Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 697

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

21

Samstag, 15. Juli 2017, 11:43

Weil wir gerade das Thema haben.

In unseren Verein habe ja fast alle Cunivak impfen lassen.

Wenn jetzt eine Ausstellung wäre, wo gegen RHD2 geimpft sein muss, würde das dann akzetpiert werden?

Gruß

Jan
Nur wenn die entsprechend der Empfehlung geimpft haben (2x Grundimunisieren und halbjährlich auffrischen).

Gruß Kai

MichaelM

Fortgeschrittener

  • »MichaelM« ist männlich

Beiträge: 335

Realname: Michael Macke

Wohnort: Lohne/ Kroge-Ehrendorf

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik

Hobbys: Rassekaninchenzucht, Singen

Verein: I144 Kroge-Ehrendorf Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder, havanna-weiß; Farbenzwerge, rhönfarbig;

Ämter in unserer Organisation: Zuchtbuchführer, Jugendleiter, Kassierer im Ortsverein; Schriftführer im Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

  • Nachricht senden

22

Samstag, 15. Juli 2017, 12:29

Hallo zusammen,

lasst euch aber gesagt sein: Wirken gegen RHD V2 tut wirklich nur der Impfstoff Fila-vac. Ein zweimaliges Impfen mit Cunivac hilft nicht zu 100% gegen RHD V2!!!!!!!!!!!!

Wenn die Ausstellungsordnung vorsieht, das aber auch ein zweimaliges Impfen gegen RHD reicht mit Cunivac oder Ähnlichem, dann können die Tiere dort ausgestellt werden. Steht da nur, dass Kaninchen gegen RHD V2 geimpft sein müssen, dann reicht auch - meiner Meinung nach - ein zweimaliges Impfen nicht!!!

Gruß
Michael

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 697

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

23

Samstag, 15. Juli 2017, 15:36

Hallo zusammen,

lasst euch aber gesagt sein: Wirken gegen RHD V2 tut wirklich nur der Impfstoff Fila-vac. Ein zweimaliges Impfen mit Cunivac hilft nicht zu 100% gegen RHD V2!!!!!!!!!!!!

Wenn die Ausstellungsordnung vorsieht, das aber auch ein zweimaliges Impfen gegen RHD reicht mit Cunivac oder Ähnlichem, dann können die Tiere dort ausgestellt werden. Steht da nur, dass Kaninchen gegen RHD V2 geimpft sein müssen, dann reicht auch - meiner Meinung nach - ein zweimaliges Impfen nicht!!!

Gruß
Michael
Hallo Michael,
persönlich sehe ich es genau wie Du!
Nach meinen Erfahrungen im vergangenen Jahr kommt nichts anderes als Filavac für mich in Frage.
Nach dem Ausbruch dauerten es nach dem Impfen nur 24 Std. bis der Impfschutz ausreichte, bei anderen Züchter waren es maximal 72 Std.

Aber: wenn andere Impfstoffe eine Zulassung gegen RHD2 bekommen haben (bei entsprechender Verabreichung), wird es wohl schwer diese Impfe als nicht ausreichend zu bezeichnen oder die Anforderung als Schutz gegen RHD2 auf einer Schau anzusehen.

Für mich ist dies aber ebenfalls keine Alternative, aber habe ich schon genug "Gerüchte" zu der "Nicht-Wirkung" gehört.
Aber das wohl jeder Züchter für sich selst entscheiden!

Gruß Kai

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 761

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

24

Samstag, 15. Juli 2017, 15:43

Aber: wenn andere Impfstoffe eine Zulassung gegen RHD2 bekommen haben (bei entsprechender Verabreichung),
Hat den Cunivak eine Zulassung gegen RHD2 bekommen?

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 697

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

25

Samstag, 15. Juli 2017, 16:43

Aber: wenn andere Impfstoffe eine Zulassung gegen RHD2 bekommen haben (bei entsprechender Verabreichung),
Hat den Cunivak eine Zulassung gegen RHD2 bekommen?
Zumindest habe ich mehrmalig dass Gerücht gehört, dass der Impfstoff die EU-Zulassung gegen RHD2 bekommen haben soll, bei entsprechender Mehrfachimpfung.
Aber frag mich nicht wo das nun genau steht, ich habe es noch nicht im Netz gefunden.....

Da ich eben wesentlch größeres Vertrauen zu Filavac habe.
Gruß Kai

RudiRi

Forenneuling

  • »RudiRi« ist männlich

Beiträge: 28

Realname: Rudolf Richter

Wohnort: Bergkamen

Beruf: Industriekaufmann

Hobbys: Angeln

Verein: W339 Bergkamen "Züchterstolz"

gezüchtete Kaninchenrassen: Thüringer

Ämter in unserer Organisation: Vorsitzender

  • Nachricht senden

26

Samstag, 15. Juli 2017, 19:38

Cunivak RHD
RHD-Impfstoff, inaktiviert, für Kaninchen
wässrige Injektionssuspension zur intramuskulären oder subkutanen Verabreichung WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE
1 Impfdosis (0,5 ml) enthält:
Wirkstoff
inaktiviertes RHD-Virus, Stamm Eisenhüttenstadt, 512 – 2048 HAE * formalininaktiviert
* Hämagglutinierende Einheiten
Adjuvans:
Aluminiumhydroxid max. 7,5 mg
Konservierungsmittel:
Thiomersal 0,0202 – 0,0262 mg
Wirtssystem: Kaninchenleber
ANWENDUNGSGEBIET
Aktive Immunisierung von Kaninchen ab einem Alter von 4 Wochen gegen die klassischen Stämme der Hämorrhagischen Krankheit und ab einem Alter von 10 Wochen gegen RHDV-2 Stämme.
Im Falle einer Infektion mit RHDV-2 schützt eine Impfung einen Großteil der Tiere vor dem letalen Ausgang der Infektion (Überlebensrate bei Kaninchen, die in zwei Laborstudien im Alter von 10 Wochen die erste der beiden Impfungen erhielten: 83 – 92%).
Vorübergehende Krankheitserscheinungen wie Fieber und Inappetenz können jedoch nicht ausgeschlossen werden.
Ein Einsatz der Vakzine zur Notimpfung bei RHDV Infektionen (klassische Stämme) ist bei klinisch gesunden Kaninchen möglich.
Beginn der Immunität: 7 Tage nach der ersten Impfung gegen klassische Stämme bzw. 7 Tage nach der zweiten Impfung gegen RHDV-2 Infektionen
Dauer der Immunität (klassische Stämme): 1 Jahr
Dauer der Immunität (RHDV-2): 6 Monate




https://www.idt-tiergesundheit.de/tierar…en/cunivak-rhd/


Danach dürfte es auch gegen RHD V2 wirken, und müsste demnach auch zugelassen sein


Gruß Rudolf

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 846

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Kleinwidder wildfarben / Zwergwidder perlfeh / wildfarben

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 16. Juli 2017, 12:11

Ich bin etwas verwirrt, ich bekomme doch vom Tierarzt zum impfen ein Impfausweis.
Da ist genügend Platz um viele Tiere einzutragen. Es gibt da Ausweise mit vielen Spalten und welche für zB deine nicht tätowierten Tiere mit weniger Spalten.
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

MichaelM

Fortgeschrittener

  • »MichaelM« ist männlich

Beiträge: 335

Realname: Michael Macke

Wohnort: Lohne/ Kroge-Ehrendorf

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik

Hobbys: Rassekaninchenzucht, Singen

Verein: I144 Kroge-Ehrendorf Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder, havanna-weiß; Farbenzwerge, rhönfarbig;

Ämter in unserer Organisation: Zuchtbuchführer, Jugendleiter, Kassierer im Ortsverein; Schriftführer im Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00

Hallo Andreas,

ich bin auch ein wenig verwirrt über deine Aussage.
Wie meinst du das?
Eigentlich ist doch alles soweit richtig. Du bekommst nach dem Impfen den Impfausweis vom Tierarzt und trägst dann dort die Nummern der Tiere ein. So wie immer. Dieser wird vom Tierarzt abgestempelt und von ihm unterschrieben.

Oder verstehe ich da jetzt etwas falsch?

Gruß
Michael

29

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:10

Hallo,
das Cunivak eine Zulassung als Impfstoff gegen RHDV-2 hat ist kein Gerücht, sondern ein Fakt seit Februar 2017.

Hier nochmal der Link: https://www.idt-tiergesundheit.de/tierbe…en/impfung/?L=0

http://www.idt-tiergesundheit.de/fileadm…_RHDV-2_neu.pdf

Widderzwerg

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 761

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:57

Danke für den LInk.
Da steht ja eigentlich eindeutig drin das Cunivak gegen RHD 2 zugelasen ist. Leider seht ein paar Zeilen danach :

Zitat

Ein spezieller Impfstoff gegen RHDV2 ist daher noch nicht verfügbar.
Leider etwas wiedersprüchlich.

Aber ich denke das es schon so ist wie Kai geschrieben hat.

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 846

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Kleinwidder wildfarben / Zwergwidder perlfeh / wildfarben

  • Nachricht senden

31

Montag, 17. Juli 2017, 08:32

Das ist schon richtig so Michael.
Hab ich da was falsch gelesen?
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

zwergloh

Forummeister

Beiträge: 951

Realname: Anna

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbys: Kaninchenzucht + Tier/Naturfotographie

Verein: H24 Dieburg

gezüchtete Kaninchenrassen: FbZw marder blau, FbZw loh schwarz, ZwW loh schwarz, ZwW schwarzgrannen

Ämter in unserer Organisation: Tätomeister, Webmaster

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. Juli 2017, 13:35

Das Cunivak für RHD2 zugelassen ist glaube ich nicht.
Es steht auf der Seite vom Hersteller und in der Packungsbeilage. Dafür haben sie aufgrund der Studio eine Genehmigung bekommen.

Das Paul-Ehrich-Institut führt eine Liste aller zugelassenen Impfstoffe bei Kaninchen. Da ist der Cunivac nur für RHD zugelassen. Da steht nichts mit RHD2 und die Liste ist vom Juli 2017. Selsbt Filavac und Erevac stehen drinnen mit Zulassungstermin. Cunivac ist laut der Stiko Vet also nicht für RHD2 offiziell zugelassen.

FlorianP

Forummeister

  • »FlorianP« ist männlich

Beiträge: 698

Realname: Florian Piott

Wohnort: Jagstzell

Beruf: Rettungsassistent

Verein: Z470 - Jagstzell, Z37 - Ellwangen und Hasen- & Lothringerclub Württemberg

gezüchtete Kaninchenrassen: Kastanienbraune Lothringer, Fbzw H-Jap, Jamora und Hasenkaninchen schwarz und rotbraun

Ämter in unserer Organisation: 1. Vorsitzender Hasen- und Lothringerclub, 2. Kreisvorsitzender & Internetbeauftragter

  • Nachricht senden

33

Montag, 17. Juli 2017, 15:30

Meiner Meinung nach ist das ein erbärmlicher Versuch die finanziellen Einbußen zu schmälern, die durch die Freigabe von Filavac RHD K C+V entstanden sind.

Ein Impfstoff der gegen eine bestimmte Krankheit entwickelt wurde kann, so wie es bekannt ist, eine Kreuzimmunität auf eine entwickelte Form dieser Krankheit haben. Aber sicher keinen Vollschutz!

Daher fällt der vollwirksame Impfschutz bei einer Impfung von 2x Cunivak RHD gegen RHD-V2 weg!


Wenn also eine Impfung gegen RHD-V2 von einer Ausstellungsleitung/Landesverband vorgeschrieben wird, muss mit Filavac oder Eravac geimpft werden.



Gruss Florian
Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...

*..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

MichaelM

Fortgeschrittener

  • »MichaelM« ist männlich

Beiträge: 335

Realname: Michael Macke

Wohnort: Lohne/ Kroge-Ehrendorf

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff-und Kautschuktechnik

Hobbys: Rassekaninchenzucht, Singen

Verein: I144 Kroge-Ehrendorf Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder, havanna-weiß; Farbenzwerge, rhönfarbig;

Ämter in unserer Organisation: Zuchtbuchführer, Jugendleiter, Kassierer im Ortsverein; Schriftführer im Hermelin-und Farbenzwergeclub I33

  • Nachricht senden

34

Montag, 17. Juli 2017, 20:17

Hi Andi,

also irgendwie reden wir gerade aneinander vorbei. Aber macht nichts. Alles gut! _hasi4_

Gruß
Michael

Thotscha

Fortgeschrittener

  • »Thotscha« ist männlich

Beiträge: 282

Realname: Thomas Tschanter

Wohnort: 08538 Weischlitz

Beruf: Produktmanager

Hobbys: Kaninchen und Tauben

Verein: KTZV Weischlitz S525/ Hasenclub Sachsen

gezüchtete Kaninchenrassen: Hasenkaninchen rotbraun, Arabische Trommeltauben weiß

Ämter in unserer Organisation: Vereinsvorsitzender S525, Ausstellungsleiter

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 18. Juli 2017, 10:03

Ich habe es gerade schon geschrieben, ein wirksamer Schutz vor RHD-V2 scheint nur von Cunivac auszugehen. Damit ist alle andere Diskussion fast sinnlos! Tut mir echt Leid um uns Züchter die sich auf DE Markenqualität verlassen haben!

Thomas

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 697

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. Juli 2017, 10:15

Ich habe es gerade schon geschrieben, ein wirksamer Schutz vor RHD-V2 scheint nur von Cunivac auszugehen. Damit ist alle andere Diskussion fast sinnlos! Tut mir echt Leid um uns Züchter die sich auf DE Markenqualität verlassen haben!

Thomas
Thomas, kann es sein, das du dich beim Namen des Präparates verschrieben hast??????

Thotscha

Fortgeschrittener

  • »Thotscha« ist männlich

Beiträge: 282

Realname: Thomas Tschanter

Wohnort: 08538 Weischlitz

Beruf: Produktmanager

Hobbys: Kaninchen und Tauben

Verein: KTZV Weischlitz S525/ Hasenclub Sachsen

gezüchtete Kaninchenrassen: Hasenkaninchen rotbraun, Arabische Trommeltauben weiß

Ämter in unserer Organisation: Vereinsvorsitzender S525, Ausstellungsleiter

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 18. Juli 2017, 10:27

Du hast recht Kai! Es ist genau anders herum, das macht die Aufregung und das Entsetzen. Leichter beschrieben- Frankreich hilf Deutschland hat sich blamiert! _sorry_ Aber ich kann es nicht anders beschreiben! Ich möchte IDT damit nicht unterstellen, das sie aus niederen Beweggründen gehandelt haben aber die Hoffnung das ein zweimaliges impfen mit einem RHD Impfstoff einen sicheren Schutz gegen RHD-V2 ergibt hat sich wohl zerschlagen. Das schlussfolgere ich nur aus den erschreckenden Infos aus meiner Umgebung!

Thomas

andi-kaninchen

Forumaltmeister

  • »andi-kaninchen« ist männlich

Beiträge: 1 846

Realname: Andreas

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: gesund werden / durchhalten

Hobbys: hoffentlich irgendwann wieder angeln, Kaninchenzucht

Verein: D544 Schlieben und Umgebung eV

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Kleinwidder wildfarben / Zwergwidder perlfeh / wildfarben

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. Juli 2017, 14:52

So sieht es hier auch aus. Aber dazu habe ich schon was geschrieben.
Gruß Andreas


Und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

Kleinwidder

Fortgeschrittener

  • »Kleinwidder« ist männlich

Beiträge: 231

Über mich: Kleinwidder

Realname: ABLEITNER

Wohnort: 82256 Fürstenfeldbruck

Beruf: Rentner

Hobbys: Kaninchenzucht und Wohnmobilreisen

Verein: B 151 Weilheim in Obb. Bayern Widderclub Sektion Oberbayern

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Kleinwidder schwarz

Ämter in unserer Organisation: keine mehr

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:03

BS 2017 in Leipzig

In der Ausstellungsordnung zur BS 2017 wird folgendes zum Impfen der Tiere gefordert:

Alle ausgestellten Tiere müssen gegen RHD geimpft sein. Die Impfung darf nicht länger als 1 Jahr zurückliegen und muss mind. 14Tage
vor der Schau erfolgt sein. Die Impfzeugnisse (Kopie) sind unaufgefordert bei der Einlieferung unter Angabe der Ausstellernummer abzugeben.
Tiere ohne Impfnachweis werden nicht angenommen!
Die Haftung der Ausstellungsleitung, für durch Krankheit verstorbene Tiere auf dieser Ausstellung, wird ausgeschlossen!!!

Diese Forderungen um das Impfzeugnis für die BS zu bekommen sind zu erfüllen.
Es wird nicht vorgeschrieben welches Fabrikat zu verwenden ist, bzw. wie oft die Impfung zu erfolgen hat.

Nun ist es an der Zeit das Thema RHD zu beenden und sich mit den Tieren für die kommenden Ausstellungen zu befassen.

Gruß Kleinwidder

Thotscha

Fortgeschrittener

  • »Thotscha« ist männlich

Beiträge: 282

Realname: Thomas Tschanter

Wohnort: 08538 Weischlitz

Beruf: Produktmanager

Hobbys: Kaninchen und Tauben

Verein: KTZV Weischlitz S525/ Hasenclub Sachsen

gezüchtete Kaninchenrassen: Hasenkaninchen rotbraun, Arabische Trommeltauben weiß

Ämter in unserer Organisation: Vereinsvorsitzender S525, Ausstellungsleiter

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:48

Nun ist es an der Zeit das Thema RHD zu beenden und sich mit den Tieren für die kommenden Ausstellungen zu befassen



... richtig, solang man noch welche hat!

Thomas

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher