You are not logged in.

Dear visitor, welcome to RKZ-Forum das Forum der Rassekaninchenzucht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,752

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: ACE

wcf.user.option.userOption75: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Send private message

1

Monday, March 2nd 2015, 5:30pm

Saatgut & Effektive Mikroorganismen

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch schon mal Saatgut mit EM behandelt? Ich möchte am kommenden Wochenende Ackerbohnen und Spinat ins Beet bringen, wurde das schon mal versucht? Wenn ja, welche EM habt ihr genommen, wie lange dauerte die Behandlung/ Einwirkzeit?

Desweiteren habe ich mir Saatbänder aus Toilettenpapier gebastelt (Möhre, Pastinake, Zwiebel etc.), ob ich die mit EM behandeln kann?

vollkommen ahnungslos ?(

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Countrysu

Forummeister

  • "Countrysu" is female

Posts: 797

wcf.user.option.userOption78: Susan

Location: Land Brandenburg (Prignitz)

Hobbies: Country , Pferde und Kaninchen

wcf.user.option.userOption76: D192

wcf.user.option.userOption75: Fuchskaninchen wBlA

wcf.user.option.userOption77: Verantwortliche fürs Tätowieren

  • Send private message

2

Tuesday, March 3rd 2015, 3:52pm

Hallo Thomas
Saatbänder aus Toilettenpapier
Dann aber bitte nicht die Rollen verwechseln :rolleyes: .

LG Susan

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,752

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: ACE

wcf.user.option.userOption75: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Send private message

3

Tuesday, March 3rd 2015, 4:31pm

Och Su,

es handelt sich um reine Meterware von der Rolle, keine Einzelblätter in Zweitverwendung. Hab Dank der fürsorglichen Nachfrage. ;)

---------- Trennung----------

Schon komisch, erst werde ich im Forum mit EM angefixt und dann werd' ich mit meinen Fragen alleine gelassen. ;(

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 836

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

4

Tuesday, March 3rd 2015, 6:04pm

hallo Thomas,
ich lass dich nicht alleine, aber Erfahrung habe ich auch keine.
Aber ich kenne eine Veröffentlichung des ACW in der Schweiz. Da wurde berichtet dass im Exaktversuch keine signifikanten Unterschiede bezüglich Ertrag oder Qualität festgestellt werden konnten. Erklärt hat man es sich damit, dass die aufbringbare Menge an Mikroorganismen im Verhältnis zu den im Boden vorhandenen verschwindend gering ist und somit das Verhältnis gut/böse nur unwesentlich verändert wird.
Bei uns im Ort gab es eine Gruppe die die Kastanienminiermotte auf solitärbäumen auf unseren Friedhöfen durch das Gießen mit EM´s bekämft hat. Das wurde alles auf die Pflanzenstärkung und Selbstheilungskräfte erklärt bis sie einmal berichteten das in dem EM- Ansatz Samen des Neembaumes mitfermentiert werden. Aus dem Neemsamen wird aber auch ein sehr wirksames Insektizid namens NeemAzal (Azadirachtin) gewonnen. Mich wundert seither die pflanzenstärkende Wirkung nicht mehr.

Gruß Klemens

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,752

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: ACE

wcf.user.option.userOption75: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Send private message

5

Wednesday, March 4th 2015, 10:02am

Servus Klemens

ich lass dich nicht alleine, aber Erfahrung habe ich auch keine.
...dennoch hast Du mir sehr geholfen, hab Dank dafür. Ergo werde ich (Acker-) Bohnen, Mais, Spinat, Kapuzinerkresse, etc. wie gewohnt einen Tag vor dem Säen in Wasser einweichen und diese dann unter die Erde bringen, nochmals merci vielmals. _daumenhoch_

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

Klemens

Forummeister

  • "Klemens" is male

Posts: 836

wcf.user.option.userOption78: Klemens Gugel

Occupation: Winzer/Obstbaumeister

wcf.user.option.userOption76: C736

wcf.user.option.userOption75: Deutsche Großsilber schwarz, gelb und havanna, Tochter Kleinrex castorfarbig

wcf.user.option.userOption77: 2. Vorstand, Tätowiermeister

  • Send private message

6

Wednesday, March 4th 2015, 7:33pm

aber gerne
was das Bodenleben sicher auf Trab bringt ist eine Gabe Mist oder Kompost. Auch Melasse soll Wunder wirken.

Gruß Klemens

leotrulla

Forumaltmeister

  • "leotrulla" is male
  • "leotrulla" started this thread

Posts: 2,752

wcf.user.option.userOption78: Thomas

Location: ...hinter den sieben Bergen...

Occupation: Kirmesboxer

Hobbies: Vatersein, Hühner, Garten, Fischen, Laufen, Schwimmen

wcf.user.option.userOption76: ACE

wcf.user.option.userOption75: Burgunder & Hanftaler Königsmäntel

  • Send private message

7

Wednesday, March 4th 2015, 8:03pm

N' Abend Klemens,

was das Bodenleben sicher auf Trab bringt ist eine Gabe Mist oder Kompost
....ein Gemisch aus einjährigen Kaninchen- und Hühnermist sowie reifen Kompost und Gesteinsmehl hat der Bub schon im Herbst mit der Fräse in die Beete gebracht. Die Gießwassertanks sind mit EM kontaminiert und am Wochenende soll's hier 15°C geben, ich denk', runter mit dem Mulch und los gelegt. :D

Gruß

Thomas
Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests