Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. April 2017, 16:04

Filavac VHD K V+C endgültig zugelassen

Startseite

 

Filavac VHD K V+C endgültig zugelassen

 

Nach Angaben von Thomas Pavie, dem Vertriebs- und Marketing-Direktor von Filavie, Frankreich hat nun der Impfstoff Filavac VHD K V+C gegen die RHD in den Varianten 1 und 2 die vollständige Marktzulassung in Deutschland erhalten und kann somit ohne weitere Ausnahmegenehmigungen bei eingesetzt werden.

Den exklusiven Vertrieb des Impfstoffs an die Tierärzte hat das Pharma-Großhandels-Unternehmen Ecuphar aus Greifswald übernommen (hatten auch die bisherigen Impfstoffe vertrieben).

 BBitte teilt diese Information vor allem mit den Tierärzten, welche die Kaninchenbestände betreuen.



>>>Wir weisen auf diesen ausführlichen Beircht um die Impfe von RHD2 hin<<<
Wir bedanken uns font> bei dem ZDRK-Präsidium,  und bei Bernd Graf für die Genehmigung zur Veröffentlichung. Das Copyright für den Text liegt bei dem ZDRK. Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, das die Bilder, Texte und Grafiken bestimmten Rechten unterliegen, und das wir Copyrightverletzungen strafrechtlich verfolgen lassen werden.

 

(C) 2017 Rassekaninchenzuchtforum e.V.

 

Ralf78

Fortgeschrittener

  • »Ralf78« ist männlich

Beiträge: 191

Realname: Ralf Neumann

Wohnort: Schwalbach Saar

Verein: SR85

gezüchtete Kaninchenrassen: ZwW thüringer, loh blau

Ämter in unserer Organisation: Schriftführer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. April 2017, 16:20

Hallo.
Woher bezieht ihr eure Informationen? Laut meinen Informationen ist der Impfstoff noch nicht zugelassen in Deutschland. Und diese kommen direkt vom Ministerium des Saarlandes. Kann aber auch sein, dass meine Infos schon veraltet sind.

Gruß Ralf

  • »Werntal-Zwerge« ist männlich

Beiträge: 80

Realname: Siegfried

Wohnort: Bayern/Unterfranken

Beruf: Rentner

Hobbys: Kaninchenzüchten, Gärtnern

Verein: B1145 Schwanfeld

gezüchtete Kaninchenrassen: FbZw russen schwarz/blau weiß, FbZw perfeh

Ämter in unserer Organisation: 2. Vorstand, Zuchtwart im Verein

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. April 2017, 16:39

Hallo Ralf,
untenstehender Bericht seit Heute auf der ZDRK Homepage.






RHDV2: Impfstoff hat Marktzulassung




21.04.2017: WICHTIGER HINWEIS
Der
Impfstoff Filavac VHD K V+C gegen die RHD in den Varianten 1 und 2 hat
die vollständige Marktzulassung in Deutschland erhalten und kann somit
ab sofort ohne weitere Ausnahmegenehmigungen von den Tierärzten in
Deutschland eingesetzt werden. Den exklusiven Vertrieb des Impfstoffs an
die Tierärzte hat das Pharma-Großhandels-Unternehmen Ecuphar aus
Greifswald übernommen.

MichaelM

Fortgeschrittener

  • »MichaelM« ist männlich

Beiträge: 284

Realname: Michael Macke

Wohnort: Lohne/ Kroge-Ehrendorf

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik

Hobbys: Rassekaninchenzucht, Singen

Verein: I144 Kroge-Ehrendorf Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder, havanna-weiß; Farbenzwerge, rhönfarbig;

Ämter in unserer Organisation: Zuchtbuchführer, Jugendleiter, Kassierer im Ortsverein; Schriftführer im Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. April 2017, 18:46

Hallo

In welchen Abgabemengen ist der Impfstoff "Filavac" denn erhältlich?
Gibt es nur Einzeldosen oder können auch größere Mengen, z.B. 50ml bestellt werden?

Gruß
Michael

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 620

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. April 2017, 19:01

Hallo Michael,
in der Regel werden 50erEinheiten genommen.
Es gibr wohl auch Einzeldosen aber die sind im Verhältnis recht teuer.

Bei den 50er-Dosen muss man natürlich gut planen, da dass Mittel 3 Std nach dem Öffnen und Mischn aufgebraucht sein sollte (wie bei Myxo-impftstoff).

Es gibt Bemühngen von Seiten des ZDRK´s, dass auch 10er Dosen gefertigt werden sollten, aber da hat der Hersteller noch nicht reagiert.

Gruß Kai

Boomer

Foriker

  • »Boomer« ist männlich

Beiträge: 102

Realname: Sven Ladwig

Wohnort: 23845 Wakendorf I,Schleswig-Holstein

Beruf: Zimmermann

Hobbys: Kaninchen,Schweden

Verein: U71, Widder-Club U100

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder,wildfarben-weiß und chinfarbig-weiß

Ämter in unserer Organisation: Zucht-u.Schulungswart im KV-Neumünster,Obmann für Kurz-Normal u.Langhaar,Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. April 2017, 12:10

Moin,
er ist zugelassen.Prima.Und nun meine Informationen von meinem Tierarzt.Impfflaschen sollen in 10ner Einheiten kommen und man glaube es nicht etwa 184 Euro kosten!!!Wenn jemand andere Informationen hat wäre ich dankbar...

gruß Sven

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 620

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. April 2017, 15:02

Moin,
er ist zugelassen.Prima.Und nun meine Informationen von meinem Tierarzt.Impfflaschen sollen in 10ner Einheiten kommen und man glaube es nicht etwa 184 Euro kosten!!!Wenn jemand andere Informationen hat wäre ich dankbar...

gruß Sven
Hallo Sven,
ich glaube da muss dein TA etwas grundsätzlich falsch verstanden haben.....

Nach meinem Kenntnisstad gibt es 50er Einheiten und Einzeldosen. Der ZDRK hat sich zwar um 10er-Dosen bemüht, aber ist bisher nicht erhört worden.

Vielleicht ist deinem Tierarzt nicht aufgefallen, dass nur 0,2ml gespritzt werden müssen ?!?

Wenn der Tierarzt 184€ für die 50er-Flasche nehmen würde, hätte er einen kleinen Gewinn für sich einkalkuliert, was ich OK finde.

Was man sonst so hört sind die ersten Preise von 2,50- 28 € je Tier...... es gibt eben bei den Tierärzten unterschiedliche Kalkulationen, anscheinend.

Gruß Kai

eila

Forenneuling

  • »eila« ist männlich

Beiträge: 12

Realname: Wolfgang

Verein: G190

gezüchtete Kaninchenrassen: Alaska

Ämter in unserer Organisation: Vereinsvorsitzender

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. April 2017, 16:21

Hallo Kai

Nach Rücksprache mit unserem Tierartzt gibt es sofort lieferbar Einzeldosen .
10 x Einzeldosen Bruttopreis 184,52 € .Impfpreis pro Tier 18,45 €
50er Impfdose 204,00€. Impfpreis pro Tier ca. 4,10 €.
Das sind alles Bruttopreise

Ob da unsere älteren Züchter noch mitmachen glaube ich nicht so richtig. :?: ?(

FlorianP

Forummeister

  • »FlorianP« ist männlich

Beiträge: 686

Realname: Florian Piott

Wohnort: Jagstzell

Beruf: Rettungsassistent

Verein: Z470 - Jagstzell, Z37 - Ellwangen und Hasen- & Lothringerclub Württemberg

gezüchtete Kaninchenrassen: Kastanienbraune Lothringer, Fbzw H-Jap, Jamora und Hasenkaninchen schwarz und rotbraun

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender Hasen- und Lothringerclub, 2. Kreisvorsitzender & Internetbeauftragter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. April 2017, 18:04

Schade dass der Impfstoff jetzt mehr kosten soll als zu Zeiten der Sondergenehmigung.

Ich erinnere mich, dass wir incl Antragsgebühr 2,20€ pro Tier gezahlt haben... dies scheint nach der Freigabe wohl nicht mehr möglich zu sein...

Ich hätte auch in die Pharmaindustrie sollen :whistling:

Nachdenkliche Grüße
Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...

*..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

saxwald

Foriker

  • »saxwald« ist männlich

Beiträge: 149

Realname: oswald

Wohnort: Wilsdruff/Sachsen

Beruf: selbst und ständig Industriemontagen

Verein: S. 541

gezüchtete Kaninchenrassen: Kalifornier S/W

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:53

Wir haben uns gestern bei unserer TÄ nach der Verfügbarkeit erkundigt. Zitat:" Es sind einige Tausend Einzeldosen für die Heimhalter ausgeliefert worden, die aber auch gleich verkauft waren, (für viel Geld a. Impfung). Ich und meine Kollegen werden von Woche zur Woche vom Hersteller vertröstet."Zitat Ende
Das ist die momentane Realität! ;(
http://kalifornier-kaninchen-wilsdruff.jimdo.com/

Selbstverständlich sind unsere Tiere gegen RHD & RHDV2 geimpft!

MichaelM

Fortgeschrittener

  • »MichaelM« ist männlich

Beiträge: 284

Realname: Michael Macke

Wohnort: Lohne/ Kroge-Ehrendorf

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik

Hobbys: Rassekaninchenzucht, Singen

Verein: I144 Kroge-Ehrendorf Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder, havanna-weiß; Farbenzwerge, rhönfarbig;

Ämter in unserer Organisation: Zuchtbuchführer, Jugendleiter, Kassierer im Ortsverein; Schriftführer im Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Mai 2017, 15:25

Hallo saxwald,

dann würde ich mir an eurer Stelle mal einen Tierarzt aufsuchen, der auch versteht, dass die Lage mit der RHD-V2 momentan sehr akut ist und der auch ein offenes Ohr hat für die Züchter und nicht nur für die Halter. Lass dich nicht länger von ihm ver......
Wo ein Wille, da ist auch ein Weg! Glaub mir.

Gruß
Michael

Ähnliche Themen