You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

1

Wednesday, July 31st 2019, 7:31pm

Aroniarückschnitt

Hallo zusammen,

kommende Woche werde ich meinen jungen Aroniabüschen einen Aufbauschnitt verpassen und es wird eine Menge Schnittgut anfallen. Hat jemand von Euch schon mal dergleichen verfüttert?

Besten Dank vorab.

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

ClaudiaD

Forummeister

  • "ClaudiaD" is female

Posts: 1,366

wcf.user.option.userOption78: Claudia

Location: NRW

Hobbies: Tiere, Schwimmen, Radfahren

wcf.user.option.userOption76: R16

wcf.user.option.userOption75: Farbenzwerge havf.

  • Send private message

2

Thursday, August 1st 2019, 12:26pm

Hallo Thomas,

da Aroniabeeren, m.W.n. ähnlich wie Holunderbeeren, zumindest nicht in größeren Mengen roh verzehrt werden sollten, würde ich es wohl mit dem Laub/Gehölz ähnlich halten.
Also eher nicht verfüttern.
Ob das Blattwerk tatsächlich (leicht) giftig ist, weiß ich nicht sicher.

Gruß
Claudia
Dat Claudia,...... immer einen Ringel voraus.....

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

3

Thursday, August 1st 2019, 12:40pm

Die Aroniebeere ist nicht giftig, sie hat halt nur viel Gerbsäuren, im Unterschied zum Holler, welcher roh das Gift Sambunigrin und mit diesem viel Blausäure enthält. Ich denke, ich werde das Blattwerk am Kaninchen meines Jüngsten testen und berichten, das mag ich eh nicht so. :whistling:

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

4

Thursday, August 1st 2019, 12:50pm

Die Bemerkung lasst Ihr mir echt durchgehen?

ethisch völlig desorientiert 8|


Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

ClaudiaD

Forummeister

  • "ClaudiaD" is female

Posts: 1,366

wcf.user.option.userOption78: Claudia

Location: NRW

Hobbies: Tiere, Schwimmen, Radfahren

wcf.user.option.userOption76: R16

wcf.user.option.userOption75: Farbenzwerge havf.

  • Send private message

5

Thursday, August 1st 2019, 12:52pm

In der Aroniabeere ist es das Amygdalin.
Ich glaube aber, nicht annähernd so konzentriert wie in der Holunderbeere.

Ach, Thomas, Deine Bemerkungen...... :rolleyes: Mitleid.... :whistling:
Dat Claudia,...... immer einen Ringel voraus.....

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

6

Thursday, August 1st 2019, 12:54pm

Amygdalin
......Du meinst weil die Aronia aus Nordamerika stammt? ................., echt jetzt das ist doch albern!
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 849

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

7

Thursday, August 1st 2019, 8:56pm

Aronia ist keine echte Beere, sondern gehört zum Kernobst. Ich hätte keine Bedenken mit dem Verfüttern. Die Idee mit dem Versuchskaninchen ist übrigens nicht schlecht. _haue_

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 849

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

8

Thursday, August 1st 2019, 10:32pm

Aronia heißt übrigens auch "schwarze Apfelbeere".

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

9

Friday, August 2nd 2019, 7:31am

Hey Klemens,

Aronia ist keine echte Beere, sondern gehört zum Kernobst.
.....kränkt mich ja jetzt ein wenig in meiner Arroganz, da nicht selber draufgekommen zu sein. :pinch: Hab' vielen Dank und schön zu wissen, dass wenigstens einer im Forum vom Fach ist. :thumbsup:

Die Idee mit dem Versuchskaninchen ist übrigens nicht schlecht.
Das war lediglich ein Versuchsballon hinsichtlich der ethischen Reife des Forums. Reiß' meine Bemerkung aus dem Zusammenhang und verkünde diese meinem Jüngsten, so klebt mein Blut an Deinen Händen. Das Knäblein ist elf und zu allem fähig! :S

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 849

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

10

Thursday, August 8th 2019, 8:37am

kommende Woche werde ich meinen jungen Aroniabüschen einen Aufbauschnitt verpassen
Hallo Thomas,
warum willst du die Büsche im Sommer schneiden und nicht im Winter?

Gruß Klemens

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

11

Friday, August 9th 2019, 8:19am

Hallo Klemens,

vergangenen Winter habe ich es versäumt einen ordentlichen Aufbauschnitt durchzuführen, mit der Folge, dass die Aroniahecke eher an eine Form moderner Gartenkunst aus dem Punkbereich erinnert. Ursprüngliche Absicht ist es gewesen, eine Art essbaren Sicht- und Windschutz am Hühnerpark zu installieren. Aufgrund des unterbliebenen Schnittes, ist die Hecke weder buschig noch dicht genug, sodass ich vor hatte, im Zuge des Augustschnittes, die Hecke in Form zu bringen.

Was rätst Du mir?

Besten Dank vorab

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 849

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

12

Monday, August 12th 2019, 8:51am

Hallo Thomas,
Ein Rückschritt im Spätsommer reduziert die Blattfläche, was eine reduzierte Reservestoffeinlagerung. Dadurch reduziert sich die Trieb kraft. Beim Winterschnitt konzentrieren sich die eingelagerten Reserven auf weniger Knospen. Gleichzeitig wird die Bildung von Phytohormonen (Gibberelline) angeregt, was das vegetative Wachstum zusätzlich fördert.

Gruß Klemens

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

13

Monday, August 12th 2019, 1:36pm

Ein Rückschritt im Spätsommer reduziert die Blattfläche, was eine reduzierte Reservestoffeinlagerung. Dadurch reduziert sich die Trieb kraft.
Klemens, das ist der Punkt! Herzlichen Dank, ich werde verfahren wie angeraten, nochmals vielen Dank.

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

juno

Foriker

  • "juno" is male

Posts: 59

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: Pegau

Occupation: Kfz Techniker

Hobbies: selber machen (Bier, Wein, Brot, Nudeln, Tiere nutzen) fördert das Bweustsein und eine gesunde Lebenseinstell

wcf.user.option.userOption76: noch nicht

wcf.user.option.userOption75: Mixe, ich hoffe bald

  • Send private message

14

Thursday, August 22nd 2019, 7:02pm

Wie hat den Aroniaholz deinen Kaninchen geschmeckt?
juno

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,792

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: Erhaltungszuchtverein Sankt Augustin

wcf.user.option.userOption75: Dt. Riesen japanerfarben / Königsmäntel

  • Send private message

15

Friday, August 23rd 2019, 3:39pm

Gar nicht Juno,

wenn mir ein Fachmann - Klemens ist Obstbaumeister - vom Sommerrückschnitt abrät, dann nehme ich das gerne an und schneide die Aronia erst im Spätwinter zuück. Diesen blattlosen Rückschnitt werde ich aber auf jeden Fall den Kaninchen vorlegen, denn mögen es sehr, zarte Rinden zu knabbern.

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)