Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit

Fortgeschrittener

  • »Birgit« ist weiblich

Beiträge: 198

Wohnort: Rosdorf bei Göttingen

Beruf: Physiotherapeutin

Hobbys: Kaninchen, Lesen PC...

Verein: F26 Dransfeld

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder japaner, Farbenzwerge havanna-loh

  • Nachricht senden

141

Montag, 21. März 2011, 22:50

Danke euch,
also bisher sieht es aus, als haben es nur die beiden bekommen. Alle anderen sind absolut frei von Symptomen und da die Inkubationszeit 4-10 Tage beträgt, hoffe ich, es bleibt auch so. Unsere Region war bisher eigentlich soweit Myxomatosefrei. Meine TÄ bekommt immer die neuesten Infos aus der Tierklinik und vom Veterinäramt. Was mich gewundert hat ist, daß Myxo nicht meldepflichtig ist. Wußte ich auch noch nicht. Könnte ich denn mit den gesundgebliebenen züchten?

PeterW

Forumurgestein

  • »PeterW« ist männlich

Beiträge: 4 655

Wohnort: Baden

Hobbys: Tiere,Reisen,Lesen

Verein: C8

gezüchtete Kaninchenrassen: KLS schwarz / Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 22. März 2011, 06:50

Guten Morgen Birgit,

was bleibt dir anderes übrig als mit den äußerlich Gesunden weiter zu züchten und zu hoffen, dass sie tatsächlich alle auch eine Immunisierung haben ?

Genaue Beobachtung und konsequente Impfungen in den entsprechenden Intervallen sind das einzige , was Du aktiv tun kannst,
vielleicht noch eine immunstabilisierende Ernährung mit vielen Kräutern - und bitte die Impfstoffe nach Möglichkeit wegen den Resistenzen wechseln.

mfg Peter

Birgit

Fortgeschrittener

  • »Birgit« ist weiblich

Beiträge: 198

Wohnort: Rosdorf bei Göttingen

Beruf: Physiotherapeutin

Hobbys: Kaninchen, Lesen PC...

Verein: F26 Dransfeld

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder japaner, Farbenzwerge havanna-loh

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 22. März 2011, 16:31

Dann starte ich morgen mit den gesunden. Alle anderen zeigen ja absolut keine Symptome.
Ernährt werden meine Kaninchen sowieso sehr gesund. Ich werde ja im Verein fast schon ein bißchen für verrückt erklärt :D . Meine kriegen sehe viel frisches, Kräuter und alles, was sonst noch gesund ist.
Ich werde weiter berichten...