Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zwergloh

Forummeister

  • »zwergloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 011

Realname: Anna

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbys: Kaninchenzucht + Tier/Naturfotographie

Verein: H24 Dieburg

gezüchtete Kaninchenrassen: FbZw marder blau, FbZw loh schwarz, ZwW loh schwarz, ZwW schwarzgrannen

Ämter in unserer Organisation: Tätomeister, Webmaster

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:26

0,1 Löwenkopf japaner

Ich habe aus einer Zuchtauflösung einige Tiere erstanden. Haltung war nicht sehr angenehm. So lange Krallen habe ich lange nicht megr gesehen.

Dabei ist u.a. ein Löwenkof japaner von April 2015. Da die ja jetzt im Neuzuchtverfahren sind, dachte ich es wäre für einige evtl. interessant. Ohrlänge und Gewicht habe ich im Zuchtbuch stehen und kann es nach schlagen. Da ich vergessen habe, dass die im Neuzuchtverfahren sind, habe ich ihr leider schon ein Täto ins Ohr gedrückt (statt vereinszeichen, die Initialien meiner Zucht).
Hat auch laut Züchter schon erfolgreich Würfe gehabt und groß gezogen.
Einziges Hindernis: Sie trägt sehr wahrscheinlich Satin