Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

saphira

Forenneuling

  • »saphira« ist weiblich
  • »saphira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. November 2012, 09:48

Marder/ Siam

Hallo,

ich habe eine Frage zu Marder und Siam Kaninchen und hoffe jemand kann mir helfen.



Wo ist genetisch und dann auch praktisch der Unterschied zwischen Marder-blau und Siam-blau ? Oder gibt es gar keinen?



Vielen Dank schonmal

2

Dienstag, 6. November 2012, 09:59

Hi!

am/an BCdg ... Marder, blau - verdünnter "schwarzer" Marder
am/anbCdg ... Siamese, blau - verdünnter "gelber" Marder

MfG Manfred

saphira

Forenneuling

  • »saphira« ist weiblich
  • »saphira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. November 2012, 12:04

Hallo ,

vielen Dank Manfred für deine Antwort. Also "nur" das kleine b.

Laut Standart gibt es ja die Zwerg-Rex auch in Marder-blau, ich würde diese gerne züchten, nur habe ich keine Züchter gefunden.
Gibt es sie ? oder muss ich mir selbst welche erzüchten?
LG Andrea

4

Dienstag, 6. November 2012, 12:13

Hi,

in Erfurt bei der letzten Bundesschau waren nur braune. Ich kann mich auch nicht erinnern mal blaue gesehen zu haben. Also musst du sie dir selber basteln, das ganz leise! Pssssst! ;)

MfG Manfred

saphira

Forenneuling

  • »saphira« ist weiblich
  • »saphira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. November 2012, 12:56

Hi,
wie würdest du mir raten vorzugehen ? So ganz unter uns...
LG Andrea

  • »schlichtharle« ist männlich

Beiträge: 69

Realname: Daniel Schlichthärle

Wohnort: Haigerloch

Beruf: KFZ Mechaniker

Verein: Z57

gezüchtete Kaninchenrassen: Marderkaninchen Braun

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. November 2012, 16:56

gibt es.zwerg rex russen balau?

zwergloh

Forummeister

Beiträge: 1 011

Realname: Anna

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbys: Kaninchenzucht + Tier/Naturfotographie

Verein: H24 Dieburg

gezüchtete Kaninchenrassen: FbZw marder blau, FbZw loh schwarz, ZwW loh schwarz, ZwW schwarzgrannen

Ämter in unserer Organisation: Tätomeister, Webmaster

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. November 2012, 17:55

Zwergrex russen blau hab ich noch nie gesehen, obwohl sie anerkannt sind. Es wäre eine Möglichkeit über diese zu gehen, da bei Marder auch immer Russen fallen können.

Für die "Herauszüchtung" von den marder blau Rexen gäbe es 2 Möglichkeiten-
1. Man nehme die Marder braun und kreuze mit einfarbig blauen Zwergrexen um das blau rein zu bekommen und kreuzt dann die Nachkommen untereinander um blaue Marder zu bekommen. Das gestaltet sich wie alles jedoch langwierig.
2. Man nehme die Marder braun und kreuzt sie mit Farbenzwergen marder blau. So muss man das Marder nicht erst wieder über Generationen rein züchten, macht sich aber im schlimmsten Fall das Rexfell kaputt. die erste Generation würde eh braunmarder normalhaar sein, mit einer Geschwisterpaarung würde die Möglichkeit auf blaue Marder mit Rexfell bestehen. Die würde ich zur Weiterzucht nehmen und dann ggf. weiter mit den Rexen braunmarder nehmen.

8

Dienstag, 6. November 2012, 18:10

Hi,

als erstes würde ich die Züchter anrufen, die Zwergrexe in marder braun züchten, all zu viele sind's womöglich nicht, und mich erkundigen ob nicht blau als "Fehlfarbe" im Wurf zu finden ist. Ich hatte vor Jahren Marder-Rexe in braun im Stall, in einzelnen Würfen waren immer wieder blaue dabei. Ansonsten würde ich die Zwergrexe in marder braun mit einfarbig blauen verpaaren und die F1 untereinander kreuzen. Das wurde bereits beschrieben.

MfG Manfred

saphira

Forenneuling

  • »saphira« ist weiblich
  • »saphira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

gezüchtete Kaninchenrassen: Zwergwidder

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. November 2012, 19:01

Hi,
danke euch, dann werde ich mich mal auf die Suche begeben.......
LG Andrea

jenser166

Fortgeschrittener

  • »jenser166« ist männlich

Beiträge: 459

Realname: Jens Kramer

Wohnort: Wurzen

Beruf: Versicherungsfachwirt

Hobbys: Fußball (1.FC Lok Leipzig ... blau und gelb ein Leben lang)

Verein: S 20 Bennewitz und Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen

gezüchtete Kaninchenrassen: Großmarder braun und Großmarder blau

Ämter in unserer Organisation: Schriftführer im Kreisverband /Zuchtbuch- und Schriftführer im Verein S 20 und im Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen / Hilfspreisrichter in PR-Gruppe Leipzig

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. November 2012, 21:01

Zwergrex russen blau hab ich noch nie gesehen, obwohl sie anerkannt sind. Es wäre eine Möglichkeit über diese zu gehen, da bei Marder auch immer Russen fallen können.

Für die "Herauszüchtung" von den marder blau Rexen gäbe es 2 Möglichkeiten-
1. Man nehme die Marder braun und kreuze mit einfarbig blauen Zwergrexen um das blau rein zu bekommen und kreuzt dann die Nachkommen untereinander um blaue Marder zu bekommen. Das gestaltet sich wie alles jedoch langwierig.
2. Man nehme die Marder braun und kreuzt sie mit Farbenzwergen marder blau. So muss man das Marder nicht erst wieder über Generationen rein züchten, macht sich aber im schlimmsten Fall das Rexfell kaputt. die erste Generation würde eh braunmarder normalhaar sein, mit einer Geschwisterpaarung würde die Möglichkeit auf blaue Marder mit Rexfell bestehen. Die würde ich zur Weiterzucht nehmen und dann ggf. weiter mit den Rexen braunmarder nehmen.
Warum Marder braun wo es doch schon Marder in blau gibt ??? Trotzdem halte ich Fred´s Vorschlag für sinnvoller und zielführender.

  • »schlichtharle« ist männlich

Beiträge: 69

Realname: Daniel Schlichthärle

Wohnort: Haigerloch

Beruf: KFZ Mechaniker

Verein: Z57

gezüchtete Kaninchenrassen: Marderkaninchen Braun

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. November 2012, 19:48

ja ich halte fred's idee azch für die beste