings dieses Jahr etwas problematisch durch viele Engerlinge, die die Kartoffeln teilweise angefressen haben - Erdbeerpflanzungen sind stellenweise komplett abgefressen.
In 2 Wochen dann die Halbfrühen, ca. 4 Wochen für die Vitelotte, sind noch sehr grün-rot im Kraut.

mfg Peter

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads