Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 17:53

Kaninchen, ligurisch

Startseite
 

 

Zutaten:



1 Kaninchen, küchenfertig
4 Knoblauchzehe(n)
5 EL Olivenöl
1 TL Rosmarin
1 TL Salbei, gehackt
250 ml Wein, rot, trocken
Salz und Pfeffer
1 kl. Dose/nTomate(n) (400 ml)
100 g Oliven, schwarze, entsteinte
2 EL Pinienkerne

Das Kaninchen in 8 bis 10 Teilen zerlegen, unter fließenden Wasser abspülen und trockentupfen. Die Kaninchenleber fein hacken und beiseite stellen. Den Knoblauch schälen und durchpressen.

Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Kaninchen darin kräftig anbraten. Den Knoblauch mit Rosmarin und Salbei dazugeben. Die Leber hinzufügen. Mit dem Wein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und 45 Min. abgedeckt schmoren lassen. Anschließend Tomaten, Oliven und Pinienkerne hinzugeben und weitere 45 Min. schmoren lassen.

Abschmecken und servieren.

Dazu passt frisches Ciabatta sehr gut.

 

mit freundlicher Genehmigung vom:

   

 

 

 

 

Euer RKZ-Team

 


Ähnliche Themen