Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:05

Burgunder <=> MSch rw

An die Genetiker,
eine Klassenkameradin meiner Tochter ist stolze Besitzerin einer Msch rw 0.1. Seit Herbst liegen mir nun Tochter und Freundin in den Ohren, dass sie unbedingt die Schecke mit einem Burgunder verpaaren wollen, in der Hoffnung einen Wurf gescheckter Kaninchen zu erhalten. Meiner Erklärung, dass selbst bei Verpaarung typgerechter Tiere lediglich 50 % gescheckte Kaninchen zur Welt kämen, wird geflissentlich überhört, die Prognose, dass aus der Verpaarung Burgunder/MSch möglicherweise gar keine Schecken fallen, erst gar nicht zur Kentnis genommen.
Da ich nicht den Ansatz einer Ahnung habe, welche Erbfaktoren dominat, rezidiv, geleast oder plagiiert sind, würde ich Euch bitten, hinsichtlich einer solchen Verpaarung mal eine Prognose abzugeben, welche Gestalt wohl ein solcher Wurf haben könnte.

Besten Dank im Voraus

Thomas

PS: Dass das Ganze mit Rassekaninchenzucht nichts zu tun hat, erahne ich bereits jetzt! 8|
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

2

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:10

Deine Tochter hat mehr Ahnung als du, wie mir scheint :D

Punktschecke (heterozygot) x Einfarbig = 50% Wahrscheinlichkeit für Punktschecken

Die Farbintensität wird verutlich zwischen den Elterntieren liegen

Caillean

Fortgeschrittener

  • »Caillean« ist weiblich

Beiträge: 205

Realname: Carola Gerber

Wohnort: Münstertal

Verein: C739

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Riesen blau und wildgrau, ZwW Schwarz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:22

Also es werden rötliche Kaninchen werden, im Ton wahrscheinlich irgendwo zwischen Burgunder und intensiver rot. Dabei müssen nicht alle den gleichen Ton haben. Wieviele Schecken steht aber in den Sternen. Die 50% sind reine Statistik...im einzelnen Wurf könnten das auch 100% Schecken sein oder 100% einfarbige.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:31

Deine Tochter hat mehr Ahnung als du, wie mir scheint
.... ja nun, ich hatte nur Bio-GK und wenn sie so viel Verstand hat, dann hätte sie diesen eindeutig von mir, behauptet meine Frau, weil sie ihren ja noch habe! ;( Hab Dank, Anja.

im einzelnen Wurf könnten das auch 100% Schecken sein oder 100% einfarbige.
Letzteres hätte ich gerne, einfach nur um Recht zu haben! X(

Nein ernsthaft, habt vielen Dank für Eure Antworten und ja, im Nachhinein hätte ich selbst drauf kommen müssen! :red:

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 817

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:19

Hallo,
Anja du legst dich auf Punktscheckung fest !?
Da wir ja nicht wissen was die Burgunder tragen, würde ich da eher ein ? setzen.....
Mantelschecken würde ich wegen dem MSch nicht ausschließen. ....

Caillean

Fortgeschrittener

  • »Caillean« ist weiblich

Beiträge: 205

Realname: Carola Gerber

Wohnort: Münstertal

Verein: C739

gezüchtete Kaninchenrassen: Deutsche Riesen blau und wildgrau, ZwW Schwarz

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:48

Schreibt sich Punkt- und Mantelscheckung genetisch nicht aber gleich? Es kann auch irgendwas dazwischen rauskommen, so schon bei Riesenscheckenmixen gesehen...vorne Schmetterling, Aalstrich und co. und um den Hintern nen Mantel.

7

Dienstag, 11. Februar 2014, 13:14

Kai,
genetisch gesehen sind Mantelschecken auch Punktschecken. Das kannst du zB auch optisch an dreifarbigen Mantelschecken leicht sehen. Dort gibt es immer schwarze Punkte, nie schwarze Flächen.

Punktscheckung (egal ob Mantelzeichnung, Engl.Zeichnung, Riesenscheckung, Dalmatiner) ist dominant, Weißohrscheckung ist dominant, Plattenscheckung (Holländer) ist rezessiv. Die Art der Punktscheckung wird von beiden Elterntieren mitbestimmt. Da der Burgunder nicht auf eine spezielle Scheckung selektiert wurde, kann er theoretisch alle Arten von Punktscheckung vererben. Da hast Du Recht, Kai. Die Mantelscheckung ist aber die wahrscheinlichste in der F1, da sie dominant über anderen Punktscheckungsarten vererbt wird. So zumindest meine Erfahrung der letzten 10 Jahre.

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:25

Na super!

Meine Tochter hat mitgelesen X( und nun:
  • bin ich der Blödmannsgehilfenanwärter,
  • sie möchte Follower von Gregor Mendel werden,
  • meine Frau versucht nicht allzu gönnerhaft zu wirken, wenn sie die Kinder auffordert, ihren Vater dennoch zu respektieren, zumindest glaubhaft so zu tun,
  • und schlussendlich möchte Töchterchen nun auch eine MSch rw haben!
Ich denke, Papa wird heute Bier trinken gehen,........viiiiiiel Bier! :drunkard:

schönen Abend

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leotrulla« (12. Februar 2014, 11:33)


Kai

Forumurgestein

  • »Kai« ist männlich

Beiträge: 7 817

Realname: Kai Sander

Wohnort: Lemgo

Beruf: Raumausstattermeister

Hobbys: Kaninchen, Windsurfen

Verein: W147, W156, Widderclub Ostwestfalen W609, PR Gr Bielefeld

gezüchtete Kaninchenrassen: DklW blau-weiß, Zwergwidder-Angora weiß BlA

Ämter in unserer Organisation: ein paar

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:46

Thomas, sehe es positiv:
Deine Tochter könnte dir ja ganz andere Dinge als nur einen mSch mit nachhausebringen.....

10

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:20

Hallo Tochter von Thomas,
ich möchte dich zu deiner Beharrlichkeit beglückwünschen. Du und Deine Freundin habt das richtige Gefühl gehabt und vielleicht werdet Ihr bald sehr gute Rassekaninchenzüchterinnen mit euren Mecklenburger Schecken. Wenn du weitere Fragen hast und eventuell Kontakt zu einem Zuchtverein suchst, dann schau mal unter www.r12-hennef.de. Wir laden dich und deine Freundin herzlich ein!

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. Februar 2014, 06:39

Shalömchen,

Deine Tochter könnte dir ja ganz andere Dinge als nur einen mSch mit nachhausebringen.....
Das ist wohl wahr, Du meinst bestimmt FbZw, ZwW oder anderes buntes Hamstergedöns, nicht wahr?! Nee, so betrachtet habe ich Glück in der Blamage, da ich MSch rw selbst zum Niederknieen schön finde. Alleine ich möchte mir nicht noch mehr Arbeit aufhalsen.

Hallo Tochter von Thomas,
Wenn du weitere Fragen hast und eventuell Kontakt zu einem Zuchtverein suchst, dann schau mal unter www.r12-hennef.de. Wir laden dich und deine Freundin herzlich ein!
Nett, dass Du daran gedacht hast Anja, doch beklagt Leonie ggw. den Verlust ihres Internet-Sticks, welcher trotz intensiver Nachsuche z.Z.nicht auffindbar ist, sodass sie Dir bedauerlicherdings nicht selbst zu antworten vermag. :unhappy:
Darüber hinaus rechtfertigt die mit dem Halbjahreszeugnis zur Kenntnis gebrachte Note "befrieidgend" in den Fächern Physik und Mathe, dass väterlicherseits jedwedem Ausgangsvorhaben vorerst nicht zugestimmt werden kann. :sad:

Habt dennoch Dank für Eure wohlmeinende Unterstützung! 8)


Thomas
vmtl. "voll peinlich" :whistling:
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Angora-Angy

Forummeister

  • »Angora-Angy« ist weiblich

Beiträge: 981

Über mich: Ich züchte Satinangora in Laufställen und in der Gruppe. Wer sich für diese Haltungsform interessiert, darf gern fragen.

Realname: Angela

Wohnort: Witzleben

Verein: T11

gezüchtete Kaninchenrassen: Satinangora, Jamora

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Februar 2014, 07:14

Thomas, ich glaube das was Kai meinte mit den unerwünschten Mitbringseln deiner Tochter bezog sich ganz und gar nicht auf langohrige Fellnasen... Töchter denken sich manchmal die lustigsten Dinge aus, was sie in ihrer Freizeit ausfressen könnten. Ich weiß ja nicht, wie alt dein Sprössling ist, aber sei froh dass du dir nur um Farbvererbung, nicht um Windeln etc. Gedanken machen musst... Und für eine Drei in Mathe und Physik hätten meine Eltern mir eine ganze Zehnerkarte für Reitstunden geschenkt... :wink:
Ganz liebe Grüße von Angela und den Langohrschafen

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Februar 2014, 08:22

Hallo Angela,
Thomas, ich glaube das was Kai meinte mit den unerwünschten Mitbringseln deiner Tochter bezog sich ganz und gar nicht auf langohrige Fellnasen...
....doch, doch, meinte er. Kai käme im Traum nicht darauf, aus den Tiefen der niederen Beweggründe zu argumentieren.

Ich weiß ja nicht, wie alt dein Sprössling ist, aber sei froh dass du dir nur um Farbvererbung, nicht um Windeln etc.
Leo ist 14, mein Jüngster ist fünf, ergo käme ich mit Windeln wundervoll parat, einzig, meinen Enkel als Halbwaisen aufwachsen zu sehen, würde meine Tochter, möglicherweise auch mich mächtig schmerzen, denke ich! ;(

Und für eine Drei in Mathe und Physik hätten meine Eltern mir eine ganze Zehnerkarte für Reitstunden geschenkt
Wie die Elternhäuser sich doch unterscheiden! :whistling:
Nein, ernsthaft, wenn sich jemand über diesen Noten tatsächlich ärgert, dann ist das meine Tochter selbst.

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

14

Mittwoch, 12. Februar 2014, 10:40

Hallo Thomas.

So kennt man Dich ja gar nicht. Tappst rum wie ein verschrecktes kleines Hühnchen.


Meiner Erklärung, dass selbst bei Verpaarung typgerechter Tiere lediglich 50 % gescheckte Kaninchen zur Welt kämen, wird geflissentlich überhört, die Prognose, dass aus der Verpaarung Burgunder/MSch möglicherweise gar keine Schecken fallen, erst gar nicht zur Kentnis genommen.

Hast Du damit etwas Falsches vermutet oder gesagt? Vielleicht nur schlecht verpackt, also nicht klar und deutlich oder auch nur nicht überzeugend formuliert. Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, 50 Würfe ungescheckter Tiere zu erhalten, trotzdem stimmt die Statistik, wenn bei den nächsten 50 Würfen alles gescheckt ist.

Da ich nicht den Ansatz einer Ahnung habe,

Na, ganz so ahnungslos kannste doch nicht sein.

Gruß
Karl

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Februar 2014, 11:15

Hallo Karl,
So kennt man Dich ja gar nicht.
Nuh ja, ich bin halt vielschichtig, meine Therapeutin meinte das auch. :crazy:
Na, ganz so ahnungslos kannste doch nicht sein.
Karl, mein Großer, was möchtest Du trinken? Du bist der Erste, der es gut mit mir meint! -----Öhm, Du meinst es doch gut? ;(

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

16

Mittwoch, 12. Februar 2014, 12:53

Thomas, aber sicher meine ich es gut mit Dir.

Dein Bio-GK war nicht umsonst. Die Mendelschen Erkenntnisse hast Du immerhin noch richtig interpretiert.

Gruß
Karl

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:35

Dein Bio-GK war nicht umsonst. Die Mendelschen Erkenntnisse hast Du immerhin noch richtig interpretiert.
Genau, die mendelsche Vererbungslehre ist nämlich Stoff der Mittelstufe! :rolleyes:

Hab' Dank!

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

ClaudiaD

Forummeister

  • »ClaudiaD« ist weiblich

Beiträge: 1 315

Realname: Claudia

Wohnort: NRW

Hobbys: Tiere, Schwimmen, Radfahren

Verein: R16

gezüchtete Kaninchenrassen: Japaner-Rexe

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:37

Hallo allerseits,

ich weiß auch gar nicht, warum Thomas sich selbst in die Ecke stellt, war doch gar nix falsches dabei.

Kleines Beispiel:
Der Züchter, von dem ich meine Marderrexe habe, hatte mit einem Zfr. einen Häsinnentausch vorgenommen.
Verpaarung war Typmarder x Typmarder
Dabei sollten 25% russenfarbige/weiße + 50% Typmarder + 25% Dunkelmarder fallen. So die Theorie.

Die Verpaarung wurde dreimal vorgenommen, beim dritten Mal mit einem anderen Rammler, aber auch Typmarder.
Ergebnis:

1 x 8 Jungtiere -> alle weiß
1 x 10 Jungtiere -> alle weiß
1 x 8 Jungtiere -> alle weiß

So kann's gehen. ;)

Gruß
Claudia
Stil ist nicht das Ende des Besens!

leotrulla

Forumaltmeister

  • »leotrulla« ist männlich
  • »leotrulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 692

Realname: Thomas

Wohnort: JVA Siegburg

Beruf: Chromosomentempel

Hobbys: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

Verein: P 69

gezüchtete Kaninchenrassen: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Februar 2014, 14:32

So kann's gehen.
Herrje, hab' ich ein Schwein, bisher hatte ich 27 Verpaarungen Bu x Bu und alle gelb! :crazy:

T'schuldigung

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

jenser166

Fortgeschrittener

  • »jenser166« ist männlich

Beiträge: 459

Realname: Jens Kramer

Wohnort: Wurzen

Beruf: Versicherungsfachwirt

Hobbys: Fußball (1.FC Lok Leipzig ... blau und gelb ein Leben lang)

Verein: S 20 Bennewitz und Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen

gezüchtete Kaninchenrassen: Großmarder braun und Großmarder blau

Ämter in unserer Organisation: Schriftführer im Kreisverband /Zuchtbuch- und Schriftführer im Verein S 20 und im Marder-,Siamesen- und Kalifornier-Club Thüringen / Hilfspreisrichter in PR-Gruppe Leipzig

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:52

Shalömchen,

Deine Tochter könnte dir ja ganz andere Dinge als nur einen mSch mit nachhausebringen.....
Das ist wohl wahr, Du meinst bestimmt FbZw, ZwW oder anderes buntes Hamstergedöns, nicht wahr?! Nee, so betrachtet habe ich Glück in der Blamage, da ich MSch rw selbst zum Niederknieen schön finde. Alleine ich möchte mir nicht noch mehr Arbeit aufhalsen.

Hallo Tochter von Thomas,
Wenn du weitere Fragen hast und eventuell Kontakt zu einem Zuchtverein suchst, dann schau mal unter www.r12-hennef.de. Wir laden dich und deine Freundin herzlich ein!
Nett, dass Du daran gedacht hast Anja, doch beklagt Leonie ggw. den Verlust ihres Internet-Sticks, welcher trotz intensiver Nachsuche z.Z.nicht auffindbar ist, sodass sie Dir bedauerlicherdings nicht selbst zu antworten vermag. :unhappy:
Darüber hinaus rechtfertigt die mit dem Halbjahreszeugnis zur Kenntnis gebrachte Note "befrieidgend" in den Fächern Physik und Mathe, dass väterlicherseits jedwedem Ausgangsvorhaben vorerst nicht zugestimmt werden kann. :sad:

Habt dennoch Dank für Eure wohlmeinende Unterstützung! 8)


Thomas
vmtl. "voll peinlich" :whistling:
Thomas, dass mit dem Internet-Stick ist aber schon echt krass ... böser Papa würde meine Tochter Leonie jetzt sagen , aber gut sie ist ja erst 7 und hat z.Zt. auch keinerlei Interesse an meinen Hobby´s ... so gesehen, hast Du doch Glück und solltest Deine Tochter etwas unterstützen ...