You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male
  • "Kai" started this thread

Posts: 7,897

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

1

Friday, March 29th 2019, 4:32pm

Was ist das?

Hallo,
Ich habe heute beim Schlachten bei einem Tier diese Auffälligkeiten gefunden.


Ist das wohl Leberkrebs mit vielen Metastasen?
index.php?page=Attachment&attachmentID=844
index.php?page=Attachment&attachmentID=845

  • "havannazuechter" is male

Posts: 131

wcf.user.option.userOption78: Klaus Wett

Location: niedenstein

Occupation: rentner

Hobbies: meine Familie Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: k121 Wellen

wcf.user.option.userOption75: DW hav DW havweiß DR gelb

  • Send private message

2

Friday, March 29th 2019, 7:16pm

was ist das

Hallo Kai
Ich habe mal bei der Tante Google geschaut,dort sind Bilder mit Metastaten

LG havannazuechter

Jan1604

Forummeister

  • "Jan1604" is male

Posts: 862

wcf.user.option.userOption76: -

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Kleinwidder Blau-Weiß

  • Send private message

3

Tuesday, April 2nd 2019, 6:22pm

Ich habe so etwas auch noch nicht gesehen.

Nach mehr oder weniger kurzen Googeln würde ich aber eher auf "Leberkoki" tippen.

Dazu hatten wir hier im Forum vor geraumer Zeit auch schon einmal ein Thema. Die Beschreibung passt ganz gut.

http://rkz-forum.de/forum-rkz/forum/inde…ead&threadID=46



Es sieht aber echt sehr Gruselig aus :cursing:

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male
  • "Kai" started this thread

Posts: 7,897

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

4

Tuesday, April 2nd 2019, 6:34pm

Hallo,
zum größten Teil waren diese "Kugeln", die mich an Syropor erinnerten vor der Leber.
Zwar konnte ich dann, nachdem ich die Lber dahinter gefunden habe dort auch etwas in der Leber finden.
Aber 90% waren davor.
Ich kontrolliere jeder Leber beim Schlachten und weiße Einschüsse o.ä. hatte ich seit Jahren eine einzigen.
Dass dann ein einzelnes Tier dermaßen "befallen" ist, finde ich komisch.
Natürlich wurde das ganze Tier mit den Schlachtabfällen entsorgt, das nur am Rande.
LG Kai

zwergloh

Forummeister

Posts: 1,038

wcf.user.option.userOption78: Anna

Occupation: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbies: Kaninchenzucht + Tier/Naturfotographie

wcf.user.option.userOption76: H24 Dieburg

wcf.user.option.userOption75: FbZw marder blau, FbZw loh schwarz, ZwW loh schwarz, ZwW schwarzgrannen

wcf.user.option.userOption77: Tätomeister, Webmaster

  • Send private message

5

Wednesday, April 3rd 2019, 6:06pm

Leberkokis hatte ich schon einige Male beim Schlachten dabei. Aber das sieht komplett anders aus. Das sieht ja eher so aus, als hätte da ein Parasit seine Eier rein gelegt.
Tumore habe ich beim Mensch schon einige in Natura sehen dürfen. Aber die sehen niemals so aus. Egal ob, Leber, Lunge und Co.

Countrysu

Forummeister

  • "Countrysu" is female

Posts: 801

wcf.user.option.userOption78: Susan

Location: Land Brandenburg (Prignitz)

Hobbies: Country , Pferde und Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: D192

wcf.user.option.userOption75: Fuchskaninchen wBlA

wcf.user.option.userOption77: Verantwortliche fürs Tätowieren

  • Send private message

6

Friday, April 5th 2019, 9:12am

Oder Kai hat den Fehler seines Lebens gemacht, dieses Kaninchen zu schlachten,
weil es
eine neue Rasse ... das eierlegende Kaninchen war ? 8)


Wie Anna schreibt, Leberkokis sehen anderes aus, hatte hier mal Bilder dazu eingestellt.

Susan

This post has been edited 1 times, last edit by "Countrysu" (Apr 5th 2019, 3:59pm)


Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male
  • "Kai" started this thread

Posts: 7,897

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

7

Friday, April 5th 2019, 3:23pm

Hallo,
ich habe die Bilder einmal einer Humanmedizinerin gezeigt und sie könnte sich auch vorstellen dass Anna richtig liegt.
Es gäbe wohl Parasiten die Eier in der Leber ablegen.
LG Kai

Countrysu

Forummeister

  • "Countrysu" is female

Posts: 801

wcf.user.option.userOption78: Susan

Location: Land Brandenburg (Prignitz)

Hobbies: Country , Pferde und Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: D192

wcf.user.option.userOption75: Fuchskaninchen wBlA

wcf.user.option.userOption77: Verantwortliche fürs Tätowieren

  • Send private message

8

Friday, April 5th 2019, 6:02pm

Ich hab das heute mal unserer TÄ gezeigt, so wie Anna sagt können es Parasiten sein oder aber auch eine entartete Gebärmutter wenns eine Häsin war . (also doch Tumore).
Ferndiagnose ist immer schwierig.