Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 967

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Zucht Gemeinschaft - Zwergwidder perlfeh

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:55

Es ist doch aber auch komisch, das nur von einer Stelle der Impfstoff bezogen werden kann.
Wo bitte ist da die Marktwirtschaft? Die können ja sonstwas verlangen und wir sollen es zahlen.
Wenn ich für Myxe und RHD1 zusammen 2,30€ zahle und für RHD2 10€ hinlegen soll, ist doch nicht normal!
Es wird ja empfohlen, dies liegt wohl auch beim Tierarzt aus und steht im Beipackzettel der RHD1 Impstoffs, das ausreicht kurz hintereinander zwei mal mit RHD1 zu impfen um Schutz gegen RHD2 zu haben.
Die erste Impfung wohl mit 6 Wochen und dann 2 oder 3 Wochen später.
Ich jeden Fall werde keine 10€ für eine Impfung bezahlen. Dann höre ich eben auf mit der Kaninchenzucht.

Ich bin ja mal gespannt wie die Ausrichter der Schauen in diesem Jahr auf dieses Problem reagieren wollen. Es kann ja keiner verlangen soviel Geld auszugeben!!!
Es wird ja jetzt schon viel betrogen wenn es ums Impfen geht. Oder es werden nur die Tiere geimpft welche ausgestellt werden sollen und der Rest nicht.
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

Klemens

Forummeister

  • »Klemens« ist männlich

Beiträge: 786

Realname: Klemens Gugel

Beruf: Winzer/Obstbaumeister

Verein: C736

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Großsilber schwarz und gelb, Tochter Fbzw havanna

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:34

Und sorry, aber zwischen tätowieren und impfen ist schon ein deutlicher Unterschied...
Stimmt, beim Tätowieren macht man viel mehr Löcher :D

63

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:22

Hallo Claudia,
hier ist der Link zur Gebührenordnung der Tierärzte.

http://www.bundestieraerztekammer.de/dow…tk/GOT-2008.pdf

Widderzwerg

FlorianP

Forummeister

  • »FlorianP« ist männlich

Beiträge: 724

Realname: Florian Piott

Wohnort: Jagstzell

Beruf: Rettungsassistent

Verein: Z470 - Jagstzell, Z37 - Ellwangen und Hasen- & Lothringerclub Württemberg

gezüchtete Kaninchenrassen: Kastanienbraune Lothringer, Fbzw H-Jap, Jamora und Hasenkaninchen schwarz und rotbraun

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender Hasen- und Lothringerclub, 2. Kreisvorsitzender & Internetbeauftragter

  • Nachricht senden

64

Freitag, 2. Juni 2017, 17:58

Hallo,

eben mit meinem Tierarzt telefoniert.

Die 50er Dose Filavac für 139,50€ im Einkauf bei Ecuphar.
Also alle die 4-6€ bei ihrem TA zahlen sollen, können ihm keinen Vorwurf machen.

Wahnsinn, einfach wahnsinn...


Gruss Florian
Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...

*..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

65

Freitag, 2. Juni 2017, 19:01

Hallo Florian,
wie dürfen wir nun Deinen 1,50€ Preis zum ,,Nicht Vorwurfpreis" verstehen?

Ist Dein Tierarzt nicht identisch mit Deinem ,,Impfer"?

Widderzwerg

66

Freitag, 2. Juni 2017, 20:00

Hier noch ein Link zur Tierimpfstoff-Verordnung.

https://www.gesetze-im-internet.de/bunde…2006/gesamt.pdf

Bitte §43 und §44 beachten, klärt einige Fragen hier auf.

FlorianP

Forummeister

  • »FlorianP« ist männlich

Beiträge: 724

Realname: Florian Piott

Wohnort: Jagstzell

Beruf: Rettungsassistent

Verein: Z470 - Jagstzell, Z37 - Ellwangen und Hasen- & Lothringerclub Württemberg

gezüchtete Kaninchenrassen: Kastanienbraune Lothringer, Fbzw H-Jap, Jamora und Hasenkaninchen schwarz und rotbraun

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender Hasen- und Lothringerclub, 2. Kreisvorsitzender & Internetbeauftragter

  • Nachricht senden

67

Samstag, 3. Juni 2017, 05:04

@widderzwerg

der Tierarzt ist der selbe und auch der Impfer.
Nur der Impfstoff kommt nicht vom Goldhändler Ecuphar.

Daher ca 1,50€ Impfkosten.

Habe mir gestern noch Myxomatose Impfstoff mitbestellt. Der wird als erstes verimpft, bis dann der Filavac da ist.

Gruß
Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...

*..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

Klemens

Forummeister

  • »Klemens« ist männlich

Beiträge: 786

Realname: Klemens Gugel

Beruf: Winzer/Obstbaumeister

Verein: C736

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Großsilber schwarz und gelb, Tochter Fbzw havanna

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Nachricht senden

68

Samstag, 3. Juni 2017, 09:17

Hier ist es wie mit vielen europäischen Produkten. Die Deutschen sind reich, der Markt gibt es her, dann wird halt gemolken, auch von deutschen Vertriebsfirmen.

Gruß Klemens

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 807

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

69

Samstag, 3. Juni 2017, 09:37

Nur der Impfstoff kommt nicht vom Goldhändler Ecuphar.
Hallo Florian,

woher kommt dann der Impfstoff?
Dann könnte man evtl. mit seinen TA reden ob er nicht auch von einen anderen Händler den Impfstoff bezieht.
Das wäre ja dann zum Wohle aller :)

FlorianP

Forummeister

  • »FlorianP« ist männlich

Beiträge: 724

Realname: Florian Piott

Wohnort: Jagstzell

Beruf: Rettungsassistent

Verein: Z470 - Jagstzell, Z37 - Ellwangen und Hasen- & Lothringerclub Württemberg

gezüchtete Kaninchenrassen: Kastanienbraune Lothringer, Fbzw H-Jap, Jamora und Hasenkaninchen schwarz und rotbraun

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender Hasen- und Lothringerclub, 2. Kreisvorsitzender & Internetbeauftragter

  • Nachricht senden

70

Samstag, 3. Juni 2017, 12:14

@Jan

ich überlasse das meinem Tierarzt woher er den Impfstoff besorgt ;-)
Mir ist nur der Preis wichtig.

Was aber funktionieren würde wäre, die Tiere in Frankreich impfen zu lassen. Ich denke das müsste funktionieren, denn zum Tierarzt darf man doch hin wo man möchte, oder?

Zumindest die Grenzgänger haben damit eine Option.

Gruss Florian
Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...

*..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

Countrysu

Forummeister

  • »Countrysu« ist weiblich

Beiträge: 768

Realname: Susan

Wohnort: Land Brandenburg (Prignitz)

Hobbys: Country , Pferde und Kaninchen

Verein: D192

gezüchtete Kaninchenrassen: Fuchskaninchen wBlA

Ämter in unserer Organisation: Verantwortliche fürs Tätowieren

  • Nachricht senden

71

Samstag, 3. Juni 2017, 12:56

ich überlasse das meinem Tierarzt woher er den Impfstoff besorgt ;-)
Nur hilft uns diese Aussage leider nicht weiter ;-(

FlorianP

Forummeister

  • »FlorianP« ist männlich

Beiträge: 724

Realname: Florian Piott

Wohnort: Jagstzell

Beruf: Rettungsassistent

Verein: Z470 - Jagstzell, Z37 - Ellwangen und Hasen- & Lothringerclub Württemberg

gezüchtete Kaninchenrassen: Kastanienbraune Lothringer, Fbzw H-Jap, Jamora und Hasenkaninchen schwarz und rotbraun

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender Hasen- und Lothringerclub, 2. Kreisvorsitzender & Internetbeauftragter

  • Nachricht senden

72

Samstag, 3. Juni 2017, 15:39

Hab euch beiden mal ne PN geschrieben.

Gruss
Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...

*..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

Klemens

Forummeister

  • »Klemens« ist männlich

Beiträge: 786

Realname: Klemens Gugel

Beruf: Winzer/Obstbaumeister

Verein: C736

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Großsilber schwarz und gelb, Tochter Fbzw havanna

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Nachricht senden

73

Samstag, 3. Juni 2017, 22:28

Ich habe mich letztes Jahr beim Regierungspräsidium Freiburg erkundigt wegen der Sondergenehmigung für Filavac. Im Gespräch habe ich dann nachgefragt, ob ich auch nach Frankreich könnte um zu impfen, was mir bejaht wurde.Da ich fast an der Grenze wohne ist das nur ein Katzensprung. Der Impfstoff kostet mich jetzt ca. 1,15€ je Tier.

Gruß Klemens

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 967

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Zucht Gemeinschaft - Zwergwidder perlfeh

  • Nachricht senden

74

Montag, 5. Juni 2017, 10:45

Hallo Klemens, dann impfe meine mit!
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

Klemens

Forummeister

  • »Klemens« ist männlich

Beiträge: 786

Realname: Klemens Gugel

Beruf: Winzer/Obstbaumeister

Verein: C736

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Großsilber schwarz und gelb, Tochter Fbzw havanna

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Nachricht senden

75

Montag, 5. Juni 2017, 11:29

Hallo Andi,
wen du wieder fit bist kannst Du ja einen kleinen Abstecher zu mir machen und die Tiere mitbringen, dann machen wir das mit dem Impfen.

Gruß Klemens

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 807

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

76

Montag, 5. Juni 2017, 12:45

Nur mal so aus Neugierde,

wie bekommt ihr denn soviele Tiere mit einmal transportiert? Habt ihr so viele Transportkisten?

Beste Grüße

Jan

Klemens

Forummeister

  • »Klemens« ist männlich

Beiträge: 786

Realname: Klemens Gugel

Beruf: Winzer/Obstbaumeister

Verein: C736

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Großsilber schwarz und gelb, Tochter Fbzw havanna

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Nachricht senden

77

Montag, 5. Juni 2017, 14:00

Wie bei anderen Dingen auch, sich gegenseitig aushelfen und auch mal improvisieren.

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 967

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Zucht Gemeinschaft - Zwergwidder perlfeh

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 7. Juni 2017, 11:45

Jan, das war mehr Spass. Schau mal wo Klemens wohnt und dann wo wir sind!!
Ich bin ja gerade erst vor einer Woche operiert worden, da wird so wie so nichts mit weit fahren.
Ich habe für mich beschlossen, sollte es mit den Seuchen noch schlimmer werden höre ich auf. Es ist ja so schon ein ziemlicher finanzieller Kraftakt das Impfen zu bezahlen. Es wird ja empfohlen zwei mal gegen RHD zu impfen , um einen wenigstens einigermaßen Schutz gegen RHD2 zu bekommen.
Da hier, wie überall, viele gar nicht impfen ist der Seuchendruck sehr hoch, was hilft da ein Tropfen auf den heißen Stein?
Auch fehlt die Hilfe und Unterstützung die ich eigentlich bräuchte um halbwegs vernünftig Züchten zu können.
Ich bettle nicht um Hilfe, sie wissen es eigentlich alle, aber da kommt vom Verein nichts, nicht mal Meldepapiere und Veranstaltungsplan habe ich bekommen. Aber das gehört hier nicht her.
Trotzdem ist es schade, so im Stich gelassen zu werden.
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 807

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 7. Juni 2017, 14:43

Hehe, :D
meine Frage bezog sich mehr allgmein und nicht speziell auf dich/ uns.
Es sind ja immer mehr Leute die sich zusammen finden beim Impfen und 20 Tiere und mehr mit einmal Transportieren (können).
Ich hätte da schon so meine Probleme. Klar wenn ich im Verein nach Transportkisten Fragen würde, wäre es sicher möglich. Aber mir wäre dabei nicht ganz wohl (eine fremde Transportkiste vorm Impfen :wacko: ).

Das wir ein wenig von Klemens/ Frankreich weg sind ist mir klar. Aber bei der Ersparnis pro Tier wäre es sogar eine Überlegung wert :D

Und halte ja die Ohren steif Andreas. Ich will das wir uns noch weiter als Züchter auf Ausstellungen sehen ;)

Countrysu

Forummeister

  • »Countrysu« ist weiblich

Beiträge: 768

Realname: Susan

Wohnort: Land Brandenburg (Prignitz)

Hobbys: Country , Pferde und Kaninchen

Verein: D192

gezüchtete Kaninchenrassen: Fuchskaninchen wBlA

Ämter in unserer Organisation: Verantwortliche fürs Tätowieren

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:02

Aber wie wäre es , wenn man nicht die Tiere transportiert , sondern den Impfstoff 8) .Der passt gut verpackt in nen Karton und nimmt bedeutend weniger Platz weg...als 20 oder mehr Kaninchen :rolleyes:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher