Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Mai 2017, 14:51

Zwei Mal Kanin-Hop zur „Prime Time“ !!

Untitled 1

Zwei Mal Kanin-Hop zur „Prime Time“
In der kommenden Woche ist gleich zweimal Kanin-Hop zur besten Sendezeit im Fernsehen zu sehen:

Samstag, der 20.5.207 um 20.15 Uhr
„Frag doch mal die Maus“


In dieser Sendung nimmt auch Tahira Paul aus Lage teil und hat eine Frage bei der Sendung eingereicht. Im Laufe der Sendung wird auch ihr Hobby vorgestellt, sie betreibt Kanin-Hop im Rassekaninchenzuchtverein W147 Hörtmar. Besonders stolz sind die Kanin-Hopper vom W147 Hörstmar darauf, dass die Tiere bei allen Aufnahmen prima „frei gesprungen“ sind. Es wurde also ohne Geschirr und Leine gesprungen!
In den Rateteams: unter anderem Schauspieler Axel Milberg und seine Frau
Judith, Komikerin Lisa Feller sowie Sänger Clueso – der mit seiner Single
„Achterbahn“ in der Show auftritt.
Die Maus-Experten – Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers –
finden auf alles eine Antwort: Was passiert, wenn man einen Luftballonhund in
einen Eimer flüssigen Stickstoff taucht? Und: bekommen gestresste Hunde
früher graue Haare?
Im großen Maus-Duell: Menschenstärke gegen Pferdestärke – wer ist schneller
auf dem Springparcours? Das Pferd von Andreas Kreuzer, Deutscher Meister im
Springreiten, oder der Parkour-Sportler Andi Wöhle?
Weiteres Highlight in der Show: Martin (14) aus Aachen hat einen großen
Wunsch: einmal an der Orgel der Hamburger Elbphilharmonie zu spielen! Ralph
Caspers öffnet ihm tatsächlich die Türen zu diesem ganz besonderen Konzerthaus.
„Frag doch mal die Maus“ ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit
„Ansager & Schnipselmann“. Verantwortliche Redakteure sind Michael
Kerkmann und Hilla Stadtbäumer (beide WDR).


Mittwoch, 24.5.2017 20.15 Uhr Sat1
„15 Dinge, die Sie über Haustiere wissen müssen“


Am 01.04.2017 bekam das Kanin-Hop Team Münchberg Besuch von einem Fernsehteam des Senders Sat1. Dieser wird in der Sendung „15 Dinge die Sie über Tiere wissen sollten“ unter anderem über Kaninchen und die Sportart Kanin-Hop berichten. Dazu wurde einen ganzen Tag lang in der Kaninchenzuchtanlage Münchberg gedreht.
Dabei wird sowohl das Thema Kaninchen der Umgang mit den Tieren, sowohl Kaninchenzucht, als auch Kanin-Hop betrachtet werden. Der Sport soll in seiner ganzen Vielfalt dargestellt und über die Kaninchenhaltung und Bedürfnisse informiert werden. Zusätzlich wird aufgeklärt wann eine Anschaffung eines Kaninchens sinnvoll ist.
Zu Beginn wurde die Trainingshalle, in der das Training bei schlechtem Wetter stattfindet, mit dem dazugehörigen Plakaten, Info- und Team Tafeln ab gefilmt. Anschließend ging es in den Garten, in dem sowohl gezüchtet, als auch Kanin-Hop trainiert wird. Dort wurde gemeinsam ein Parcours aufgebaut und verschiedene Trainingssituationen nachgestellt.
Dem Zuschauer soll vor allem der Spaß an der Bewegung für Mensch und Tier vermittelt werden, wobei Kanin Hop eine Sportart ist, den Bedürfnissen und dem Bewegungsdrang der Kaninchen auf artgerechte Weise entgegen kommt.

Wir freuen uns auf einen spannenden Beitrag, der am Mittwoch den 24.05.17 zur Prime Time um 20:15Uhr auf Sat1 zu sehen sein wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RKZ-Team« (15. Mai 2017, 14:57)


Ähnliche Themen