Sie sind nicht angemeldet.

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 2. Juni 2010, 11:03

So, ich habe jezt die Gitterlösung verworfen, weil ich da ständig gegenrumpel.
Die Körbe kann ich leer ineinander stapeln und voll haben sie auch keine Ecken und Kanten, die mir im Durchgang als Fussangel das Leben schwer machen.
Ich habe mir nun mehrere von den grünen runden Erntekörben geholt, die ich befülle. Bei dem langen Gras geht das prima.
Ideal wenn man mit der Sichel Büschelweise schneidet und diese aufrecht reinstellt, dann quetscht nichts und überschüssiges Wasser kann nach unten abtropfen.

Der Vorteil ist zudem, dass ich dann meiner Wochenendvertretung vorportionieren kann und Sie mir mein Schneidwerkzeug nicht wieder verhunzt.
Die Sichel funzt wieder, aber die Sense ist nun für mich Laien generalüberholungsbedürftig...


Gibt es hier jemanden in Ostwestfalen, der Sensen dengeln kann ?

Kai, wäre das nicht mal nen Kurs im Verein wert ? Sensenbenutzung und Pflege ? Ich habe den Kurs im Freilichtmuseum leider wieder verpaßt...

Gruß,

Yvonne

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 866

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 2. Juni 2010, 12:01

Hallo Ivonne,

ich nehme meisten auch die Flex, weil ich nicht dengeln kann.



Der Schmied im Freilichtmuseum, kenne ich ganz gut, er betreibt auch eine kleine Kneipe mit Privatbrauerei........

da könnte man doch was verbinden =2

Ich glaube ich quatsch den mal an.



Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Karl Ströbele

Forummeister

  • »Karl Ströbele« ist männlich

Beiträge: 1 033

Wohnort: Württbg-Schwaben

Beruf: Schlossermeister

Hobbys: Chorgesang, Angeln, Kochen

Verein: B332 Weißenhorn

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

Ämter in unserer Organisation: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. Juni 2010, 12:23

ich nehme meisten auch die Flex, weil ich nicht dengeln kann.


Hallo Kai,
ich nehme an ihr wisst, dass Dengeln und Schleifen zwei völlig verschiedene Ergebnisse bringen? Ich würde sehr schnell zu dem Schmied gehen, denn beim Schleifen wird sehr viel Material abgetragen, vor allem wenn man schon in den ungedengelten und damit relativ weichen Bereich kommt. Die Standzeit wird auch immer kürzer, da wirst du mit der Zeit schon beim Wetzen der Sense müde!
Das Schleifen mit der Flex hat noch einen zusätzlichen, gravierenden Mangel, denn dabei wird durch Erwärmung des Materials der letzte Rest Härte genommen. Das Mähen wird zur Tortur, weil Du mehr Zeit zum Nachschärfen als zum Mähen benötigst.
Also ganz schnell einen Schmied oder einen älteren Landwirt, der noch dengeln kann, aufsuchen - oder sich plagen - oder alle 3 Jahre eine neue Sense kaufen.
MfG
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:07

Mit der Flex hat mein Mann auch gedroht und von mir Verbot bekommen... =1


Im LWL haben das Susanne Kurz und Heinz Meermeier angeboten.
Können wir ja mal beim nächsten Treffen am 10.6. bequatschen.
Damit ich nicht wieder einen Rüffler wegen Zwischenquatschens bekomme, sollten wir das vielleicht direkt auf die Tagesordnung setzen lassen ?


Gruß,

Yvonne

PeterW

Forumurgestein

  • »PeterW« ist männlich

Beiträge: 4 662

Wohnort: Baden

Hobbys: Tiere,Reisen,Lesen

Verein: C8

gezüchtete Kaninchenrassen: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:15

Hallo Yvonne,

ich empfehle allen, die mit einer Handsense und dem ganzen drumherum nicht umgehen können, eine Motorsense, sehr handlich und leicht zu bedienen- und zudem rückenschonend, zumindest beim Heuen.

Dies meine ich nicht abwertend, aber so ne Sense ist ein sensibles Ding und bevor man sich den Rücken krumm macht ??

Das mit deinen Drahtkörben ist schon ne Idee :D :D

mfg Peter

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:42

Peter: Daher will ich ja den Kurs anleiern.
Aber 'Rücken' habe ich bisher nicht davon bekommen. Denke mein größtes Problem ist die (Un)Schärfe dieses Werkzeugs und daraus resultierend, das die Hälfte blos umknickt. statt abgeschnitten zu werden.
Daher nehm ich momentan lieber die Sichel und schneid hangaufwärts. Die tägliche Menge ist ja nicht soo fürchterlich viel.

Die Motorsense stell ich dafür sicher nicht täglich an...
Der Krach nervt mich ( und nach ner Woche dann auch sicher ganz Klüt), so dass ich die nur die paar Mal im Jahr anstelle, wenn ich unter den Zäunen mähen muss und anstrengend ist das Ding genauso, wenn nicht noch mehr.
Schwer und am Hang auch nicht so dolle zu bedienen, wenn man nicht so groß ist. Alle größeren Geilstellen von den Pferden mach ich daher eh schon immer mit dem Hochgrasmäher.

Karl Ströbele

Forummeister

  • »Karl Ströbele« ist männlich

Beiträge: 1 033

Wohnort: Württbg-Schwaben

Beruf: Schlossermeister

Hobbys: Chorgesang, Angeln, Kochen

Verein: B332 Weißenhorn

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

Ämter in unserer Organisation: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:49

Daher will ich ja den Kurs anleiern.

Da fällt mir noch was ein. Lasst euch unbedingt auch die richtige Winkel-Einstellung zwischen Sensenblatt und Holm zeigen - die ist für ein sauberes und relativ ermüdungsfreies Mähen genau so wichtig, wie die Schärfe der Sense und muss nach jedem Dengeln wieder richtig eingestellt werden.
MfG
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

PeterW

Forumurgestein

  • »PeterW« ist männlich

Beiträge: 4 662

Wohnort: Baden

Hobbys: Tiere,Reisen,Lesen

Verein: C8

gezüchtete Kaninchenrassen: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 2. Juni 2010, 13:59

Hallo Yvonne,

hatte immer den Ergeiz trotz nicht richtiger Einstellung der Sense alles wegzubekommen, kann mich nochgut erinnern, als Junge des öfteren ein recht lahmes Kreuz gehabt zu haben.
Motorsense liegt mir wahrscheinlich gut in der hand, kann damit recht gut arbeiten.
Für dentäglichen bedarf reicht aber tatsächlich die richtig gedengelte und eingestellte Handsense.
So,
jetzt geh ich Futter holen -Hanssense :evil: .

Schönen Feiertag und WE
wünscht Peter

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:23

Karl, den Tipp merk ich mir sofort vor.

Ja, ebenso nen schönen Feiertag!
Ich habe morgen 50km Trainingsritt auf dem Programm und am We dann noch mal 132km Wettkampf, danach habe ich sicher mehr Muskelkater, als vom Sensen :-)

Gruß,

Yvonne

Karl Ströbele

Forummeister

  • »Karl Ströbele« ist männlich

Beiträge: 1 033

Wohnort: Württbg-Schwaben

Beruf: Schlossermeister

Hobbys: Chorgesang, Angeln, Kochen

Verein: B332 Weißenhorn

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

Ämter in unserer Organisation: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:28

Hallo Ivonne,
kennst Du zufällig eine gewisse Ursula Klingbeil, auch Distanzreiterin?
MfG
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:49

Ja, Klingbeils kenne ich.
Ursula ist aber eher international unterwegs, so das ich sie eher flüchtig kenne.
Sehe sie dann wohl mal auf der Jahreshauptversammlung oder eben auf einem CEI, wenn ich dort wen betreue oder Helfer bin.
Selbst fahre ich ja viel (Und das gibt es nur in Deutschland) und bevorzuge die ruhigen, schönen nationalen Wettkämpfe.

Gruß,

Yvonne

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 866

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 2. Juni 2010, 16:39

Hallo,
ich habe schon mal wegen dem "Sensen-Dengel-Kurs" Kontakt aufgenommen.
Nächste Woche soll ich noch mal nachfragen, er muss noch einiges abklären.
Ich glaube aber im Laufe des Sommers werden wir so etwas am "Lütter Krug" in der Nähe von Lemgo-Vossheide anbieten können.

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

ullrich6836

Fortgeschrittener

  • »ullrich6836« ist männlich

Beiträge: 470

Realname: Andreas Ullrich

Wohnort: Thüringen

Beruf: Monteur

Hobbys: Kaninchen,Garten,Heimwerkern und Kabarett spielen

Verein: T254

gezüchtete Kaninchenrassen: Blau-Graue Wiener,Blaue Wiener(Tochter)

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender des Vereins T254 Menteroda e.V.

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 2. Juni 2010, 17:21

hallo
Also es gibt einen Sensenamboss,den man in ein Holz schlägt.Der Amboss ist nach oben keilförmig,darauf wird das Blatt mit der schärfe gelegt und mit der Finne des Hammer drauf gehämmert,bis das Metall sich breit bracht.dabei rutscht man immer mit dem Blatt etwas weiter bis man die ganze Schneide durch hat.Sicher gehört ein bisschen Übung dazu ,aber ein Akt ist es nicht.Für leute die denken,daß sie es nicht hinkriegen,gibt es auch eine handbetriebene Sensendengelmaschine.Da wird das Blatt mittels Kugel gequetscht.Man muss an einer Kurbel drehen und das Blatt wird dadurch durchgezogen.das wiederholt man öfters und dabei muss man nachstellen,so damit die Kugeln immer mehr aneinander drücken.Ist halt nicht so zeitaufwendig.
So,ich habe meine schon scharf und auch das erste Heu ist heute in Arbeit gewesen.Hab ca.2 Morgen abgehauen und will hoffen,daß das Wetter mitspielt.
Viel Spaß beim Dengeln :D Ach übrigens ich hab mir ein kleinen Sitz gebaut ,vor mir der Amboss integriert,macht sich gut und ist bequem. :rabbit5:
Andreas

34

Mittwoch, 2. Juni 2010, 17:23

Hallo Yvonne. Am besten ist, ihr haltet den Kurs bei dir ab. Dann kann jeder die Sense ausprobieren und du hast dein Kaninchenfutter umsonst gemäht bekommen. ;) Gruß Franz
Achtung! Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:38

Franz: Genauso hatte ich mir das gedacht. :-)

@ Kai:
Boah, Du bist ja einer von den ganz schnellen.
Also Lütter Krug ist auch ok, dann Sensen wir eben den Kaltis ein wenig Heu :-)
Aber falls der Ort nicht geht: bei mir könnten wir es sonst auch veranstalten. Ich biete einmaligen Ausblick über Detmold, da macht das Sensen Spaß :-)

Gruß,
Yvonne

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 866

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 2. Juni 2010, 21:00

Hallo Yvonne,
der eine Schmidt aus dem Freilichtmuseum führt mit seine Frau als Nebenerwerb den "Lüter Krug",
ich sehe es als kleinen Anreiz für ihn, wenn wir es da machen.
Und sein selbstgebrautes Bier ist auch einen Besuch wert.
Mit geben und nehmen meine ich, kommt man immer weiter. Uns es ist da uhrig und gemütlich, habe da schon ein paar Gardinen aufgehangen und ein altes Sofa wartet da auch noch auf meine Hand. :thumbsup:

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

37

Donnerstag, 3. Juni 2010, 06:27

Ich hole für 2 Tage Grünfutter für morgens und abends in einem grossem stabilen Futtersack, mach ich alles mit der Handsichel ab dauert etwa ne halbe Stunde und dann schütte ich den Sack im Schuppen aus und lockere das ganze Grün auf, alles auf einen Haufen :D



Das zum Teil nasse Grünfutter erwärmt sich nicht und bleibt knackig frisch :thumbup:

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 866

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 29. März 2011, 17:32

Hallo,
da sich ja leider wieder die Fragen, zu kranken Tieren mehren, schiebe ich dieses Thema mal wieder hoch.

Gruß Kai

PS: Bei kranken Tieren kann aber nichts einen Tierarztbesuch ersetzen.
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

!Chris!

Fortgeschrittener

  • »!Chris!« ist männlich

Beiträge: 290

Realname: Christian

Wohnort: Füttersee

Beruf: Gärtner, Produktion Zierpflanzen

Verein: B 1103 Großlangheim

gezüchtete Kaninchenrassen: Gelb Rex,

Ämter in unserer Organisation: Jugendleiter Kaninchen. Gerätewart

  • Nachricht senden

39

Samstag, 2. April 2011, 20:18

Hallo,
da sich ja leider wieder die Fragen, zu kranken Tieren mehren, schiebe ich dieses Thema mal wieder hoch.

Gruß Kai

PS: Bei kranken Tieren kann aber nichts einen Tierarztbesuch ersetzen.

nur der Tierartzt wird immer teurer
Gruß !Chris!

Feivel

Fortgeschrittener

  • »Feivel« ist weiblich

Beiträge: 180

Realname: Sabine

Wohnort: 355

Beruf: LTA

Hobbys: Hunde, Pferd, Hühner und natürlich die Kaninchen

Verein: H196

gezüchtete Kaninchenrassen: Angora Havanna, Zwergrex Castor, Satin-Angora

  • Nachricht senden

40

Montag, 29. September 2014, 09:41

Hallöchen,

ich kram das mal wieder aus, da ich nur das Thema hier zum Stichwort "Dengeln" gefunden habe.

Da ich ja auch absolut für lärmfreie Arbeit und somit für die Sense bin wollte ich mal fragen ob jemand solch eine Dengelmaschine ( http://www.amazon.de/Sensen-Dengelmaschine/dp/B0036047T6 ) benutzt?
Falls ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Muss im nächsten Jahr unbedingt mich eher um einen Dengelkurs, möglichst in der Nähe, kümmern ...

Würde mich über Antworten freuen :)

Liebe Grüße, Sabine
Liebe Grüße, Sabine