Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. Januar 2010, 14:03

@ MW - Züchter

Hallo,

Hier wurde ja eine Weile nix mehr geschrieben, deshalb möchte ich gern wissen:
Wer züchtet noch Meißner Widder, vor allen welche Farben und habt ihr schon Nachwuchs ?
Von Nachwuchs kann ich noch nichts berichten, ich warte immer bis Ende Februar mit dem decken.
lieben gruß mwschwarz

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 891

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Januar 2010, 14:29

Hallo,
so einige MW Züchter haben wir schon im Forum.
Ich selbst züchte dieses Jahr noch MW gelb, habe bisher aber noch keine Jungen.
Ich werde die Rasse, aber zum Ende des Jahres einstellen, da ich neben meinen DKLW als zweite Rasse ein paar EW züchten möchte.
Schauen wir mal ob alles so klappt, wie ich es mir vorstellen.
Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Wollclau

Forummeister

  • »Wollclau« ist weiblich

Beiträge: 1 141

Realname: Claudia

Wohnort: Obersontheim

Beruf: Exportkauffrau

Hobbys: Pferde, Katzen, Kaninchen..

Verein: Z 309 Obersontheim

gezüchtete Kaninchenrassen: MWs in blau, EWs in einigen Farben

Ämter in unserer Organisation: Internetbeauftragte im Ortsverein www.kleintierzuchtverein-obersontheim.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2010, 16:35

Hallo,

ich habe im November/Dezember bisher 3 Würfe (5/1/4) von den blauen MWs gezogen. Ein weiterer Wurf ist "im Werden".

Bei mir ist im Januar Hochsaison bei den Schauen, an 3 aufeinanderfolgenden Wochenenden Lokal-, Landes- und Kreisschau. Mit nur 1 Häsin im Zuchtjahr 2009 eine echte Herausforderung ;-)

Mal sehen ob ich auf diesen Schauen etwas Werbung für die MWs machen kann, in meiner Umgebung bin ich allein auf weiter Flur. Die Veröffentlichungen der GEH als Rasse des Jahres 2010 sind ja da sehr geeignet. (www.g-e-h.de). Vielleicht darf ich auf unserer Lokalschau dieses Wochenende entsprechendes Material auslegen.

Viel Erfolg allen Züchtern!

Gruss, Claudia

4

Freitag, 8. Januar 2010, 17:17

Seltene Rassen

Hallo Claudia,

bist Du zufällig die Züchterin aus BaWü, die auch Gotlander oder Mellerud aus Schweden bekommen soll?

LG Melanie

5

Samstag, 9. Januar 2010, 11:46

Ich hatte mal einen MW-Blau Rammler aus einer Hobbyzucht in Haselbach (Thürungen)

www.walliser-schwarznasenschafe.de ist die Homepage von ihnen.

Wollte damals auch anfangen diese Rasse zu züchten, hab mich dann aber doch

für eine kleinere Rasse entschieden.

Wollclau

Forummeister

  • »Wollclau« ist weiblich

Beiträge: 1 141

Realname: Claudia

Wohnort: Obersontheim

Beruf: Exportkauffrau

Hobbys: Pferde, Katzen, Kaninchen..

Verein: Z 309 Obersontheim

gezüchtete Kaninchenrassen: MWs in blau, EWs in einigen Farben

Ämter in unserer Organisation: Internetbeauftragte im Ortsverein www.kleintierzuchtverein-obersontheim.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Januar 2010, 15:22

Hallo Melanie,

leider nein, ich habe nur die Meißner und noch eine Häsin Helle Großsilber. Unter Widderclub.de gibt es eine - leider nicht sehr aktuelle - Liste der Mw-Züchter, vielleicht wirst Du dort fündig.

Gruss, Claudia

7

Samstag, 9. Januar 2010, 17:58

Schön das sich ein paar gemeldet haben, ich wünsche euch für dieses Jahr gut Zucht.

@ Kai

Schade aber verständlich.
lieben gruß mwschwarz

susi z.

Foriker

  • »susi z.« ist weiblich

Beiträge: 61

Beruf: Hauswirtschafterin

Hobbys: Sport

Verein: W221

gezüchtete Kaninchenrassen: Meißner Widder schwarz

Ämter in unserer Organisation: Schriftführerin im Kreisverband u. Verein

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Januar 2010, 18:17

Meißner Widder Zucht

Hallo,
ich züchte seit einigen Jahren MW schwarz und stelle 5 Stück auf der Landesverbandsschau in Hamm am kommenden Wochenende aus. Im November habe ich einen sehr schönen 4er Wurf bekommen und auch eine andere Häsin ist gedeckt. Mit einem Tier übe ich Kanin- Hop. Ist aber nicht so einfach bei diesem vielem Schnee`!
Allen weiterhin viel Zuchterfolg!
Gruß
Susi

Sivana

Fortgeschrittener

  • »Sivana« ist weiblich

Beiträge: 275

Wohnort: Walldorf

Beruf: Gesundheitspädagogin

Verein: H230, 9D1

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Kleinwidder whg, Belgische Bartkaninchen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Januar 2010, 01:21

Na ja, ich bin ein MW Züchter ohne MWs zur Zeit. Wir (ZGM) hatten sie in schwarz, aber sie sind uns durch Lichteinwirkung immer "rostig" geworden.

Ich werde sie wieder mal aufnehmen wenn ich sie in einer anderen Farbe sehe, aber in unserer Gegend sind die MWs leider recht rar.

oliver Ernst

unregistriert

10

Sonntag, 10. Januar 2010, 08:52

Hallo

Ich züchte sie in blau

Oliver

11

Sonntag, 10. Januar 2010, 14:51

Freut mich das sich noch mehr gemeldet haben. Vielleicht können wir uns austauschen, wenn Interesse besteht.

Wir schwer sind eure MW ? Füttert ihr Pelletts oder Gemüsereste usw. ?

@ Susi

Was ist Kanin- Hop ?
lieben gruß mwschwarz

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 891

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Januar 2010, 16:54

Hallo,
zum Thema Kaninhop, schau mal z.B. hier:
http://www.kaninchenzuechter-lemgo.de/homepage/kaninhop.htm

Susanne, das wusste ich ja gar nicht, wenn Du mal Zeit und Lust hast, schau doch mal in Hörstmar mit beim Training vorbei.

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Wollclau

Forummeister

  • »Wollclau« ist weiblich

Beiträge: 1 141

Realname: Claudia

Wohnort: Obersontheim

Beruf: Exportkauffrau

Hobbys: Pferde, Katzen, Kaninchen..

Verein: Z 309 Obersontheim

gezüchtete Kaninchenrassen: MWs in blau, EWs in einigen Farben

Ämter in unserer Organisation: Internetbeauftragte im Ortsverein www.kleintierzuchtverein-obersontheim.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:47

Hallo Katrin,


mein Rammler hat jetzt 5,2 kg - ist von 2008. Die Jungtiere haben nach 10 Monaten nun um die 4,7 kg, den Jungtieren von April fehlt es leider noch etwas an Gewicht und ich hoffe dass ich nächste Woche bei der Landesschau keine zu großen Abzüge dafür kassiere.

Ich füttere recht extensiv, d.h. hauptsächlich Hafer, Haferflocken und Luzernepellets. Jetzt im Winter ergänze ich mit Sonnenblumenkernen und gelbem Leinsamen. Die Schautiere werden rechtzeitig vor der Schau langsam auf Pellets umgestellt. Gemüse(abfälle) und alles was im Garten und auf der Wiese wächst wird so viel wie möglich gefüttert.

Gruss, Claudia

susi z.

Foriker

  • »susi z.« ist weiblich

Beiträge: 61

Beruf: Hauswirtschafterin

Hobbys: Sport

Verein: W221

gezüchtete Kaninchenrassen: Meißner Widder schwarz

Ämter in unserer Organisation: Schriftführerin im Kreisverband u. Verein

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:23

Fütterung der MW

Hallo,
Kai, ja werd ich mal machen, wenn der ganz große Schnee weg ist. Meine Mw sind jetzt so um 4,9 -5,1 kg schwer. Sie bekommen Melasseschnitzel mit Getreideflocken, so 3mal die Woche, sonst Pellets und Möhren und sonstige Gemüseabfälle. Heu natürlich immer. Die Junghäsinnen sind so um 8 Mon. alt und sind leider im Moment hitzig. Hoffentlich rupfen sie nicht noch allzuviel Wolle raus.Den Rammler lass ich jeden Abend laufen, es sieht lustig aus wenn er durch den Schnee springt.
Bis dahin, viele Grüße
Susanne

oliver Ernst

unregistriert

15

Montag, 11. Januar 2010, 08:36

Hallo

Momentan fütter ich brötschen (ist zwar nicht ideal aber bilig), fütter ruben (werden sehr gerne gefressen da süss) und etwas kraft fütter und naturlich heu. meine tiere wiegen alle um die 5 kg.

Oliver

16

Donnerstag, 14. Januar 2010, 19:56

Vielen Dank für die Antworten und den Link.
Interessant das die meisten Pelletts füttern bzw. im Wechsel. Ich kann jetzt gar nicht sagen wie schwer meine sind, die muß ich bei Gelegenheit mal wiegen.
lieben gruß mwschwarz

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Januar 2010, 10:50

Ich habe momentan zwar noch keine Meißner im Stall, bin aber über die Meldung gestolpert, dass diese nun zur Haustierrasse des Jahres gewählt wurde.

Da ich Widder sehr mag ( hatte früher als Heimtiere auch schon immer welche ), ich aber auch die gesilberten Farbschäge toll finde, ist diese Rasse ja die perfekte Kombination.
Nun möchte ich mich erst einmal dahingehend erkundigen, welcher Farbschlag wohl der geschicktere wäre. In Frage kämen für mich havanna oder schwarz.

Wichtig wäre mir eine gute Fellqualität, da ich die Felle auch zur Weiterverarbeitung nützen möchte. Gibt es da signifikante Unterschiede bei den beiden Farbschlägen ?
In den Züchterlisten standen ja vermehrt schwarze , havanna war eher selten zu finden. Daher wäre hier dann bei letzterem auch der Gedanke, ob dieser Farbschläg dann nicht an sich schon zu viel ingezogen wurde und es bei Blutauffrischung dann eher mau aussieht.

Vielleicht bekomme ich ja hier ein paar Tipps und Entscheidungshilfen an die Hand.

Viele Grüße,

Yvonne

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 891

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:03

Hallo Yvonne,
leider sind die havannafarbigen MW in der Fellqualität noch nicht so doll.
Da wäre schwarz besser.
Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

rasputin

Fortgeschrittener

  • »rasputin« ist weiblich

Beiträge: 560

Realname: Yvonne

Wohnort: Lippe

Hobbys: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

Verein: W147

gezüchtete Kaninchenrassen: MW hav., WG blau

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Januar 2010, 19:10

Das ist doch schon mal eine Info :-)
Dankeschön.

20

Freitag, 22. Januar 2010, 07:20

Moin, Moin,

bin noch neu in einem Forum und eben auf das Sonderforum Meissner Widder gestoßen:

Ich halte - bis jetzt - 3 Meissner-Hässinen in havanna - bin an die Meissner wie die Jungfrau zum Kind gekommen (sie sollten als Schlangenfutter enden und waren doch etwas zu groß
:D
Alle drei sind tätowiert - nun bin ich noch stärker am Nachdenken, ob ich in einen Verein eintrete - als vorher ?(
und bin natürlich auf der Suche nach einem Rammler....

"Leider" sind die drei evtl. tragend - habe sie seit zwei Wochen und bin mir nicht so ganz sicher - allerdings von einem untätowierten Rammler. Lustige Gesellschaftshaltung: 3 Mädels und ein Bub
Die Halterin wollte noch mehr Schlangenfutter ziehen. Nichts gegen Schlangen, sie müssen auch futtern, aber die Schlange hätte schon ziemlich groß sein müssen.
Habe meine drei noch nicht gewogen. Die Häsin aus 2008 ist leider etwas mager (3x die Woche etwas Gerste, ansonsten nur Heu und Gemüseabfälle aus einem 2-Personen-Haushalt)....
Ich halte noch Deutsche Widder in Gelb-Weiß und finde die Meissner etwas lebhafter - gefällt mir gut - als die Deutschen Widder. Eine schöne Rasse, die auch noch eine nette "Bratengröße" hat.

Gruss
Möhre