You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jenni-kral

Forummeister

  • "jenni-kral" is female
  • "jenni-kral" started this thread

Posts: 873

wcf.user.option.userOption78: Jennifer

Location: Traunstein

Occupation: Steuerfachwirtin

wcf.user.option.userOption76: B104

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot

  • Send private message

1

Sunday, January 1st 2017, 6:16pm

Angora

Hallo,

wie oft muss ein Angorakaninchen geschoren werden? Also in welchen Intervallen?

Wie macht ihr das im Winter? Hat vielleicht jemand ein Foto von einem Angora nach der Schur im Winter?

Lg Jenni

Angora-Angy

Forummeister

  • "Angora-Angy" is female

Posts: 982

About me: Ich züchte Satinangora in Laufställen und in der Gruppe. Wer sich für diese Haltungsform interessiert, darf gern fragen.

wcf.user.option.userOption78: Angela

Location: Witzleben

wcf.user.option.userOption76: T11

wcf.user.option.userOption75: Satinangora, Jamora

  • Send private message

2

Sunday, January 1st 2017, 6:55pm

Alle 3 Monate.
Ich hab neuerdings Bodies aus Fleecestoff bekommen ^^

Das Schnittmuster hat eine liebe Freundin vorbereitet, die sonst Bodies für frisch operierte Kaninchen herstellt, die die Wunde schützen sollen. Mein Sohn hat eine 2€ Fleecedecke ausm Discounter zu einer ganzen Batterie Bodies verarbeitet und auch ein paar Variationen in der Größe vorgenommen.

Denn die beiden auf dem Foto gezeigten Versuchskarnickel schlackern ein bisschen in ihren Anzügen rum... Meine Freundin hat eins meiner Handaufzuchttiere, das hielt als Maßvorlage her, ist allerdings etwas größer als die noch jungen Tiere auf den Fotos.
Ganz liebe Grüße von Angela und den Langohrschafen

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,900

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

3

Sunday, January 1st 2017, 7:20pm

Hallo Jenni,
Angora werden ca. alle 80 Tage geschoren.

Bei der Winterschur gibt es mehrer Möglichkeiten.
-Zum einen wie von Angy gezeigt eine Decke zu verwenden. (Ich habe es mit Ärmeln von alten Pullover probiert, die waren nach einem Tag zerfressen und abgezogen.
- manche Züchter haben geheizte Innenställe
- oder man schert die Tiere nicht bis auf die Haur, sondern lässt ein wenig Wolle stehen.

Es ist immer wichtig das Tier nach der Schur richitg durchzukämmen.

Gruß Kai

ClaudiaD

Forummeister

  • "ClaudiaD" is female

Posts: 1,346

wcf.user.option.userOption78: Claudia

Location: NRW

Hobbies: Tiere, Schwimmen, Radfahren

wcf.user.option.userOption76: R16

wcf.user.option.userOption75: Japaner-Rexe

  • Send private message

4

Sunday, January 1st 2017, 7:21pm

Hallo Jenni,

geschoren wird rein theoretisch alle 3 Monate, muss man aber u.U. auch vom Tier und der Außentemperatur abhängig machen.
Ich habe die Wolle am "Po" immer mal zwischendurch gekürzt, damit das Tier es leichter hat beim Säubern.

Im Winter habe ich, wie Angela auch, "Mäntelchen" verwendet und die Box gut eingestreut. Ich hatte da verschiedene Modelle in Gebrauch.
Selbstgestrickt:



Ich hatte aber auch eins in Gebrauch, das ich aus einem alten Pullver gefertigt hatte. Von diesem die Ärmel abgeschnitte, die praktischerweise Bündchen hatten und das breitere Ende mit der Nähmaschine versäubert, zusätzlich noch einen dünnen Fleecestoff eingearbeitet. So war das ruckzuck fertig und hat prima gepasst.
Davon habe ich leider kein Bild.

Gruß
Claudia
Hungrig einkaufen ist wie betrunken flirten - Was man da für Zeug mit nach Hause bringt.....

This post has been edited 1 times, last edit by "ClaudiaD" (Jan 1st 2017, 7:27pm)


jenni-kral

Forummeister

  • "jenni-kral" is female
  • "jenni-kral" started this thread

Posts: 873

wcf.user.option.userOption78: Jennifer

Location: Traunstein

Occupation: Steuerfachwirtin

wcf.user.option.userOption76: B104

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot

  • Send private message

5

Monday, January 2nd 2017, 5:51am

Hallo,

bei uns im Verein hat sich jemand warum auch immer in Straubing ein Angorakaninchen gekauft.
Er wollte dieses dann erst im Frühling scheren, das reicht dann wohl nicht oder?

Ich hatte auch so was mit 3Monaten im Kopf, daher dachte ich ich frag mal nach.

Einen Pullover wird das Kaninchen wohl nicht bekommen, unsere Herren im Verein sind
für sowas sicher nicht zu begeistern.

Aber ich dachte wie auch Kai geschrieben hat daran, das man eben etwas mehr Wolle stehen lässt.
Daher die Frage nach den Fotos.

Dann wäre es wahrscheinlich Sinnvoll das Kaninchen jetzt noch zu scheren, da es bei uns aktuell
noch nicht ganz so kalt ist, wobei minus 6 Grad hatten wir auch schon.

Hätte hier evlt. jemand Interesse an einem Angora Rammler, müsste ein weißer sein.
Ich glaube 97 Punkte, aus einer sehr guten Gruppe.

Lg Jenni

Ute

Forenneuling

  • "Ute" is female

Posts: 10

wcf.user.option.userOption76: kein Verein

wcf.user.option.userOption75: weiße Angora RA

  • Send private message

6

Friday, January 6th 2017, 9:30am

Bei mir ist es in 2 Wochen wieder so weit, das einige Tiere geschoren werden. Ich hoffe es ist dann nicht mehr so kalt.

Nähen kann ich nicht, aber vielleicht stricke ich ein paar Mäntelchen. Sicher ist sichen.

LG Ute

Ute

Forenneuling

  • "Ute" is female

Posts: 10

wcf.user.option.userOption76: kein Verein

wcf.user.option.userOption75: weiße Angora RA

  • Send private message

7

Friday, January 6th 2017, 9:34am

Im Winter habe ich, wie Angela auch, "Mäntelchen" verwendet und die Box gut eingestreut. Ich hatte da verschiedene Modelle in Gebrauch.
Selbstgestrickt:
Hallo Claudia,
hast Du die "Mäntelchen" im Rücken etwas länger gestrickt?

LG Ute

uglauser

Intermediate

  • "uglauser" is female

Posts: 355

wcf.user.option.userOption78: Ursula Glauser

Location: Schweiz

Occupation: Biologin

Hobbies: Angorawollverarbeitung, Heilpflanzen

wcf.user.option.userOption75: Satinangora, Belgische Bartkaninchen

  • Send private message

8

Friday, January 6th 2017, 10:52am

Da sind Satinangoras etwas pflegeleichter, da reichen meist 2, seltener 3Wollernten.Wobei diese Rasse ja gepflückt werden kann/soll, da sie einen normalen Fellwechsel hat, bei dem sich die Haare lösen. Darunter ist dann bereits das neue Vlies vorhanden, das aber oft noch etwas schütter ist. Deshalb bekommen meine Tiere auch einen Pulloverärmel übergestülpt (vorher natürlich 4 Löcher an möglichst anatomisch korrekter Stelle für die Läufe schneiden...). Den Rücken lass ich länger, damit die empfindliche Nieren/Kreuzgegend gedeckt ist.
Bei den aktuellen Temperaturen reicht das aber eher nicht. Für diesen Fall habe ich 2 Ställe in der Wohnung. Eien gute Kontrolle auch geschorener Tiere ist wichtig.Wenn sie kugelig dasitzen, haben sie kalt!