Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich

Beiträge: 2 715

Realname: Thomas

Wohnort: ...hinter den sieben Bergen...

Beruf: Kirmesboxer

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: ACE

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Februar 2015, 07:13

Hallo zusammen,

mir stellt sich das Problem nicht, da meine Buchten praktischerweise wie folgt angelegt sind. Die Buchten meiner Zuchthäsinnen (150 x 75 x 75 cm) bestehen aus einer Kotwanne 70 x 60, natürlich mit Rost und sind so mit herausnehmbaren Kanthölzern eingepasst, dass neben die Wanne noch eine 60 x 60 Holzfliese passt. Die Wurfkiste, soweit genutzt, bzw. das Nest befinden sich auf dem Holzfliesenteil. Somit kann ich bei Bedarf, in jedem Fall und auch kurz vor dem Wurf noch die benutzte Kotwanne gegen eine frische austauschen. Darüber hinaus hat's den Vorteil, dass die Jungen zeitnah nach dem Verlassen des Nestes zum Kötteln auf das Rost der Kotwanne gehen und nicht wild durch die Bucht koten. Die Wurfecke bleibt somit sauber, dort angebotenes Futter wird nicht verunreinigt und die Tiere sind und bleiben gesund. Des Weiteren "räume" ich den Holzfliesenteil mit Handfeger und Schaufel auf,- feddsch! In der Anlage der Bucht ist's zwar etwas mehr Arbeit, doch "im Betrieb" hält sich der Aufwand in deutlichen Grenzen.

Gruß


Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

22

Donnerstag, 19. Februar 2015, 13:19

Hallo Thore,

habe Dir eine Wurfkiste unserer Zwergwidder per Post rausgeschickt. Die bekommst Du von mir geschenkt und kannst sie ausprobieren. Einfach unten eine dünne Schicht Häckselstroh oder Hobelspäne rein, darauf ein/zwei Handvoll Stroh und ca. 3-5 Tage vor Wurfbeginn rein in den Stall. Den Rest erledigt die Häsin. Viel Glück damit.

Gruß,
Hubert

Achleitner

Forummeister

  • »Achleitner« ist männlich

Beiträge: 679

Über mich: Ich züchte reinrassig Großmarder blau und Großsilber gelb und kreuze verschiedene Rassen mit dem Ziel einer frohwüchsigen und fleischigen Schlachtkaninchen-Kreuzung!

Verein: E77 Hausruckviertel

gezüchtete Kaninchenrassen: Großmarder blau, Großsilber gelb

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Februar 2015, 17:42

Hallo Thore,

habe Dir eine Wurfkiste unserer Zwergwidder per Post rausgeschickt. Die bekommst Du von mir geschenkt und kannst sie ausprobieren. Einfach unten eine dünne Schicht Häckselstroh oder Hobelspäne rein, darauf ein/zwei Handvoll Stroh und ca. 3-5 Tage vor Wurfbeginn rein in den Stall. Den Rest erledigt die Häsin. Viel Glück damit.

Gruß,
Hubert
Wir diskutieren ja so oft wie man Jungzüchter und Züchternachwuchs gewinnt: ..... GENAUSO!!! _thanks_
http://achleitnerkaninchen.jimdo.com/

"Ja, mein Userbild ist ein Kaninchen im Grünen... aber ich bin der Freundliche."

24

Donnerstag, 19. Februar 2015, 20:41

Hi,
so war schon immer mein Denken. Und genauso habe ich es die ganzen Jahre auch bei uns im Verein praktiziert und so einige Jungzüchter u. Züchter dazugewinnen können. Von all denen ist keiner mehr dabei, weil sich unsere "Jugendwarte" anschliessend so wahnsinnig "gut" gekümmert haben. Doch die Hoffnung stirbt zum Schluß. Es gibt ja schließlich auch andere Züchter u. Vereine, wo es besser läuft.

Gruß,
Hubert

Werner 2.0

Foriker

  • »Werner 2.0« ist männlich
  • »Werner 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Realname: Thore Werner

Wohnort: Eime

Beruf: Schüler

Hobbys: Mich mit meinen Schlappis beschäftigen

Verein: F72

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder (schwarz)

  • Nachricht senden

25

Freitag, 20. Februar 2015, 14:21

Vielen Dank Hubert

Moin Hubert,

Als ich um 2 nach Hause kam sah ich das Paket, ich habe mich sehr gefreut! Vielen Dank, besser konnte es nicht kommen!

Gruß Thore _thanks_ _hasi8_

26

Freitag, 20. Februar 2015, 14:52

Hallo Thore,

viel Glück damit. Wenn es funktioniert hat Papa sicherlich mal sonntags Lust Dir einige nachzubauen. :thumbsup:

Gruß,
Hubert

Wernersen

Fortgeschrittener

  • »Wernersen« ist männlich

Beiträge: 471

Wohnort: Leinebergland

Beruf: Landschaftsgärtner

Hobbys: Familie, Motorräder

Verein: F 72 (Hildesheim), Mecklenburger Schecken Club Hannover, Chinchilla & Deilenaar Club Hannover

gezüchtete Kaninchenrassen: Mecklenburger Schecken blau-weiß, rot-weiß und Deilenaar

Ämter in unserer Organisation: Öffentlichkeitsbeauftragter F72, Zuchtbuchführer F72, stellv. Kassierer im Kreisverband Hildesheim, Schriftführer MSch Club AG

  • Nachricht senden

27

Freitag, 20. Februar 2015, 16:56

Moin Hubert,

wirklich vielen Dank !! So macht es Spaß für die Lütten und für Vaddern auch..... _daumenhoch_

Das mit dem nachbauen ist so eine Sache. Thore ist für seine paar Jährchen handwerklich nahezu perfekt und ist mit dem was und wie ich es mache, sowieso fast nie zufrieden. Du sollst mal,sehen, wie ruck zuck der Deinen dreier Zwergenturm optimiert hatte. Und in dem hast Du schließlich Meistertiere gezogen..... :rolleyes:

Nein, nein, ich gebe Stichsäge, Kappsäge, Akku Schrauber, Zollstock und Bleistift und den Rest macht der Bengel schon. So wie es aussieht, wird es auch keine züchterische Eintagsfliege. Ich denke, Dein Einsatz/ Mühe wird sich lohnen ....

Nochmals Danke und bis in Kürze
Gruß Falko

Werner 2.0

Foriker

  • »Werner 2.0« ist männlich
  • »Werner 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Realname: Thore Werner

Wohnort: Eime

Beruf: Schüler

Hobbys: Mich mit meinen Schlappis beschäftigen

Verein: F72

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder (schwarz)

  • Nachricht senden

28

Freitag, 20. Februar 2015, 21:16

... genau so ist es!

Werner 2.0

Foriker

  • »Werner 2.0« ist männlich
  • »Werner 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Realname: Thore Werner

Wohnort: Eime

Beruf: Schüler

Hobbys: Mich mit meinen Schlappis beschäftigen

Verein: F72

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder (schwarz)

  • Nachricht senden

29

Samstag, 28. Februar 2015, 19:49

Moin Hubert,

meine Häsin hat schon ein Nest in deine Wurfkiste gebaut! Nochmal großen Dank !

Gruß Thore

30

Sonntag, 1. März 2015, 15:33

Moin Thore,

das hört sich ja gut an. :thumbsup: Wann ist der Wurftermin? Ich drück auf jeden Fall die Daumen, das alles klappt. Gib Bescheid wenn es soweit ist.

Gruß,
Hubert

Werner 2.0

Foriker

  • »Werner 2.0« ist männlich
  • »Werner 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Realname: Thore Werner

Wohnort: Eime

Beruf: Schüler

Hobbys: Mich mit meinen Schlappis beschäftigen

Verein: F72

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder (schwarz)

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 1. März 2015, 17:56

Moin Hubert,

Wurftermin ist morgen bzw. übermorgen!

Gruß Thore

32

Donnerstag, 5. März 2015, 06:46

Hallo Thore,

und hat´s geklappt mit dem Wurf?

Gruß,
Hubert

Werner 2.0

Foriker

  • »Werner 2.0« ist männlich
  • »Werner 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Realname: Thore Werner

Wohnort: Eime

Beruf: Schüler

Hobbys: Mich mit meinen Schlappis beschäftigen

Verein: F72

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder (schwarz)

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 5. März 2015, 14:13

Jein

Moin Hubert,

Jein, die Häsin hat zwar geworfen aber leider nur eins und auch tot. Das Junge war mega groß 10 cm lang ohne Kopf vermute mal das die Häsin bei der Geburt auch Schwierigkeiten hatte wegen der Größe des Jungtieres!

Naja, Anfängerpech! :(

Gruß Thore

34

Freitag, 6. März 2015, 11:26

Hallo Thore,

das ist schade. Beim nächsten Versuch wird es sicherlich klappen. Ich drücke die Daumen.

Gruß,
Hubert

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 842

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 31. Januar 2016, 11:11

Du sollst mal,sehen, wie ruck zuck der Deinen dreier Zwergenturm optimiert hatte.
Da ich noch neu bin, bin ich gerade dabei das Forum "durchzustöbern" :D
Dabei finde ich viele interessante Informationen/ Sachen.
Da ich auch zwergwidder habe, interessiert es mich was es mit den Zwergenturm auf sich hat? Eine spezielle Art von Stall?

Wernersen

Fortgeschrittener

  • »Wernersen« ist männlich

Beiträge: 471

Wohnort: Leinebergland

Beruf: Landschaftsgärtner

Hobbys: Familie, Motorräder

Verein: F 72 (Hildesheim), Mecklenburger Schecken Club Hannover, Chinchilla & Deilenaar Club Hannover

gezüchtete Kaninchenrassen: Mecklenburger Schecken blau-weiß, rot-weiß und Deilenaar

Ämter in unserer Organisation: Öffentlichkeitsbeauftragter F72, Zuchtbuchführer F72, stellv. Kassierer im Kreisverband Hildesheim, Schriftführer MSch Club AG

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:02

Moin Jan,
es ist ein ganz normaler Turm mit drei Boxen übereinander.
Gruß Falko

kirstenv

Foriker

  • »kirstenv« ist weiblich

Beiträge: 73

Wohnort: 24589 nortorf

Hobbys: tiere,garten,kochen,handarbeiten uvm

Verein: keiner

gezüchtete Kaninchenrassen: satinangora

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. April 2016, 10:35

hallo
wir haben im vergangenen jahr einen selbstgebauten stall aus 2. hand erstanden
160 cm mit schlaf/wurfabteil welches von vorn mit einer tür zu öffnen ist und zum restlichen stall einen durchschlupf hat.

einfach ideal..... in das schlafabteil paßt eine 60er kotwanne von breker rein und so ist auch die reinigung einfach.
im offenen teil haben wir eine kotwanne ,eine nr größer und unsere häsin geht immer nur in die wanne um ihr geschäft zu erledigen.........wie eigentlich alle unsere kaninchen.da beschmutzt keines den ganzen stall,es wird nur in eine wanne gemacht,der rest bleibt sauber.


lg kirsten