Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 714

Realname: Thomas

Wohnort: ...hinter den sieben Bergen...

Beruf: Kirmesboxer

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: ACE

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:54

Kaninchen im Bratschlauch

Man nehme: 1 Glas Weißwein und gieße es in den Koch. _prost1_

Ernsthaft jetzt:

Man nehme ein Hand voll getrocknete Pilze, drei Knoblauchzehen in Scheiben und gebe diese in einen Bratschlauch, darauf bette man ein achteiliges Kaninchen - bei mir war's ein DT. Riese - gewürzt mit:
Salz, gestoßenem Tasmanischem Pfeffer/Wacholderbeeren (je 5 Kugeln) und gerebeltem Estragon.
Das Ganze mit 400 ml Sahne und einem weiteren Glas Weißwein angießen, Beutel verschließen, drei Mal perforieren und für drei Stunden bei 150°C Umluft in den Ofen geben.
Dazu gibt's Semmelknödel oder selbstgemachte Bandnudeln,- der Hammer!

Die Wartezeit lässt sich übrigens gar trefflich mit einem weiteren Glas Wein überbrücken! :pinch: :pinch:

Wohl bekomm's.

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Jan1604

Forummeister

  • »Jan1604« ist männlich

Beiträge: 811

Verein: -

gezüchtete Kaninchenrassen: blaue Wiener, Zwergwidder Blau

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Oktober 2018, 13:57

Klingt nach einen super Rezept :)
Vielen Dank dafür.

Nur mal aus Neugierde.. Wie achtelst du ein Kaninchen?
2x Vorderlauf, 2x Hinterlauf und den restlichen Körper in 4 gleich große Teile?


Beste Grüße
Jan

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 714

Realname: Thomas

Wohnort: ...hinter den sieben Bergen...

Beruf: Kirmesboxer

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: ACE

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Oktober 2018, 15:10

Hallo Jan,

richtig, Riesen sind so groß, da muss ich Rücken und Brustkorb jeweils halbieren, sonst reicht kein Bratschlauch sondern ein Folientunnel müsste her. ;)

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)