You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Wednesday, May 19th 2010, 1:11pm

Bitte erst informieren, dann diskutieren. Erspart oft viel Zeit und Ärger.

Zitat:
Infos über Zuchtgemeinschaften im ZDK


EINE ZUCHTGEMEINSCHAFT
IST ÜBER DEN
HEIMATVEREIN/KREISVERBAND ZUM
LANDESVERBAND WEITER
ZU LEITEN UND ANZUMELDEN.

HIER IST FOLGENDES ZU BEACHTEN !

Eine Zuchtgemeinschaft darf nur aus
nicht mehr als 2 Personen bei den
Senioren bestehen, beide müssen in einem Heimatverein Mitglied sein. Bei
Jungzüchtern können es 2 bis 5 Personen (Jugendliche) sein. Ebenfalls müssen
die Jungzüchter auch alle in einem
Heimatverein Mitglied der Jugendgruppe sein. Da alle gezüchteten Tiere
und Rassen einer ZGM ob Alt oder Jungzüchter ein einheitliches Vereinstäto
tragen müssen.

Ehepaare, Lebensgemeinschaften oder
nicht verwandte Personen, sofern sie Mitglied in einem Heimatverein sind sowie
Jungzüchter dürfen Zuchtgemeinschaften bilden. Eine Zgm. für einen Altzüchter
(z.B. Vater oder Mutter) und einem Jungzüchter (z.B. Sohn oder Tochter) ist
nicht möglich, da hier das einheitliche Vereinstäto nicht mehr möglich ist,
(Jugend - J).

Eine Zgm. darf mehrere Rassen
züchten. Alle gezüchteten Tiere müssen auf die gebildete Zgm. tätowiert werden.

Ist eine Zgm. gebildet, so ist
es nicht mehr möglich als
Einzelzüchter aufzutreten, auch nicht mit einer anderen Rasse.

Eine Zgm. kann auch Mitglied in
einem oder mehreren Vereinen oder Clubs, Herdbuch und Angoraleistungsabteilung
sein. Hier müssen jedoch beide Züchter eintreten und einzeln Beitrag
entrichten.

Der finanzielle Vorteil wird oft überschätzt. Bei Ausstellungen
wird lediglich 1 Katalog gespart, denn Eintritt müssen beide bezahlen.

Die Auflösung einer Zgm. muss
ebenfalls über den Verein bzw. Kreisverband zum Landesverband eingereicht werden.
Auch sind auf dem gleichen Wege Mitteilungen zu machen wenn neue Rassen

hinzu kommen oder Rassen gewechselt werden.

Bei nicht Beachtung dieser
Bestimmungen und Missbrauch derselben kann der Landesverband die sofortige Auflösung der Zgm.
aussprechen.

Diese Bestimmungen sind auch
nachzulesen in der ZDK Lehrschrift Nr.47 Ausgabe Juni 1989.

Ernst Dänner

Obmann für Schulungen im LV-Rheinland

rasputin

Intermediate

  • "rasputin" is female

Posts: 560

wcf.user.option.userOption78: Yvonne

Location: Lippe

Hobbies: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: W147

wcf.user.option.userOption75: MW hav., WG blau

  • Send private message

122

Wednesday, May 19th 2010, 1:24pm

Selbst füttern mag ja noch dahingestellt sein, aber ich bin davon ausgegangen, das man sein Futter zumindet selbst mitbringen kann und dies gereicht wird.
Hier klingt es so, als habe man keine Wahl und muss das Futter vom Veranstalter verabreichen. Damit könnte ich persönlich schlecht schlafen...

Michael

Forummeister

  • "Michael" is male

Posts: 854

wcf.user.option.userOption78: Michael

wcf.user.option.userOption76: .

wcf.user.option.userOption77: .

  • Send private message

123

Wednesday, May 19th 2010, 1:26pm

Hallo

Bitte erst informieren, dann diskutieren. Erspart oft viel Zeit und Ärger.

:yes:

Gruß
Michael
... nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

torsten

Forummeister

  • "torsten" is male

Posts: 1,427

wcf.user.option.userOption76: R 242 Bad Honnef e.V.

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot, Fbzw hotot, KbrLot

  • Send private message

124

Wednesday, May 19th 2010, 1:36pm

@ Yvonne

Das wäre bei 20.000 bis 30.000 Tieren wohl eine nicht zu erbringende logistische Leistung.

Gruß Torsten

rasputin

Intermediate

  • "rasputin" is female

Posts: 560

wcf.user.option.userOption78: Yvonne

Location: Lippe

Hobbies: Distanzfahren und -Reiten, Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: W147

wcf.user.option.userOption75: MW hav., WG blau

  • Send private message

125

Wednesday, May 19th 2010, 2:06pm

Nicht unlösbar.
Futterbox mit 'Personalien' vor den Käfig, Tupper läßt grüßen, oder direkt der Standardeinhängenapf und wem das zu teuer ist: Gefrier-oder Butterbrottüte tun es auch.
Futtermeister öffnet Box, entnimmt eine Ration und entleert die Ration in den Napf. Den Aufwand hat der Züchter, weil er vorher rationieren muss.
Ich gehe mal nicht davon aus, das auf so ner Schau eine vollautomatische Fütterungsanlage installiert ist.

Gruß,

Yvonne

torsten

Forummeister

  • "torsten" is male

Posts: 1,427

wcf.user.option.userOption76: R 242 Bad Honnef e.V.

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot, Fbzw hotot, KbrLot

  • Send private message

126

Wednesday, May 19th 2010, 2:37pm

Futtermeister öffnet Box, entnimmt eine Ration und entleert die Ration in den Napf.


Eben das ist der Aufwand der bei dieser Tierzahl nicht geleistet werden kann. Soviel Helfer kann man gar nicht an Land ziehen. Da kommt das Futter aus einer großen Kanne und das wars. Ergänzend: Das es bei deiner Variante zu Verwechlungen kommen würde, sollte auch klar sein. Verstehen kann ich den Wunsch, die Tiere mit gewohntem Futter zu versorgen. Ist aber halt schlicht nicht praktikabel.

Gruß Torsten

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,910

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

127

Wednesday, May 19th 2010, 2:57pm

Hallo Yvonne,
ich muss Torsten leider recht geben.
Bei kleinen Schauen ist es praktikabel.
Auf unserer Lokalschau füttert jeder selber.
Auch auf der Kreisschau kann man es ja auch noch hin bekommen mit einem Schild "bitte nicht füttern" und der Züchter gibt den Tieren selber etwas.

Aber bei Großschauen, die über viele Tage gehen ist es einfach nicht machbar.

Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

zwergwidder

Unregistered

128

Wednesday, May 19th 2010, 7:46pm

Hallo Johann,
ich staune was Du so alles mit Dir machen lässt. Pflicht,- oder Zwangseintrittskarten in einer Ausstellungsordnung zu integrieren ist schlicht weg eine Frechheit oder sollte nicht von der Züchterschaft toleriert werden. Gerade auf Großschauen auf Grund der sehr weiten Entfernungen für viele Züchter kann und möchte nicht jeder ausstellende Züchter auch noch vor Ort sein.
Und dies sollte man diesen Züchtern auch nicht ankreiden. Für einen Nichtbesuch gibt es viele Gründe, Alter, Krankheit, ganz einfach Arbeit oder eine knappe Kasse. Ich hätte diesmal auch nicht teilgenommen, aus Prinzip.

DeutscheWidder

Intermediate

  • "DeutscheWidder" is male

Posts: 291

wcf.user.option.userOption78: Denny

Occupation: Werkzeugmechaniker !

Hobbies: Rassekaninchenzucht

wcf.user.option.userOption76: Thüringen

wcf.user.option.userOption75: DW, Dklw

wcf.user.option.userOption77: Zuchtwart T 317 und WC-Thüringen

  • Send private message

129

Thursday, May 20th 2010, 10:32pm

DW

Hallo

Trotz aller Diskussionen werden die Hallen wieder voll stehen :D :D :D

Ich finde es aber auch nicht ok mit diesen Zwangseintrittskarten , da ist schon ein wenig gier im Spiel. :thumbdown:

Und dann wirds wieder auf die teuren Messehallen , die Helfer usw geschoben die verschlingen das Geld und nichts bleibt über :rabbit6: wers glaubt wird sehlig.

Dann machmer eben die Bundesschauen hier im Osten da ist alles billiger =3

MFG

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,910

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

130

Friday, May 21st 2010, 5:59am

Hallo,
um es noch mal zu untermalen.
Ich habe auch versucht etwas herauszufinden.

Wir sollten einmal Torsten´s Aussagen als gegeben ansehen.
Zum einen sollte er als Mitglied und PR im ausrichtenden LV näher an der Quelle sitzen, zum anderen habe ich ähnliche Gehört.
Auch mir hat man gesagt, dass die AO erst auf der ZDRK-Tagung bestätigt wird.
Nach den mir vorliegenden Informationen ist auch von Pflichtkarten die Rede.
Also sollte wir erst einmal abwarten und nicht die Gerüchteküche weiter anheizen.

Dass Johann immer zwei Karten bekommt, könnte mit den Bestimmungen für Zuchtgemeinschaften zusammenhängen, die liegen mir leider nicht vor.
Vielleicht kann da mal jemand hineinschauen.
Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

torsten

Forummeister

  • "torsten" is male

Posts: 1,427

wcf.user.option.userOption76: R 242 Bad Honnef e.V.

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot, Fbzw hotot, KbrLot

  • Send private message

131

Friday, May 21st 2010, 7:47am

Danke Kai (vielleicht kannst - solltest- Du die dir vorliegenden Informationen noch präzisieren),

um es nochmal festzuhalten. Aus ziemlich sicherer Quelle :) : Es sind keine Pflichtkarten vorgesehen. Die Ausstellungsbestimmungen werden in Absprache mit -und nach Verabschiedung durch- das ZDRK Präsidium erstellt.

Gruß Torsten

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

132

Friday, May 21st 2010, 7:54am

Guten Morgen Torsten,

noch eine Nachfrage:
ist eine Sozialkomponete geplant bzw wurde zumindest darüber gesprochen, dass auch wirklich alle Ausstellen können und nicht aus finanziellen gründen ausgeschlossen sind ??

mfg Peter

torsten

Forummeister

  • "torsten" is male

Posts: 1,427

wcf.user.option.userOption76: R 242 Bad Honnef e.V.

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot, Fbzw hotot, KbrLot

  • Send private message

133

Friday, May 21st 2010, 8:23am

Ach Peter... ich muss Dir doch nicht die Realität der Welt erklären :)

Gruß Torsten

PeterW

Forumurgestein

  • "PeterW" is male

Posts: 4,662

Location: Baden

Hobbies: Tiere,Reisen,Lesen

wcf.user.option.userOption76: C8

wcf.user.option.userOption75: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Send private message

134

Friday, May 21st 2010, 8:33am

Hallo Torsten,

danke für deine Antwort. ;)

Realitäten werden von Menschen geschaffen und fallen nicht schicksalshaft vom Himmel.
Es wäre doch einfach schön gewesen, wenn zumindest das Problem angesprochen worden wäre, eine Lösung habe ich für dieses Jahr wirklich noch nicht erwartet.

mfg Peter

Wolle

Unregistered

135

Sunday, May 23rd 2010, 3:28pm

da ist schon ein wenig gier im Spiel.


Hallo,
dem kann ich nur zustimmen!!!
Denn der Züchter, der ausstellt, und die Ausstellung besuchen möchte zahlt doch eh den Eintritt!
Mit Zwangseintrittskarten soll doch nur noch mehr Geld in die Kassen kommen, nähmlich von denen, die die Ausstellung nicht besuchen können, aus welchen
Gründen auch immer.
Sollte es erst mal soweit kommen, werde ich auf den Ausstellungen, die ich selbst nicht besuchen kann,auch keine Tiere mehr melden.
Es reicht schon,das wenn es in einer Familie mehrere Züchter gibt,( vor 2 Jahren hatte mein Sohn auch noch gezüchtet), wir auf einer Ausstellung gleich drei
Kataloge abnehmen mussten und 3x Porto zahlen mussten, die B-Bögen aber nur in einem Umschlag kamen usw.
Jetzt vielleicht die Zwangseintrittskarten, und was kommt als nächstes?
Zwangsverzehrkarten für alle Aussteller ob sie da sind oder nicht?
Eines sollten sich unsere Funktionäre mal hinter die Ohren schreiben: Etwas weniger kann häufig auch mal ein wenig mehr sein!

Gruß Wolfgang

Niemka

Unregistered

136

Monday, May 24th 2010, 9:44am

Hallo zusammen,

andere Verbände, andere Spielregeln, daran habe ich mich ja gewöhnt. Aber was Eure "Oberen" da mit Euch machen, ist schon der Hammer.

OK, bei uns ist die BLS auch immer ein teurer Spass, aber nur für diejenigen, die auch tatsächlich da sind. Dann sind allerdings die Eintrittspreise (vorgegeben von der Messegesellschaft) der Hammer. Gleiches gilt für den Hauptkatalog, den man aber nicht kaufen muss.

Auch wenn es im Verhältnis zur Bundesschau nur die Größenordnung einer Kreisschau ist, kommen ja doch eine ganze Reihe von Züchtern, die verstreut über die Republik ihr zu Hause haben, zusammen.

Dann kommt die "Ergebnisverteilung": Der Gesamtgewinn der Schau wird im Verhältnis der Punktzahlen insgesamt auf die Punktzahlen der Züchter je Tier an die Aussteller zurückverteilt. Dann bleiben natürlich immer wieder ein paar Cent, die dann in die Bundeskasse gehen ... Da gibt es also keine Vereinskasse, wo die Gewinne hin gehen.

LG Melanie

torsten

Forummeister

  • "torsten" is male

Posts: 1,427

wcf.user.option.userOption76: R 242 Bad Honnef e.V.

wcf.user.option.userOption75: Weiße Hotot, Fbzw hotot, KbrLot

  • Send private message

137

Tuesday, May 25th 2010, 7:33am

Hallo Wolfgang,

bitte lies doch nochmal die vorherigen Beiträge. Keine Pflichtkarten.

Gruß Torsten

Kai

Forumurgestein

  • "Kai" is male

Posts: 7,910

wcf.user.option.userOption78: Kai Sander

Location: Lemgo

Occupation: Raumausstattermeister

Hobbies: Kaninchen, Windsurfen

wcf.user.option.userOption76: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

wcf.user.option.userOption75: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

wcf.user.option.userOption77: ein paar

  • Send private message

138

Friday, June 25th 2010, 3:36pm

Hallo,
nun sind die Meldepapiere online:
http://www.bundes-rammlerschau.de/images…_Meldebogen.pdf

Und wie man sieht steht da nicht von Pflichteintritt.

Also war die Aufregung umsonst.
Gruß Kai
Fehler machen ist menschlich,
dazu stehen zeugt von Größe,
wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Karl Ströbele

Forummeister

  • "Karl Ströbele" is male

Posts: 1,033

Location: Württbg-Schwaben

Occupation: Schlossermeister

Hobbies: Chorgesang, Angeln, Kochen

wcf.user.option.userOption76: B332 Weißenhorn

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Widder grau, blaugrau und weiß Blauauge

wcf.user.option.userOption77: Kassier und Zuchtwart im Verein B332, Schriftführer im Widderclub Bayern, Sektion Schwaben

  • Send private message

139

Friday, June 25th 2010, 5:47pm

Also war die Aufregung umsonst.


Hallo,
umsonst schon, aber vielleicht nicht vergebens?!
MfG
Karl
Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.
Matthias Claudius

Michael

Forummeister

  • "Michael" is male

Posts: 854

wcf.user.option.userOption78: Michael

wcf.user.option.userOption76: .

wcf.user.option.userOption77: .

  • Send private message

140

Friday, June 25th 2010, 6:34pm

Hallo,
139 Antworten rund um das Thema, viele zerschlagene Eier und viel negative Stimmung..., alles umsonst?!

Mehr fällt mir dazu nicht ein. Da wundert man sich nicht, das die Forenstruktur in der "Obrigkeit" nicht so angenommen wird.
Ich bin mal gespanntob diejenigen, die aufgrund einer einzigen, nicht fundierten Meldung so negativ reagiert haben, auch bereit sind zurück zu rudern?

Gruß
Michael
... nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.