Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gonzo

Forenneuling

  • »Gonzo« ist männlich
  • »Gonzo« wurde gesperrt
  • »Gonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Über mich:

Nur eine Nacht in meinem Zimmer , wir wachen auf und Leben für immer.

Beruf: Fachkraft für Kurier Express- und Postdienstleistung

gezüchtete Kaninchenrassen: Blaue Wiener

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Juni 2013, 11:28

Anfänger Fragen

Hallo Community,

Ich weiss nicht ob ich das Thema in der richtigen abteilung eröffne, falls nein bitte verschieben.

Ich beschäftige mich jetzt schon länger mit der Kaninchenzucht und möchte jetzt anfangen
mit Blauen Wienern, ich habe 11 Buchten zur verfügung im moment .
Ich habe einen züchter gefunden in Giesen bei hildesheim der verkauft 1,1 blaue wiener blutsfremd tätowiert aus 2012
für 40€ pro tier die ich mir sonntag anschauen fahre. Hier einmal die Anzeige :

http://www.google.de/imgres?hl=de&biw=13…29,r:0,s:0,i:84


Ich hätte dann noch einige Fragen zur Zucht Kauf und Ausstellungen .

Worauf soll ich beim Kauf besonders achten , damit ich keine Tiere mir in den stall hole die nicht geeignet sind ?

Ist der Preis von 40€ pro Tier ( wurden nicht ausgestellt ) Ok ?

In welchen Monaten sollte ich die Tiere zum erstenmal verpaaren ?

Wie oft kann ich Kaninchen ausstellen, kann ich die Kaninchen die ich jetzt kaufe aus 2012 irgendwo auchnochmal austellen ?

Kann mir mal wer die Ausstellungsbewertungen erklären was z.b. heißt 8/5 ? das Punktesystem wie 95 Punket z.b. habe ich verstanden aber 8/5 ist mir noch ein Rätsel.

Gerade bei Blauen Wienern, die rasse ist ja gut durchgezüchtet sowie ich gelesen habe, woran erkennt man gute tiere oder nicht so gute tiere ?

wenn ich noch mehr fragen finde stelle ich sie hinzu.

Mfg

:P
Nur eine Nacht in meinem Zimmer , wir wachen auf und Leben für immer .


2

Freitag, 28. Juni 2013, 13:42

Hi!

Zitat

Worauf soll ich beim Kauf besonders achten , damit ich keine Tiere mir in den stall hole die nicht geeignet sind ?


Am besten wäre, wenn du jemanden mitnehmen könntest, der vom Fach ist und die Rasse kennt. Ansonsten bleibt dir nicht viel anderes übrig als auf das Erscheinungsbild der Tiere zu achten - sauber, gepflegt, glänzendes Fell, klare Augen, trockene Nase, trockene, unverschmutzte Innenseite der Vorderläufe, keinen sichtbaren "Gebrechen", agil, aufgeweckt, neugierig, ...

Zitat

Ist der Preis von 40€ pro Tier ( wurden nicht ausgestellt ) Ok ?


Ohne die Tiere zu sehen, maße ich mir hier kein Urteil ein.

Zitat

In welchen Monaten sollte ich die Tiere zum erstenmal verpaaren ?


Solltest du die Tiere kaufen, würde ich sie vor dem Sommer nicht mehr verpaaren. Die Hitze kann zur Belastung werden. Im Herbst, z.B. im September einen Wurf zu starten, kannst du dir ja mal vornehmen.

Zitat

Wie oft kann ich Kaninchen ausstellen, kann ich die Kaninchen die ich jetzt kaufe aus 2012 irgendwo auchnochmal austellen


Grundsätzlich so oft du willst! Ja, müsstest du können, zumindest als Einzeltiere, oder als Alttier in der Zuchtgruppe 1 ("Familie", z.B. Rammler plus drei Jungtiere).

Zitat

Kann mir mal wer die Ausstellungsbewertungen erklären was z.b. heißt 8/5 ? das Punktesystem wie 95 Punket z.b. habe ich verstanden aber 8/5 ist mir noch ein Rätsel.


Deutsche Jungtierbewertung :rolleyes: , das können andere besser erklären! :whistling:

Zitat

Gerade bei Blauen Wienern, die rasse ist ja gut durchgezüchtet sowie ich gelesen habe, woran erkennt man gute tiere oder nicht so gute tiere ?


Das ließe sich am leichtesten am Tier erklären; am besten, wenn mehrere da sind, da kommen die Unterschiede besser zur Geltung, also auf einer Ausstellung. Beim wirklich guten Tieren schaust du einmal hin und du weißt es. Eine Bewertung wäre schon mal eine Hilfe. Hat der Züchter erwähnt, warum er die Tiere nicht ausgestellt hat?

Ich würde auf den Typ achten ("Wiener Typ", schwer zu erklären), die Deckfarbe betrachten - nicht zu dunkel, mal über's Fell streichen - keine überstehenden Grannen, keine weißen Haare - auf die Augenfarbe achten (graublau) und eine Waage zu Rate ziehen (Idealgewicht 4,25 bis 5,25 kg). Wenn sie das nicht haben, lass es bleiben.

MfG Manfred

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (28. Juni 2013, 13:47)


Michael

Forummeister

  • »Michael« ist männlich

Beiträge: 854

Realname: Michael

Verein: .

Ämter in unserer Organisation: .

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Juni 2013, 15:44

Hallo,
Zur Jungtierbewertung sieh mal hier:Schema von Jungtierbewertungen

Deutsche Jungtierbewertung :rolleyes: , das können andere besser erklären! :whistling:

Nana, Manfred- du bist doch genug in D unterwegs...

Schönes WE
Michael
... nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 863

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Juni 2013, 15:52

Hallo "Gonzo",
erst einmal willkommen im Forum!
Manfred und Michael haben dir ja schon die meisten Sachen schon beantwortet.
Einige Dinge kann man eher "in Natura" erklären.

Ich habe die noch ein paar Links herausgesucht:
Das sind zwei Berichte über die Blauen Wiener, vielleicht hilft dir das ein wenig mehr Grundwissen zu bekommen:
Rasse des Monats November 2005 - Blaue Wiener
Rasse des Monats Februar 2009 Blaue Wiener

Ich halte Manfreds Ratschlag einen erfahrenen Züchter mitzunehmen für sehr sinnvoll!

In diesem Bericht findest du gleich viele Berichte, für "allgemeines Zucht-Grundwissen":
http://www.rkz-forum.de/forum-rkz/forum/…ard&boardID=342

Darunter ist auch dieser weil du so auf "fremde Tiere" hingewiesen hast.
Reinerbigkeit und Fremdzucht

Ich glaube nach den ganzen Links hast du schon einmal ein wenig mehr Einblick.

Wenn du uns einmal schreibst, aus welche Region du kommst, finden wir vielleicht jemanden hier der in deine Nähe wohnt und "vor Ort" helfen kann.

Gruß Kai

Gonzo

Forenneuling

  • »Gonzo« ist männlich
  • »Gonzo« wurde gesperrt
  • »Gonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Über mich:

Nur eine Nacht in meinem Zimmer , wir wachen auf und Leben für immer.

Beruf: Fachkraft für Kurier Express- und Postdienstleistung

gezüchtete Kaninchenrassen: Blaue Wiener

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Juni 2013, 18:07

Vielen Dank für eure 3 Antworten =)

Ich komme aus Braunschweig- Niedersachsen und die Tiere gucke ich mir in Giesen bei Hildesheim an.

Der Züchte hatte die Tiere letzes Jahr gekauft will aber jetzt aufhören wegen der Arbeit.
Nur eine Nacht in meinem Zimmer , wir wachen auf und Leben für immer .


BERND

Fortgeschrittener

  • »BERND« ist männlich

Beiträge: 186

Realname: BERND

Wohnort: Krummhörn / Ostfriesland

Beruf: kfm. Angestellter

Hobbys: Rassekaninchenzucht, Garten, etc

Verein: I 131 Krummhörn e.V. I 143 Alaska & Havanna Club Weser-Ems

gezüchtete Kaninchenrassen: Havanna

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Juni 2013, 23:41

Hi Gonzo,

die Zucht fängt man Anfang des Jahres an.!!!

Die Zuchttiere kauft man ab Oktober bis in den Januar hinein, entweder bei Ausstellungen oder direkt beim Züchter.

Und kaufe Dir Tiere von Züchtern die kontinuierlich gute Leistungen auf den Ausstellungen gehabt haben.

Als Anfänger, das ist man bestimmt mehrere Jahre, nimmt man grundsätzlich einen erfahrenden Züchter mit.



Wozu benötigst Du jetzt ausgewachsene Tiere? Jungtiere die evtl. im Juli / August geworfen werden,

kannst Du nicht mehr in diesem Zuchtjahr ausstellen, weil Du diese nicht auf Gewicht bekommen wirst.

Blauer Wiener benötigt ca. 6 - 7 Monate dann sind diese Tiere in etwa ausgewachsen.



Ich würde es anders versuchen.

Gehe mit einem Fachmann im September zu 2 - 3 erfolreichen Züchtern.

Im Umkreis von 100 km dürften sicherlich bei der großen Verbreitung dieser Rasse welche zu finden sein.

Such Dir einen Rammler und 2 - 3 Häsinnen aus, die Du nach der Ausstellungssaison des jeweiligen Züchters bekommst.

Anschließend beginnst Du die Zucht für Dein erstes Zuchtjahr. (2014)

Anmerkung: Mit 11 Ställen wirst Du wohl nicht auskommen. Denn die Alttiere, die Du nicht schlachten solltest, benötigen auch Platz.

Gruss Bernd

James

Foriker

  • »James« ist männlich

Beiträge: 71

Realname: Thomas Herzog

Wohnort: Ullrichs (Niederösterreich)

Beruf: Fertigteilthausbauer

Hobbys: Familie, Tiere

Verein: N 15

gezüchtete Kaninchenrassen: Blaue Wiener

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Juni 2013, 04:52

Hallo

Ich züchte selbst Blaue Wiener! Ich würde den Züchter fragen ob er sich Zeit nimmt und dir die Rasse etwas erklären kann.
Nehmt das Tier mit dem besten Fell, Körperform und Kopf heraus und setzt das schlechteste in den jeweiligen Positionen dazu.
Vom Gewicht her sollten die Tiere im oberen Bereich sein, etwas zuviel wäre mir bei 2012er Tieren egal.
11 Boxen sind wirklich nicht viel, reichen für max. 2 Würfe wenn du früh ausselektierst.
Wenn möglich nimm dir einen erfahrenen Züchter mit, ansonsten würde ich sagen wirken die Tiere auf den Bildern ganz gut, aber sind eben nur Bilder.

Mfg, James

Rainer

Foriker

  • »Rainer« ist männlich

Beiträge: 134

Realname: Rainer

Verein: HB-22, HB-25, Widderclub Bremen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. Juni 2013, 07:46

Hallo Gonzo,
am 4./5. Jan. 2014 ist in Hildesheim in den DEULA-Hallen die große LV-Schau deines LV's.
Dort findest du viele BlW aus verschiedenen Zuchten und kannst direkt vergleichen. Für die Zuchtsaison 2014 ist das auch noch früh genug.
Du solltes aber sehr früh dort sein, da ist immer viel los.
http://www.lvh-kaninchen.de/


Gruß
Rainer

9

Samstag, 29. Juni 2013, 10:50

Hallo Gonzo

Du hast ja schon viele Ratschläge bekommen. Den wichtigsten aber noch nicht. Suche dir zuerst einmal einen Verein in dem du dann Mitglied wirst, und suche dir danach erst Tiere zum züchten. Im Verein findest du dann auch bestimmt jemanden der dir alle Fragen beantwortet und dir beim Kauf von Tieren behilflich ist.

Gruß Franz
Achtung! Dieser Beitrag könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Gonzo

Forenneuling

  • »Gonzo« ist männlich
  • »Gonzo« wurde gesperrt
  • »Gonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Über mich:

Nur eine Nacht in meinem Zimmer , wir wachen auf und Leben für immer.

Beruf: Fachkraft für Kurier Express- und Postdienstleistung

gezüchtete Kaninchenrassen: Blaue Wiener

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Juni 2013, 19:16

Die Tiere sind da =) und hier die Foto´s !

Sooooo war heute in Giesen und es waren noch 1,2 blaue wiener da sowie 2 jungtiere von der einen häsin.
habe mich für 1,1 entschieden und bin auch zufrieden die tiere sind aus mai 2012 und vom landesverband hannover
die genauen tattoo´s stelle ich morgen mal rein . habe hier mal paar foto´s vielleicht könnt ihr ja was erkennen
und eine meinung drüber bilden. die tiere wurden auch ordentlich gehalten normale buchten waren noch viele
schlachtkaninchen da und sonst sah alles ok aus.

Rammler :
http://www10.pic-upload.de/30.06.13/umlp4myxsblz.jpg

http://www10.pic-upload.de/30.06.13/or9vo377gh6o.jpg

http://www10.pic-upload.de/30.06.13/rc9ezcm7wrc.jpg


Häsin :

http://www10.pic-upload.de/30.06.13/5q9d6dzlimgz.jpg

http://www10.pic-upload.de/30.06.13/41l4nx1n7gl.jpg

http://www10.pic-upload.de/30.06.13/uhru6xm23u1w.jpg

PS: wollte heute vom rammler dann die krallen schneiden da sie sehr lang waren allerdings zittert er so extrem wenn ich ihn aufn arm habe und die krallen schneiden will da habe ich es erstmal auf morgen verschoben hat da noch wer ein tip ?
und ich lese immer was von 2x die woche ein schuss apfel essig ins wasser, wofür ist das und was ist da dran ?

Schönen Abend :thumbsup:
Nur eine Nacht in meinem Zimmer , wir wachen auf und Leben für immer .


jenser166

Fortgeschrittener

  • »jenser166« ist männlich

Beiträge: 459

Realname: Jens Kramer

Wohnort: Wurzen

Beruf: Versicherungsfachwirt

Hobbys: Fußball (1.FC Lok Leipzig ... blau und gelb ein Leben lang)

Verein: S 20 Bennewitz und Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen

gezüchtete Kaninchenrassen: Großmarder braun und Großmarder blau

Ämter in unserer Organisation: Schriftführer im Kreisverband /Zuchtbuch- und Schriftführer im Verein S 20 und im Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen / Hilfspreisrichter in PR-Gruppe Leipzig

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Juni 2013, 19:50

Hi Gonzo,

zum Krallen schneiden, ist es besser, wenn Du das Tier auf den Rücken legst, ggf. benötigst Du einen Helfer (Nackengriff) ... denn zum Schneiden wirst Du beide Hände brauchen. Der Apfelessig ist wichtig für die Verdauung besser gesagt zur Vorbeugung gegen Kokzidiose.

Gut Zucht

jens

Michael Doni

Forenneuling

  • »Michael Doni« ist männlich

Beiträge: 13

Über mich: Züchter der Rasse Graue Wiener

Realname: Michael Doninger

Wohnort: 79211 Denzlingen

Beruf: Angestellter öffentl. Dienst

Hobbys: Kleintierzucht/Sport

Verein: C28 Denzlingen

gezüchtete Kaninchenrassen: graue Wiener

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Juli 2013, 05:59

Hi Gonzo
der Rammler macht einen recht guten Eindruck
könnte nur einen Tick mehr Kopfprofil haben
bei der Häsin habe ich so meine Bedenken
sie zeigt doch reichlich loses Brustfell (Wamme)
wünsch dir gute Zucht

Thotscha

Fortgeschrittener

  • »Thotscha« ist männlich

Beiträge: 283

Realname: Thomas

Wohnort: 08538 Weischlitz

Beruf: Produktmanager

Hobbys: Kaninchen und Tauben

Verein: KTZV Weischlitz S525/ Hasenclub Sachsen

gezüchtete Kaninchenrassen: Hasenkaninchen rotbraun, Arabische Trommeltauben weiß

Ämter in unserer Organisation: Vereinsvorsitzender S525, Ausstellungsleiter

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Juli 2013, 06:50

Hallo Gonzo,
lasse dir das Krallen schneiden bitte erstmal von jemand zeigen, der Erfahrung hat! Es ist eigentlich kein Problem aber man muß wissen was man tut!

Thomas

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich

Beiträge: 2 714

Realname: Thomas

Wohnort: ...hinter den sieben Bergen...

Beruf: Kirmesboxer

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: ACE

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Juli 2013, 09:37

Hallo Gonzo,
ich lese immer was von 2x die woche ein schuss apfel essig ins wasser, wofür ist das und was ist da dran ?

...den Apfelessig kannst Du getrost immer in die Tränken geben, ungefähr 1/4 Teelöffel auf den Liter, so mache ich es zumindest, mit dem Ergebnis, dass ich durch die Bank, darmgesunde Alt- und Jungtiere habe. Neben dieser Trinkwasserzubereitung, stehen die Jungstiere bei mir allerdings auch auf Kunststoffrosten und ich füttere diesen keine Pellets. Alles zusammen macht mich frei von Jungtierverlusten, zumindest ist das bis heute so.

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)