You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Feuerteufelchen" is female

Posts: 87

Location: Hofheim a. T.

Occupation: Gärtnermeisterin

Hobbies: Reiten, Kaninchenzucht, Hund

wcf.user.option.userOption76: H 186

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber

  • Send private message

21

Saturday, February 3rd 2018, 7:35am

Den Fenchelsamen hab ich nicht bekommen der ist bestimmt zu fein da habt ihr recht aber habe Anis-Kümmel-Fenchel Tee entdeckt werde versuchen den verdünnt anstatt
Wasser anzubieten .

Versuchs mal beim Pferdebedarf, Kräuter liegen da momentan voll im Trend!
Als Beispiel: https://www.loesdau.de/loesdaus-pferdefi…ducts/8923/8923

ClaudiaD

Forummeister

  • "ClaudiaD" is female

Posts: 1,346

wcf.user.option.userOption78: Claudia

Location: NRW

Hobbies: Tiere, Schwimmen, Radfahren

wcf.user.option.userOption76: R16

wcf.user.option.userOption75: Japaner-Rexe

  • Send private message

22

Saturday, February 3rd 2018, 9:45am

Guten Morgen,

Den Fenchelsamen hab ich nicht bekommen der ist bestimmt zu fein da habt ihr recht aber habe Anis-Kümmel-Fenchel Tee entdeckt werde versuchen den verdünnt anstatt Wasser anzubieten .
Ich möchte hier einmal anmerken, dass die genannten Kräuter als Arznei zu betrachten sind, die man im Bedarfsfall geben sollte, aber nicht zur dauerhaften Futtergabe.
Das kann man sicher mal als Kur machen, aber nicht ständig bzw. alltäglich.

Ansonsten finde ich Deine Überlegungen recht interessant und bin mal gespannt, wie Deine Erfahrungen sind.

Gruß
Claudia
Hungrig einkaufen ist wie betrunken flirten - Was man da für Zeug mit nach Hause bringt.....

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 836

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

23

Saturday, February 3rd 2018, 10:46am

Ganz deiner Meinung. Vom oben verlinkten Anbieter werden max. 0,05 g pro kg Körpergewicht empfohlen. Das ist schon ein Dosierungsproblem.

Gruß Klemens

  • "Feuerteufelchen" is female

Posts: 87

Location: Hofheim a. T.

Occupation: Gärtnermeisterin

Hobbies: Reiten, Kaninchenzucht, Hund

wcf.user.option.userOption76: H 186

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber

  • Send private message

24

Saturday, February 3rd 2018, 11:39am

@Klemens, das problem ist eher das man die Pferdedosirung nicht einfach auf die Kaninchen übertragen kann.
Ich denke aber es macht einen unterschied ob die Tiere die möglichkeit haben die Körner auszuselektieren(dann werden Sie vermutlich auch nicht zuviel davon fressen), oder es zb. vermahlen oder geschrotet ins Nasfutter gegeben wird.
Aber ich stimme euch vollkommen zu dass es als Natürliches Medikament zu sehen ist.

Steiniger

Forenneuling

  • "Steiniger" started this thread

Posts: 20

wcf.user.option.userOption78: Marcel

  • Send private message

25

Monday, February 19th 2018, 10:25pm

update meine Futtermischung

Hallo an alle . _hasi1_

Nu ist es ja etwas her das ich euch mit meinen Fragen generft hab _hasi4_

Zwecks meiner Mischung hab ich nun glaube ich meinen Weg gefunden .
Hirst und Buchweizen sind rausgeflogen nicht weil sies nicht fressen sondern weil ihr recht hatet
es entmischt sich sehr schnell .

In der Mischung ist jetzt enthalten : Kokospresskuchen, Leinpresskuchen ,Schwerzkümmelpresskuchen , gequ. Hafer und Gerste und Luzernenpellets

Diese Mischung hat nun folgende Inhaltsstoffe : 16% Rohfaser 17% Rohprotein 4,5 % Rohfett

Ich komme auf einen Kilopreis von 0,76 cent ich glaub das ist in ordnung .

Ach ja meine Fenchel idee hab ich so umgesetzt dass meine Tiere jetzt 2-3 mal die Woche verdünnten Fenchel,Anis,Kümmeltee bekommen .